Entdecken auch Sie den Spießer in sich! - PDF Free Download (2023)

Transkript

1

2 Entdecken auch Sie den Spießer in sich! Jetzt mit LBS-Bausparen undriester- Förderung sicher ins Eigenheim. Heimvorteil: Bis zu * günstiger finanzieren. Bezirksdirektion Remstal Bezirksdirektor Sascha Neuffer Beutelsbacher Str Weinstadt Tel Ihre Finanzierungs-Experten im Remstal: Michael Berndt Bezirksleiter zuständig für Neustadt, Hohenacker, Hegnach, Bittenfeld Morris Schiele Finanzberater zuständig für Korb Bernd Ottlinger Bezirksleiter zuständig für Waiblingen (Stadt), WN-Rinnenäcker Thorsten Juretzka Bezirksleiter zuständig für Beinstein, WN-Korber Höhe Miguel del Rio Bezirksleiter zuständig für Fellbach (70736), Schmiden, Oeffingen Yvonne Volz Bezirksleiterin zuständig für Fellbach (70734) Nick Worms Bezirksleiter zuständig für Remshalden und Firmenkunden Jonathan Bezabih Finanzberater zuständig für Kernen i. R. GeorgStritzelberger Bezirksleiter zuständig für Weinstadt Kima AntoniaKürner Bezirksleiterin zuständig für Schornbach, Weiler und Schorndorf (Fuchshof). Jo-Lin Stütz Bezirksleiterin zuständig für Schorndorf (Stadt) JörgKäser Bezirksleiter zuständig für Miedelsbach, Haubersbronn, Buhlbronn, Schlichten,Winterbach AlexandraSilbernagel Bezirksleiterin zuständig für Plüderhausen, Urbach Fabian Walz Bezirksleiter zuständig für Firmenkunden/ PrivateBanking Sparkassen-Finanzgruppe. Wirgeben Ihrer Zukunft ein Zuhause. * Es gelten Fördervoraussetzungen. Beispiel: Ehepaar (27 und23 Jahre), 1Kind (1 Jahr), Bruttoeinkommen und25.000, Bausparsumme und

3 Bezirk Rems-Murr so stark wie lange nicht 3. Liga, Ober- und Verbandsliga und nun auch fünf Mannschaften in der Landesliga (gni). Der Fußballbezirk geht deutlich stärker in die Saison 2016/17 als in früheren Spielzeiten. Ein Drittligist, ein Verbandsligist und nun wieder fünf Mannschaften in der Landesliga. Bei den Frauen hat es der SV Hegnach in die Oberliga geschafft. Das gab es lange nicht mehr, fünf Rems- Murr-Teams in der Landesliga: SV Fellbach, TV Oeffingen, Viktoria Backnang, TSV Schornbach und TSV Schwaikheim. Die Viktoria Backnang hat es geschafft, sich auch im zweiten Jahr zu halten, der TV Oeffingen das scheinbar Unmögliche wahr gemacht und sich durch eine grandiose Rückrunde ebenfalls gerettet. Dass es dann auch noch der TSV Schwaikheim in der Relegation geschafft hat, Meister TSV Schornbach zu folgen, war überraschend, für den Bezirk aber umso erfreulicher. Der SV Fellbach tat sich zwar weitaus schwerer als selbst erhofft, aber auch er ist weiterhin in der Liga. Den eindrucksvollsten Höhenflug haben die Frauen des SV Hegnach hinter sich. Nach Erfolgen in Verbands- und DFB-Pokal haben sie es nun auch in die Oberliga geschafft. Es wird schwer sein, dieses gute Ergebnis zu bestätigen. Die Hegnacherinnen müssen sich erst einmal in der Liga halten. Die Männer der TSG Backnang sollten in der Verbandsliga nicht gefährdet sein, für die Aspacher aber könnte es in der 3. Liga nach einigen Veränderungen diesmal deutlich härter werden als im Vorjahr. Und in der Landeliga weht den Aufsteigern ein anderer Wind ins Gesicht als in der Bezirksliga. Viel verändert hat sich im vergangenen Jahr auch insgesamt im Bezirk. Der hatte eine neue Führungsmannschaft bekommen, die mit dem festen Willen angetreten war, für ihre Vereine da zu sein, deren Wünsche möglichst zu erfüllen. Spielverlegungen sind seither kaum noch ein Problem, auch nicht kurzfristige. Und die Anstoßzeiten sind mittlerweile schon bis auf 20 Uhr nach hinten gegangen. Es allen recht zu machen, funktioniert aber nicht. Das musste auch der Bezirksvorstand erkennen. Er erntete trotz des guten Vorsatzes viel Kritik, vor allem im Falle der Auf- und Abstiegsentscheidung, des späten Saisonstarts und des Pokalfinales im Sonnenhof-Stadion. Womöglich muss das Führungsteam doch öfter zu dem Grundsatz zurückehren: Wir tragen die Verantwortung, wir entscheiden. Inhalt Regionalliga Seite x4 Verbandsliga, Landesliga Seite x5 Bezirksliga Seite x8 Internet-Angebot des ZVW Seite 12 Kreisliga A I Seite 13 Kreisliga A II Seite 17 Bezirksvorstand Seite 20 Schiedsrichter Seite 22 Kreisligen B Seite 23 Kocher/Rems, Neckar/Fils Seite 34 Frauenfußball Seite 36 Trainer, Impressum Seite 39 S. 3 Fünf Teams aus dem Rems-Murr-Kreis spielen in dieser Saison in der Landesliga. Hier eine Szene aus der Partie des Aufsteigers TSV Schornbach (vorne Christopher Nachtwey) gegen den TV Oeffingen (hinten Piero Stampete), das der TSV mit 2:1 gewann. kskwn.de Erfolg ist Wenn man auf ein eingespieltes Team vertrauenkann: beim Fußball wie bei Finanzgeschäften. einfach.

4 S. 4 SG Sonnenhof Großaspach. Hinten von links: Marcel Damaschek, Josip Lanedeka, Felice Vecchione, Pascal Breier, Kapitän Daniel Hägele, Alexander Aschauer, Julian Leist, Kai Gehring, Lucas Röser, Sebastian Schiek, Robin Binder, Timo Röttger, Marlon Krause. Mitte: Athletik-Trainer Axel Mäder, Torwart-Trainer Michael Gurski, Co-Trainer Martin Cimander, Co-Trainer Evangelos Sbonias, Cheftrainer Oliver Zapel, Physiotherapeut Volker Max, Busfahrer Günther Ferber, Betreuer Andy Jung, Betreuer Harry Anders, Teamkoordinator Nebih Azemi, Mannschaftsarzt Dr. Rainer Michelfelder, Mannschaftsarzt Dr. Heiko Kachel, Maskottchen Dorfesel Andile. Vorne: Panagiotis Ballas, Shqiprim Binakaj, Jeremias Lorch, Matthias Stüber, Kevin Broll, David Yelldell, Dominik Traub, Lukas Hoffmann, Nicolas Jüllich, Pascal Sohm, Roussel Ngankam. Träumen darf der Sonnenhof diesmal nicht 3. Liga: Für die stark veränderte Mannschaft geht es zuerst einmal nur um den Klassenverbleib (gni). Deutlich verändert geht das Team der SG Sonnenhof Großaspach in seine dritte Saison in der 3. Fußball-Liga: neue Spieler, neuer Trainer. Doch obwohl das Saisonziel nur Klassenerhalt heißt, ist der Auftakt erstaunlich gut gelaufen. Platz sieben in der Saison 2015/16, nach der Vorrunde sogar auf Platz zwei, einem Aufstiegsplatz. Die SG blickt auf eine starke zweite Runde in der 3. Liga zurück. Das weckt Erwartungen und damit auch Druck. Es muss sich zeigen, ob sie dem standhalten kann, vor allem weil die Mannschaft sich verändert hat. Erfolgstrainer Rüdiger Rehm ist zum Zweitligisten Arminia Bielefeld gegangen SG Sonnenhof Großaspach Trainer: Oliver Zapel Saisonziel: Klassenerhalt Zugänge: Matthias Stüber (TSG Hoffenheim), Lukas Hoffmann (TSG Hoffenheim), Lucas Röser (TSG Hoffenheim II), Marcel Damaschek (1. FC Köln), Alexander Aschauer (SC Austria Lustenau), Panagiotis Ballas (Atromitos Athen), Dominik Traub (1. FC Heidenheim), David Yelldell (vereinslos), Marlon Krause (Holstein Kiel), Manfred Osei Kwadwo (1. FC Kaiserslautern), Nico Gutjahr (Würzburger Kickers), Arnold Lechler (SV Eichede) Abgänge: Tobias Rühle (SC Preußen Münster), Michele Rizzi (SC Preußen Münster), Max Dittgen (1. FC Kaiserslautern), Bashkim Renneke (VfL Osnabrück), Tobias Schröck (FC Würzburger Kickers), Trainer Rüdiger Rehm (DSC Arminia Bieund hat für Nachfolger Oliver Zapel große Fußstapfen hinterlassen. Hinzu kommt, dass wichtige Spieler gegangen sind: Tobias Rühle, Michele Rizzi, Maximilian Dittgen, Tobias Schröck. Verlassen hat auch Torwart Christopher Gäng die Aspacher, doch ihn hat die SG erstklassig ersetzt: David Yelldell, früher mal bei der TSG Backnang, kommt vom Bundesligisten Bayer Leverkusen. Dennoch muss Zapel erst einmal eine Mannschaft formen. Die Ziele dürfen deshalb nicht allzu hoch gehängt werden. Die Jungs haben konzentriert und intensiv gearbeitet, sagt der neue Cheftrainer Oliver Zapel. Sie haben sich sowohl in den Einheiten als auch neben dem Platz als echtes Team präsentiert. Wir sind bereit und heiß auf den Auftakt. Wir haben das große Ziel Klassenerhalt. Die ersten Spiele haben indes die Hoffnung geweckt, dass die Saison wesentlich besser verlaufen könnte als befürch- tet. Nach fünf Spieltagen ist Großaspach mit acht Punkten Tabellenfünfter. lefeld), Christian Heinrich (SGV Freiberg), Christopher Gäng (SV Waldhof Mannheim), David Kienast (SGV Freiberg), Mike Krannich (DSC Arminia Bielefeld), Bojan Spasojevic (VfB Stuttgart II), Mirko Schuster (TSV Steinbach), Pascal Breier (VfB Stuttgart), Roussel Ngankam (RW Essen) Tor: Kevin Broll (21), Dominik Traub (18), David Yelldell (34) Abwehr: Marcel Damaschek (19), Kai Gehring (28), Lukas Hoffmann (19), Josip Landeka (29), Julian Leist (28), Sebastian Schiek (26), Matthias Stüber (19), Felice Vecchione (25) Mittelfeld: Panagiotis Ballas (22), Shqiprim Binakaj (27), Robin Binder (21), Daniel Hägele (27), Nicolas Jüllich (26), Marlon Krause (25), Jeremias Lorch (20), Manfred Osei Kwadwo (21), Timo Röttger (31), Nico Gutjahr (23) Angriff: Alexander Aschauer (24), Lucas Röser (22), Pascal Sohm (24), Arnold Lechler (25) Termine der 3. Liga 1./20. Spieltag und FC Hansa Rostock - Großaspach 0:0.../... 6./25. Spieltag und /33. Spieltag und Chemnitzer FC - Großaspach 0:0.../... 4./23. Spieltag und FSV Frankfurt - Großaspach.../... FSV Mainz 05 II - Großaspach... / /21. Spieltag und Großaspach - Jahn Regensburg 3:4.../... 3./22. Spieltag und Großaspach - Preußen Münster 2:0.../... 5./24. Spieltag und Großaspach - Hallescher FC 3:0.../... 7./26. Spieltag und Großaspach - VfR Aalen.../... 8./27. Spieltag und Sportfr. Lotte - Großaspach.../... 9./28. Spieltag und Großaspach - Fortuna Köln.../ /34. Spieltag und Großaspach - 1.FC Magdeburg... / /35. Spieltag und Werder Bremen II - Großaspach... / /29. Spieltag und /36. Spieltag und FSV Zwickau - Großaspach.../ /30. Spieltag und Großaspach - SVW Wiesbaden... /.... Großaspach - SC Paderborn.../ /37. Spieltag und /31. Spieltag und VfL Osnabrück - Großaspach.../... Holstein Kiel - Großaspach... / /32. Spieltag und /38. Spieltag und Großaspach - MSV Duisburg.../... Großaspach - Rot-Weiß Erfurt... /....

5 Bezirk Rems-Murr deutlich gestärkt Verbands- und Landesliga: Gleich fünf Teams in der Landesliga / TSG Backnang eine Klasse höher (gni). Der Bezirk Rems-Murr knüpft fast wieder an alte Zeiten in der Landesliga an, als er bis zu sieben Teams stellte. Nun sind es fünf Mannschaften, wobei es für die meisten aber nur ein Ziel gibt: den Klassenverbleib. Nur die Schornbacher hoffen auf etwas mehr. Alleinunterhalter aus Rems-Murr-Sicht in der Verbandsliga bleibt die TSG Backnang. Verbandsliga. Auf Platz fünf schloss die TSG Backnang die vergangene Saison ab, 45 Punkte hatte sie gesammelt. Seitdem hat sich im Kader einiges getan. Acht Abgängen stehen zehn Zugänge, teils aus der eigenen Jugend, gegenüber. Diese gilt es zu integrieren. Begonnen hat die Saison für das Team von Trainer Markus Lang mit Erfolgserlebnissen, aber auch Rückschlägen. Zwar gewann die TSG bei den Spfr Schwäbisch Hall mit 5:1. In anderen Spielen war die Chancenverwertung jedoch ein großes Manko. Trotz drückender Überlegenheit gingen die ersten beiden Heimspiele mit 1:2 verloren. Erst im dritten hatte Backnang das Visier richtig eingestellt und feierte gleich einen 6:0-Kantersieg. TSG Backnang Trainer: Markus Lang Saisonziel: gesichertes Mittelfeld Titelfavoriten: TSV Ilshofen, Spfr. Schwäbisch Hall, SGF Freiberg Zugänge: Mario Frey (Bissingen), Marvin Schmid (VfB Neckarrems), Dominik Sessa (TV Oeffingen), Sebastian Gleißner (SSV Reutlingen), Michael Quattlender (TSV Münchingen), Patrick Leyhr (SC Geislingen), Arda Cetinkaya (SC Urbach), Timo Walter (SV Kaisersbach), Luca Rube, Matej Maglica (beide eigene A-Junioren) Abgänge: Andreas Grimmer (Spfr Schwäbisch Hall), Oliver Koretz, Felix Drab, Roman Röhm (alle TSV Oberbrüden), Hannes Theilacker, Pit Kolloch (beide SV Allmersbach), Evangelios Batsios, Robert Feik (beide unbekannt) Tor: Marius-Vladut Cioncan (22), Mario Frey (27), Michael Quattlender (29) Abwehr: Stephan Fichter (29), Marius Jurczyk (30), Luca Jungbluth (24), Keven Schlotterbeck (19), Marvin Schmid (20), Luca Rube (18), Patrick Leyhr (28), Matej Maglica (18) Mittelfeld: Oguzhan Biyik (30), Dennis Fürst (25), Benito Baez-Ayala (26), Julian Geldner (20), Tobias Kubitzsch (19), Athanasios Coutroumpas (21), Sebastian Gleißner (22), Timo Walter (29) Angriff: Mario Marinic (32), Marcel Zimmermann (21), Christoph Traub (20), Dominik Sessa (22), Arda Cetinkaya (20) Landesliga. Der TSV Schornbach hat es in die Landesliga geschafft das hat es noch nie gegeben. Und er will dort bleiben. In der ersten Runde des Verbandspokals zeigte der TSV ein erstes Mal, dass er auch gegen Landesligisten erfolgreich sein kann: 4:2 beim TSV Heimerdingen. Trainer Giuseppe Greco wollte das aber nicht überbewerten: Da haben wir uns auch den Überraschungseffekt zunutze gemacht. Auf den hofft Greco auch im Verlauf der Runde, und darauf, dass der Aufsteiger öfter mal unterschätzt wird. Wenn alles so läuft, wie es sich der Trainer vorstellt, sollte das in der Rückrunde nicht mehr passieren. Denn bis dahin fordert er von seinen Spielern: Mutig in jedes Spiel, immer an die Leistungsgrenze gehen, Respekt haben, aber keine Angst. Wir wollen nicht mauern, sondern mitspielen. Dafür müsste der eine oder andere aus dem Deckungsschatten herauskommen, also selbst Verantwortung übernehmen, statt sich hinter jenen zu verstecken, die schon in höheren Ligen aktiv waren. Dazu zählt er selbst, aber auch Dominik Parham, Timo Morawietz, Christopher Nachtwey, Neuzugang David Milojkovic und vor allem Georgios Mahlelis, bisher Profi-Fußballer in der ersten und zweiten Liga Griechenlands, jetzt in der alten Heimat. Hier will der 25-Jährige Fuß fassen und einen neuen Beruf erlernen. Der TSV unterstützt ihn dabei. Der Neuzugang wird sicher eine zentrale Rolle einnehmen, im wahrsten Sinne des Wortes: Zwar ist Mahlelis bisher defensiv und offensiv auf der linken Seite im Einsatz ge- wesen, Greco jedoch will ihn in der Zentrale aufbieten. Mit Mahlelis im Kader traut sich der TSV offenbar auch mehr zu. Als Saisonziel gibt er nicht nur den Ligaverbleib an, sondern einen einstelligen Platz. Gestartet ist das Team sehr ordentlich, aus den ersten vier Spielen holte es sieben Punkte. Und damit genauso viele wie der TSV Schwaikheim. Er ist überraschend in die Landesliga zurückgekehrt. So überraschend auch für die Mannschaft, dass die Urlaubsplanung nicht darauf ausgerichtet war. Die Vorbereitung litt entsprechend darunter. Erst ab dem dritten Spieltag stand der Kader vollständig zur Verfügung. Für die Spielzeit insgesamt sieht beispielsweise Torhüter Simon Hieber aber nicht schwarz. Ich gehe optimistisch in die Saison. Die Mannschaft ist weiter als damals und das Korsett noch immer dasselbe. Auch die Abgänge der Angreifer Kujtim Sylaj und Michel Disch seien für die Schwaikheimer Kicker verkraftbar. Der Fokus liege nun ohnehin eher auf der Defensive. Und dass der TSV nun das Spiel nicht mehr selbst gestalten muss, sondern das dem Gegner überlassen kann, das kommt uns entgegen. Im Pokalspiel beim TSV Crailsheim, immerhin Dritter der vergangenen Spielzeit, habe das sehr gut funktioniert. Nur ein paar Minuten fehlten zum Überraschungserfolg. Die Neuzugänge passen offenbar auch. Von Defensivspieler Jochen Bartholomä erwartet Hieber viel, Kevin Reeves mache einen guten Eindruck und Alessandro Siciliano hat in der Bezirksliga bewiesen, dass er viele Tore schießen kann. Der Saisonauftakt war schon sehr vielversprechend. Nach den ersten vier Partien belegt der TSV Schwaikheim den fünften Rang. S. 5 TSG Backnang. Hinten von links: Benito Baez Ayala, Luca Jungbluth, Dominic Sessa, Sebastian Gleißner, Julian Geldner, Oguz Dogan, Luca Rube, Timo Walter. Mitte: Trainer Markus Lang, Jürgen Schwab (Vertreter des Sponsors), Co-Trainer Darko Milosevic, Mario Marinic, Tobias Kubitzsch, Marvin Schmid, Matej Maglica, Keven Schlotterbeck, Marcel Zimmermann, Physio Alice Pfitzer, Torspielertrainer Joan Sara, Vorstandsmitglied Marc Erdmann, Betreuer Rolf Wörner, Teammanager Simon Steinbach. Vorne: Stephan Fichter, Marius Jurczyk, Christoph Traub, Mario Frey, Oguzhan Biyik, Michael Quattlender, Arda Cetinkaya, Dennis Fürst, Athanasios Coutroumpas. Die Viktoria Backnang hat einen Umbruch vollzogen. Sieben Spieler verlor sie, zehn kamen hinzu. Auch der Trainer ist neu, zumindest fast. Patrick Köllner (24) war die vergangenen drei Jahre Co- Trainer von Tim Böhringer, nun muss er es alleine richten. Er möchte so schnell wie möglich 40 Punkte erreichen, damit sollte der Klassenverbleib sicher sein. Die Neuzugänge überzeugten bisher. Taktisch soll die Viktoria variabel agieren, mit Vier-, aber auch Dreierkette. Ziel, so Köllner, sei es, für den Gegner nicht leicht berechenbar zu sein. Nimmt man die ersten Partien als Gradmesser, wird die Viktoria nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Der SV Fellbach blickt mittlerweile seit drei Jahren auf mäßige Ergebnisse zurück. In die vergangene Saison war der SVF mit großen Plänen gestartet, die Abstiegsplätze aber waren ihm meist näher als die des oberen Drittels. Mit neuem Trainer (Marco Fischer) und einem in der Breite stärker aufgestellten Kader (acht Neuzugänge) soll es diesmal besser werden. Eine ruhige Saison erhofft sich Fischer und einen Platz in der oberen Tabellenhälfte. Seine Mannschaft soll dabei jeweils mutig und offensiv auftreten und das Spiel bestimmen. Der Start allerdings war nicht gerade das Gelbe vom Ei. Der TV Oeffingen hat in der Saison 2015/ 16 fast ein Wunder bewirkt. Zur Halbzeit so gut wie aussichtslos abgeschlagen, gelang ihm doch noch der Klassenverbleib. Dazu musste er aber bestes Rückrundenteam werden. Ob er dieses Niveau weiter bieten kann? Er hat gute Spieler verloren, beispielsweise Dominic Sessa an die TSG Backnang. Und wie s aussieht, müssen die Oeffinger auch in dieser Runde zittern. Zwei Punkte hat das Team nach fünf Spielen auf dem Konto. Termine der Verbandsliga Württemberg 1./16. Spieltag und /20. Spieltag und /24. Spieltag und /28. Spieltag und TSG Backnang - VfL Pfullingen 1:2.../... 2./17. Spieltag und Spfr Schw. Hall - TSG Backnang 1:5.../... TSG Backnang - SV Zimmern 6:0... /... 6./21. Spieltag und FV Löchgau - TSG Backnang... /... TSG Backnang - FC 07 Albstadt... / /25. Spieltag und TSV Ilshofen - TSG Backnang... /... Calcio LE - TSG Backnang... / /29. Spieltag und /18. Spieltag und TSG Backnang - TSV Essingen 1:2.../... 4./19. Spieltag und /22. Spieltag und TSG Backnang - Olymp.Laupheim... /... 8./23. Spieltag und /26. Spieltag und FC Norm.Gmünd - TSG Backnang... / /27. Spieltag und TSG Backnang - VfB Neckarrems... / /30. Spieltag und FC Wangen - TSG Backnang 0:4.../... SGV Freiberg - TSG Backnang... /... TSG Backnang - TSV Berg... /... VfL Sindelfingen - TSG Backnang... /...

6 S. 6 TSV Schornbach Trainer: Giuseppe Greco Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: TSV Heimerdingen Zugänge: David Milojkovic (TV Echterdingen), Georgios Mahlelis (FC Platanias (GR), Sandro Hedel (SG Großaspach U19), Kaan Büber (ASGI Schorndorf), Moussa Doumbouya (SG Weinstadt), Carl Zimmermann (TSG Backnang) Abgänge: Matthias Ihringer, Marcel Weingart, Marco Weese (alle 2. Mannschaft), Dimitrios Guliamanis (unbekannt), Felix Rösch (2. Mannschaft), Giuseppe Maiello (SV Remshalden), Joel Kabunda (VfL Winterbach), Hans-Jürgen Schell (TSV Ludwigsburg) Tor: Marvin Hasert (25), Carl Zimmermann (29) Abwehr: Fabio Romanello (28), Mario Cerchia (28), Georgios Mahlelis (25), Sandro Hedel (18), Kaan Büber (23), Süleyman Daylan (36), Koray Yildiz (23), Ahmet Eren (28), Patrik Messner (24) Mittelfeld: David Milojkovic (25), Moussa Doumbouya (31), Giuseppe Greco (36), Pascal Hasert (22), Timo Morawietz (23), Dijart Surduli (20), Deniz Salmond (27), Gianluca Tosto (21), Nico Klasik (19), Christopher Nachtwey (29), Alexander Nita (27) Angriff: Gürsoy Gebes (20), Dominik Parham (25), Fabian Burkhardt (23), Konstantinos Petridis (25) TV Oeffingen Trainer: Haris Krak Saisonziel: Nichtabstieg Titelfavoriten: SKV Rutesheim Zugänge: Rifaat Al Shaamaa (U19 Schwäbisch Hall), Florian Setka (U19 SGV Freiberg), Denis Skarlatidis (TSG Backnang), Tobias Uhse (SV Pattonville), Dennis Klose (TV Zuffenhausen), Diar Shammak (TSV Münchingen), Arbni Ahmeti (FV Ingersheim) Abgänge: Markus Lyska (FSV Waiblingen), Alessandro De Giovanni (SV Fellbach), Alessandro Siciliano (TSV Schwaikheim), Matthias Sessa (TV Pflugfelden), Nicolo Mazzola, Crisoforo Curia, Haris Vrabec (alle unbekannt), Kürsat Göktas (Ümet Stuttgart), Muhidin Suljkic, Filmon Woldezion, Dominic Sessa (TSG Backnang) Tor: Mario Peric (28), Maik Bauer (19), Dennis Klose (20) Abwehr: Philipp von Manstein (30), Sascha Beck (25), Mircea Mailat (29), Marvin Weber (19), Piero Stampete (28), Arbni Ahmeti (20) Mittelfeld: Manuel Lösch (30), Denny TSV Schornbach. Hinten von links: Koray Yildiz, Dijart Surdulli, Konstantinos Petridis, Ahmet Eren, Gian-Luca Tosto, Fabio Romanello, Nico Klasik. Mitte: Torspielertrainer Sascha Sorger, Co-Trainer Süleyman Daylan, Trainer Giuseppe Greco, Geo Mahlelis, Fabian Burkhardt, Moussa Doumbouya, Alexander Nita, Betreuer Sigi Roser, Physiotherapeutin Susanne Leithner. Vorne: Mario Cerchia, David Milojkovic, Patrick Hasert, Torspieler Carl Zimmermann und Simon Focali, Gürsoy Gebes, Patrick Messner, Sandro Hedel. Khedira (24), Florian Frenkel (25), Marco Cafaro (27), Miroszlav Kosuta (26), Domenico Russo (29), Florian Setka (19), Tobias Uhse (21), Diar Shammak (21) Angriff: Daniel Schick (32), Rifaat Al Shaamaa (19), Denis Skarlatidis (21) FC Viktoria Backnang Trainer: Patrick Köllner Saisonziel: Klassenerhalt Titelfavoriten: SKV Rutesheim Zugänge: Diyelani Fall (SV Fellbach), Agron Hajdaraj (FV Sulzbach/Murr), Dominik Hils (SG Großaspach U19), Simon Lindemann (SV Unterweissach), Stoyan Stoyanov, Ulas Yagmur (beide SF Schwäbisch Hall U19), Patrick Uebele (TSC Murrhardt), Andre Cuntz (TB Untertürkheim), Edmond Muli (AKV BG Ludwigsburg), Terry Asare (Norm. Gmünd U19) Abgänge: Shaban Kaplani (unbekannt), Stefan Kiefer (Karriereende), Arif Genc (unbekannt), Ioannis Fotiadis (FV Weiler zum Stein), Kevin Rangnick (pausiert), Tu- gay Akgün (SV Fellbach), Marvin Suckut (TSG Backnang) Tor: Clemens Stöver (23), Maximilian Hübsch (24), Andre Cuntz (29) Abwehr: Ramon Mozer (27), Kevin Thienst (30), Loris Hoffmann (21), Mergim Collaku (23), Shkodran Prushi (25), Stoyan Stoyanov (19), Ulas Yagmur (19), Bayram Atesoglu (20) Mittelfeld: Viktor Deister (29), Viktor Ribeiro (22), Labinot Collaku (26), Mike Böhret (21), Philipp Heller (21), Hasan Colak (25), Diyelani Fall (19), Dominik Hils (18), Simon Lindemann (22), Patrick Uebele (24), Edmond Muli (20) Angriff: Rene Sailer (22), Agron Hajdaraj (27), Terry Asare (18), Marek Zeich (22) SV Fellbach Trainer: Marco Fischer Saisonziel: Nichtabstieg Titelfavoriten: TSV Crailsheim Zugänge: Tugay Akgün (Viktoria Backnang), Kai Simon, Lucas Gehret, Philipp Gutsche (alle SVF II), Marco Schulz, Kai Helmle (beide Spvgg 07 Ludwigsburg), Mevlüt Köse (ASV Botnang), Martin Nokaj, Aygün Plaste (beide SGV Freiberg), Daniel Reiser (VfB Neckarrems) Abgänge: Patrick Kolodziej (pausiert), Ferdi Ayaz (unbekannt), Maurice Klaus (FSV Waiblingen), Tolunay Virit (unbekannt), Marius Güra (GSV Maichingen) Tor: Yusaburo Matsuoka (31), Philipp Gutsche (20) Abwehr: Manuel Schmid (26), Jan Ackermann (24), Thomas Dose (27), Enrico Mosca (20), Timo Marx (26), Tugay Akgün (21), Lucas Gehret (20), Mevlüt Köse (21), Aygün Plaste (19) Mittelfeld: Philipp Hörterich (25), Jamie Miller (20), Philipp Röseke (23), Giuseppe Saltarelli (26), Mario Mutic (20), Kai Helmle (31), Martin Nokaj (19), Kai Simon (20), Aristidis Perhanidis (21) Angriff: Robin Binder (23), Filip Jaric (21), Christian Buck (25), Burak Yalman (21), Daniel Reiser (28) Der Spezialist für schlüsselfertiges Bauen Bauzeit doppelt garantiert! r e F e s t p is Energieeffizient &individuell nach Ihren Wünschen An- und Verkauf von Immobilien Immo-Bewertung &-Vermietung Grundstückservice Talauenstraße Schorndorf-Schornbach Telefon: 07181/

7 S. 7 TSV Schwaikheim Trainer: Toni Guaggenti Saisonziel: Klassenerhalt. Titelfavoriten: Rutesheim, Crailsheim, Ludwigsburg Zugänge: Jochen Bartholomä (TSV Ilshofen), Kevin Reeves (SG Schorndorf), Anastasios Karamanlis (SV Fellbach), Moubaroukou Yacoubou (SV Bonlanden), George Kum (VfB Neckarrems), Alexxandro Siciliano (TV Oeffingen), Üven Levent (FV Ingersheim). Abgänge: Michel Disch (VfR Murrhardt), Claudio Vulcano (Karriereende), Julian Kohler (FSV Waiblingen), Kujtim Sylaj (FV Wüstenrot), Fatmir Sylaj (VfL Winterbach), Tobias Veith (FSV Waiblingen) Tor: Simon Hieber (33), Lars Lafferton (21). Abwehr: Florian Winkler (32), Christian Seitz (25), Fabian Mörtzschky (25), Valentin Beier (23), Robin Laudon (22), Michel Cipriotti (24), Dennis Solyom (23), Georgios Ignatakis (20), Sven Seibel (21), Jochen Bartholomä (29), Kevin Reeves (26). Mittelfeld: Felix Weiblen (27), Heiko Bernert (25), Falco Frank (24), Giovanni Blancone (25), Florian Schweickhardt (23), Anastasios Karamanlis (20), Moubaroukou Yacoubou (21), Felix Gebhardt (21). Angriff: Kevin Mezger (22), Daniel Charpentier (27), Gareth Vogelbruch (20), George Kum (20), Alexxandro Siciliano (28), Üven Levent (23) TSV Schwaikheim. Hinten von links: George Kum, Jochen Bartholomä, Chrissi Seitz, Fabian Mörtzschky, Felix Gebhardt, Moubaroukou Yacoubou, Levent Üven. Mitte: Trainer Toni Guaggenti, Heiko Bernert, Valentin Beier, Robin Laudon, Gareth Vogelbruch, Georgios Ignatakis, Betreuer Timo Scheufler. Vorne: Florian Schweickhardt, Felix Weiblen, Edmond Bekaj, Simon Hieber, Anastasios Karamanlis, Falco Frank, Michel Cipriotti. Oben eingeklinkt: Lars Lafferton, Sven Seibel, Daniel Charpentier, Gianni Blancone, Florian Winkler, Kevin Mezger, Kevin Reeves, Dennis Solyom, Alessandro Siciliano, Physiotherapeut Daniel Burgard, Betreuer Alfonso Chiarelli, Torspielertrainer Hans Pöhn, Betreuer Lucca Laudon. FC Viktoria Backnang. Hinten von links: Patrick Uebele, Wlad Franz, Agron Hajdaraj, Philipp Heller, Stoyan Stoyanov, Dominik Hils, Mike Böhret. Mitte: Spielleiter Ralf Kosztovics, Trainer Patrick Köllner, Ramon Mozer, Ulas Yagmur, Loris Hoffmann, Diyelani Fall, Skhodran Prushi, Terry Asare,Torwarttrainer Kai Müller, Sportlicher Leiter Reiner Ebert. Vorne: Viktor Ribeiro, Co-Trainer Kevin Thienst, Maximillian Hübsch, Hasan Colak, Andre Cuntz, Labinot Collaku, Clemens Stöver, Rene Sailer, Mergim Collaku. TV Oeffingen. Hinten von links: Co-Trainer Giuseppe Stanzu, Trainer Haris Krak, Tobias Uhse, Marvin Weber, Sascha Beck, Dennis Klose, Betreuer Jürgen Bayer. Mitte: Torwarttrainer Manfred Zmudzki, Domenico Russo, Kevin Fischer, Marco Cafaro, Manuel Lösch, Philipp von Manstein, Daniel Schick, Patrick Scheu, Betreuer Manfred Becker, Abteilungsleiter Michael Bren, Vorstand Andreas Podrug. Vorne: Arbnor Ahmeti, Patrick Schön, Diar Shammak, Mario Peric, Denis Skarlatidis, Mike Bauer, Rifaat Al Shaamaa, Florian Setka, Florian Frenkel. Termine der Landesliga Württemberg, Staffel 1 1./16. Spieltag 13./ u TSV Schornbach - Untermünkheim 2:1.../... TV Pflugfelden - 07 Ludwigsburg 3:4.../... TSV Crailsheim - TV Oeffingen 4:1.../... TSG Öhringen - SKV Rutesheim 3:2.../... TSV Heimerdingen - SV Schluchtern 1:1.../... Brackenheim - Aramäer Heilbronn 1:1.../... Spvgg Satteldorf - SV Fellbach 1:1.../... TSV Schwaikheim - Vikt Backnang 3:3.../... 2./17. Spieltag 20./21.08./ u. 26./ SKV Rutesheim - TSV Schwaikheim 2:3.../... Untermünkheim - TSG Öhringen 1:2.../... SV Schluchtern - TSV Crailsheim 1:2.../... SV Fellbach - TSV Heimerdingen 2:4.../... Vikt Backnang - VfL Brackenheim 3:0.../... Aramäer Heilbronn - Satteldorf 1:5.../... TV Oeffingen - TV Pflugfelden 0:0.../ Ludwigsburg - TSV Schornbach verlegt/... 3./18. Spieltag 27./ u. 04./ TSG Öhringen - 07 Ludwigsburg 0:1.../... SKV Rutesheim - Untermünkheim 5:0.../... TSV Crailsheim - SV Fellbach 4:2.../... TV Pflugfelden - SV Schluchtern 2:4.../... Heimerdingen - Aramäer Heilbronn 3:3.../... Spvgg Satteldorf - Vikt Backnang 6:0.../... TSV Schwaikheim - Brackenheim 0:2.../... TSV Schornbach - TV Oeffingen 2:1.../... 4./19. Spieltag u. 11./ Ludwigsburg - SKV Rutesheim 3:3.../... Aramäer Heilbronn - TSV Crailsheim 2:4.../... Untermünkheim - TSV Schwaikheim 0:4.../... SV Fellbach - TV Pflugfelden 2:2.../... TV Oeffingen - TSG Öhringen 0:3.../... VfL Brackenheim - Spvgg Satteldorf 1:4.../... Vikt Backnang - TSV Heimerdingen 4:3... /... SV Schluchtern - TSV Schornbach 3:3... /... 5./20. Spieltag 03./ u. 17./18./ TSV Schornbach - SV Fellbach 1:3... /... SKV Rutesheim - TV Oeffingen 3:3... /... TSG Öhringen - SV Schluchtern 2:1... /... TSV Crailsheim - Vikt Backnang 2:0... /... TV Pflugfelden - Aramäer Heilbronn 4:0... /... TSV Heimerdingen - Brackenheim 0:2... /... Untermünkheim - 07 Ludwigsburg 0:2... /... TSV Schwaikheim - Satteldorf verlegt/... 6./21. Spieltag 09./10./ u. 25./ Aramäer Heilbronn - Schornbach... /... SV Fellbach - TSG Öhringen... /... SV Schluchtern - SKV Rutesheim... / Ludwigsburg - TSV Schwaikheim... /... VfL Brackenheim - TSV Crailsheim... /... Vikt Backnang - TV Pflugfelden... /... Satteldorf - TSV Heimerdingen... /... TV Oeffingen - Untermünkheim... /... 7./22. Spieltag 17./ u. 01./ TSV Crailsheim - Spvgg Satteldorf... / Ludwigsburg - TV Oeffingen... /... Untermünkheim - SV Schluchtern... /... SKV Rutesheim - SV Fellbach... /... TSG Öhringen - Aramäer Heilbronn... /... TV Pflugfelden - VfL Brackenheim... /... TSV Schwaikheim - Heimerdingen... /... TSV Schornbach - Vikt Backnang... /... 8./23. Spieltag 23./24./ u. 08./09.17 VfL Brackenheim - TSV Schornbach... /... SV Fellbach - Untermünkheim... /... SV Schluchtern - 07 Ludwigsburg... /... Vikt Backnang - TSG Öhringen... /... Spvgg Satteldorf - TV Pflugfelden... /... TSV Heimerdingen - TSV Crailsheim... /... Aramäer Heilbronn - SKV Rutesheim... /... TV Oeffingen - TSV Schwaikheim... /... 9./24. Sp /1./2./ ; 21./22./ TSG Öhringen - VfL Brackenheim... / Ludwigsburg - SV Fellbach... /... SKV Rutesheim - Vikt Backnang... /... Untermünkheim - Aram. Heilbronn... /... TV Oeffingen - SV Schluchtern... /... TSV Schornbach - Spvgg Satteldorf... /... TSV Schwaikheim - TSV Crailsheim... /... TV Pflugfelden - TSV Heimerdingen... / /25. Sp. 07./08./ u. 28./29./ SV Fellbach - TV Oeffingen... /... VfL Brackenheim - SKV Rutesheim... /... TSV Crailsheim - TV Pflugfelden... /... Aramäer Heilbronn - Ludwigsburg... /... Vikt Backnang - Untermünkheim... /... Spvgg Satteldorf - TSG Öhringen... /... Heimerdingen - TSV Schornbach... /... SV Schluchtern - TSV Schwaikheim... / /26. Spieltag 15./ u. 06./ SV Schluchtern - SV Fellbach... / Ludwigsburg - Vikt Backnang... /... Untermünkheim - VfL Brackenheim... /... SKV Rutesheim - Spvgg Satteldorf... /... TSG Öhringen - TSV Heimerdingen... /... TV Oeffingen - Aramäer Heilbronn... /... TSV Schornbach - TSV Crailsheim... /... TSV Schwaikheim - TV Pflugfelden... / /27. Spieltag 21./22./ u. 13./ SV Fellbach - TSV Schwaikheim... /... Spvgg Satteldorf - Untermünkheim... /... VfL Brackenheim - 07 Ludwigsburg... /... TSV Heimerdingen - SKV Rutesheim... /... Vikt Backnang - TV Oeffingen... /... TV Pflugfelden - TSV Schornbach... /... Aramäer Heilbronn - SV Schluchtern... /... TSV Crailsheim - TSG Öhringen... / /28. Spieltag 29./ u. 20./ TSG Öhringen - TV Pflugfelden... /... SKV Rutesheim - TSV Crailsheim... /... Untermünkheim - Heimerdingen... / Ludwigsburg - Spvgg Satteldorf... /... SV Schluchtern - Vikt Backnang... /... SV Fellbach - Aramäer Heilbronn... /... Schwaikheim - Schornbach... /... TV Oeffingen - VfL Brackenheim... / /29. Spieltag 05./ u TSV Crailsheim - Untermünkheim... /... VfL Brackenheim - SV Schluchtern... /... Vikt Backnang - SV Fellbach... /... Spvgg Satteldorf - TV Oeffingen... /... TSV Heimerdingen - Ludwigsburg... /... TV Pflugfelden - SKV Rutesheim... /... Schwaikheim - Aramäer Heilbronn... /... TSV Schornbach - TSG Öhringen... / /30. Spieltag 11./12./ u SV Fellbach - VfL Brackenheim... /... TSG Öhringen - TSV Schwaikheim... /... SKV Rutesheim - TSV Schornbach... /... Untermünkheim - TV Pflugfelden... / Ludwigsburg - TSV Crailsheim... /... SV Schluchtern - Spvgg Satteldorf... /... Aramäer Heilbronn - Vikt Backnang... /... TV Oeffingen - TSV Heimerdingen... /...

(Video) Zertifikat B1 neu 15 Übungsprüfungen Model Paper 4 Hören mit Lösungen

8 S. 8 Mutige Korber, hoch gehandelter Neuling Bezirksliga: Der SC Korb will s diesmal wissen, aber die Konkurrenz hat auch viel vor (rol/gni). Die zwei besten Mannschaften sind aufgestiegen, das eröffnet Chancen für die Verfolger. In der Bezirksliga Rems-Murr deutet sich deshalb erneut eine zumindest an der Tabellenspitze spannende Saison an. Remshalden, Korb, Nellmersbach, aber auch Neuling Breuningsweiler wird viel zugetraut. Dritter ist der SC Korb geworden, nach einer starken Schlussphase. Schon in den Spielzeiten zuvor war vom SC meist viel erwartet worden, erfüllt hat er die Erwartungen nicht. Diesmal aber geht er die Saison mutig an: Aufstieg ist das Ziel. Unrealistisch ist dies trotz Auftaktpleite nicht. Die SV Remshalden dagegen, punktgleich mit dem SC Korb Dritter, übt sich in Zurückhaltung. Vorne dabei sein. Soll da die Konkurrenz in Sicherheit gewogen werden? Die Remshaldener müssen sich wohl erst finden, schließlich haben sie mit Fabian Schrehardt und Markus Kellermann wichtige Spieler verloren. Mehr vor als im ersten Jahr nach dem Aufstieg hat die SG Schorndorf. Sie will in die Spitzengruppe, in der die Konkurrenz auch den TSV Nellmersbach erwartet, obwohl der in der vergangenen Saison nicht gut ausgesehen hat. In der Vorbereitung aber präsentierte er sich stark. Und dann ist da ja noch der SV Breuningsweiler. Ein Aufsteiger zwar, aber gespickt mit Spielern, die schon weitaus höher gespielt haben. Es ist also wieder mit einer breiten Spitzengruppe zu rechnen, die womöglich um das eine oder andere Überraschungsteam erweitert wird. Wieder der VfR Murrhardt? Mit Kaisersbach ist ohnehin immer zu rechnen. In erster Linie gegen den Abstieg wird wohl wieder der SV Fellbach II spielen. Der SV Hegnach muss ebenfalls damit rechnen. Es deutet sich aber kein Team an, das ähnlich chancenlos ist, wie zuletzt ASGI Schorndorf. SV Breuningsweiler Trainer: Johannes Stanke Zugänge: Roland Teiko (FV Ingersheim), Patrick Gruber Abgänge: Michael Deiß (FC Augsburg) Tor: Marco Fuhrmann (39), Dario Nieswandt (22), Patrick Gruber (30) Abwehr: Stefano Costa (24), Felipe Pollak (23), Christian Kapitaric (33), Michali Anessiadis (21), Kai Wolbers (22), Max Brenner (21), Patrick Goncalves (27), Marco Hieber (20) Mittelfeld: Patrik Bubak (23), Alexander Beier (21), Lukas Friedrich (21), Christian Mayer (24), Alican Genel (21), Dominik Weller (21), Christian Nachtigall (27), Marko Kovac (29), Timo Deuschinger (24) Angriff: Giovanni Costa (24), Marco Carozza (21), Steffen Mayer (26), Niko Rummel (30), Daniel Spieth (32), Niko Bubak (20), Roland Teiko (22) SC Korb Trainer: Roland Pfender Saisonziel: Aufstieg Titelfavoriten: SC Korb Zugänge: Jose Makengo (BSV Holzhausen), Dominik Vidovic (SV Hertmannsweiler), Kota Sasaki (SV Hertmannsweiler), Jack Grubert (Tasmania Berlin), Tobias SV Breuningsweiler. Hinten von rechts: Patrik Bubak, Dominik Hägele, Niko Bubak, Felipe Pollak, Tim Ludwig, Robin Lipka, Marco Hieber, Claudio Florio, Dennis Seitz, Michali Anessiadis, Stefano Costa, Christian Kapitaric, Antonio Ferrari. Mitte: Bernd Halbgewachs(Trainer SVB II), Patrick Gruber, Christian Mayer, Hardy Strohn, Daniel Messerschmidt, Florian Paul, Philipp Weller, Marco Carozza, Max Brenner, Markus Kellermann, Niko Rummel (Spielertrainer SVB I), Tommaso Caldieri (Trainer SVB II), Hannes Stanke (Trainer SVB I). Vorne: Pascal Hampp, Dennis Herwarth, Rene Huber, Mavin Bischof, Lukas Friedrich, Alex Rech, Dario Nieswandt, Dennis Jung, Ali Genel, Roland Teiko, Dominik Weller, David Bosch, Marc Messmer. Häussermann (Kreisliga B Team), Hajrudin Jasarevic (SV Hegnach) Abgänge: Max Berg (SV 03 Tübingen), Alkan Sahin (hört auf), Dominic Krauß (SV Hegnach), Nico Schulz (SV Hegnach), Björn Specker (FC Memmingen), Bastian Müller (unbekannt) Tor: Tobias Skoumal (23), Simon Focali (27), Hajrudin Jasarevic (34) Abwehr: Dennis Strobel (28), Daniele Scavello (27), Jose Makengo (26), Fabian Dietz (26), Florian Kiemle (26), Kota Sasaki (20), Tim Noa (22), Luca Mästling (21), Robin Lautenschlager (21), Tobias Häussermann (21) Mittelfeld: Selcuk Düldül (27), Ralf Pfender (26), Daniel Strobel (26), Dominik Vidovic (20), Firat Akkilinc (20) Angriff: Andreas Volmer (29), Marco Schulz (23), Philipp Eckardt (21), Marius Pfender (24), Jack Grubert (30) TSV Nellmersbach Trainer: Ben Blümle Saisonziel: vorderes Mittelfeld Titelfavoriten: SV Remshalden, SV Breuningsweiler Zugänge: Kenan Garaj (TSG Backnang A- Junioren), Yannick Urbitsch (TSG Backnang A-Junioren), Nik Höschele (TSG Backnang A-Junioren), Kwene Mesumbe (Spvgg Feuerbach), Thomas Fesl (TSV Nellmersbach II), Patrick Rata (SGV Frei- berg A-Junioren), Amat Badije (SV Winnenden) Abgänge: Daniel Bohn (SV Allmersbach), Jan Eric Kopriva (SSV Steinach-Reichenbach), Sven Hartinger (Karriere beendet), Swen Erles (Karriere beendet), Jonas Bregler (SG Schorndorf), Patrick Gölz (SSV Steinach Reichenbach) Tor: Adrian Schad (29), Kwene Mesumbe (21), Tim Hager (24) Abwehr: Hagen Ehleiter (29), Sven Müller (28), Nik Höschele (19), Kevin Schreiner (20), Patrick Rata (18), Dennis Schwab (27) Mittelfeld: Björn Sauter (29), Graziano Trovato (24), Dariusz Frys (29), Yannick Urbitsch (19), Luis Garcia Rioja (24), Moritz Fleischer (29), Thomas Fesl (25), Norbert Fodor (28), Ramazan Öztürk (27), Stefan Dehn (26), Alvaro Prieto Fuentetaja (24) Angriff: Hannes Fleischmann (28), Ümit Karatekin (27), Kenan Garaj (18), Amat Badije (21), Fuad Klipic (19) SV Remshalden Trainer: Matthias Veigele Saisonziel: vorne dabei sein Titelfavoriten: SV Breuningsweiler, SG Schorndorf Zugänge: Avdullah Zena (VfL Winterbach), Sait-Canberk Ok (SV Fellbach A- Jun.), Alexander Schaal (reaktiviert), Giu- SC Korb. Hinten von links: Betreuer Uwe Nimführ, Jack Grubert, Firat Akkilinc, Robin Lautenschlager, Andreas Volmer, Marco Schulz, Daniel Strobel, Abteilungsleiter Vlado Szichta. Mitte: Trainer Roland Pfender, Florian Munz, Philipp Eckardt, Selcuk Düldül, Fabian Dietz, Daniele Scavello, Dennis Strobel, Jose Makengo, Co-Trainer Anton Lasinski. Vorne: Tobias Häußermann, Steffen Keller, Paul Klemm, Tobias Skoumal, Manfred Löprich, Kota Sasaki, Ralph Pfender. seppe Maiello (TSV Schornbach), Julian Levermann (KTSV Hößlinswart), Francesco Gentile (TSV Leutenbach), Kai Büttner (SV Remshalden A-Jun.) Abgänge: Moritz Rau (Karriereende), Markus Kellermann (unbekannt), Fabian Schrehardt (SC Urbach), Valon Selimi (SG Schorndorf), Tobias Fleck (TB Beinstein) Tor: Alexander Schaal (24), Adrian Becker (20), Letwon Stückel (24) Abwehr: Marc Wollmetshäuser (33), Oliver Mayerle (27), Fabian Mayerle (24), Julian Levermann (23), David Frank (22), Marcel Runck (29), Giuseppe Traballano (22), Kai Büttner (18) Mittelfeld: Kai Mayerle (25), Manuel Schneider (24), Avdulla Zena (27), Sait- Canberk Ok (18), Giuseppe Maiello (25), Silvan Hinderer (24), Dominik Raith (22), Lionello Zaino (23) Angriff: Alper Secilmis (26), Naoufel Jaouadi (32), Alex Mayer (20), Francesco Gentile (21) SG Schorndorf Trainer: Zoran Cutura Saisonziel: Platz 1-5 Titelfavoriten: SV Breuningsweiler Zugänge: Patrick Haaf (SV Hegnach), Jonas Bregler (TSV Nellmersbach), Valon Selimi (SV Remshalden), Artur Kusminov (ASGI Schorndorf), Orkun Dogan (SV Plüderhausen), Paul Schmid (FSV Waiblingen), Sinan Kiper (TSV Rudersberg), Giovanni Camassa (ASGI Schorndorf) Abgänge: Theodosios Devetzis (TSV Schornbach), Kevin Lednig (TSV Schornbach), Kevin Reeves (TSV Schwaikheim), Emmanuel Eduardo (VfL Stuttgart), Pasquale Cannone (unbekannt), Kenan Berisha (Anagennissis Schorndorf), Onur Korkmaz (unbekannt), Luigi Indrieri (unbekannt) Tor: Dennis Mayer (26), Carsten Richter (41) Abwehr: Tim Schwarz (22), Denis Greco (24), Robin Herzog (22), Kevin Scheuing (26), Fatjon Cekaj (20), David Nagler (18), Patrick Haaf (28), Jonas Bregler (21), Artur Kusminov (22), Paul Schmid (18) Mittelfeld: Andreas Binder (25), Zoran Cutura (29), Dennis Lednig (27), Manuel Dittrich (25), Yannick Schäfer (20), Erich Pantea (27), Valon Selimi (23), Orkun Dogan (25), Sinan Kiper (22), Giovanni Camassa (23) Angriff: Sokol Kacani (32), Timo Strohmayer (25), Marcello Vulcano (20)

9 S. 9 SV Kaisersbach Trainer: Leopold Duric Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: SV Remshalden Zugänge: Anil Bolat (TSV Rudersberg, A- Junioren), Kevin Kappis (FV Sulzbach/ Murr), Marc Folter (FC Welzheim), Steffen Mastalerz (A-Junioren SV Kaisersbach), Selcuk Akcan (Spvgg Kirchenkirnberg) Abgänge: Timo Walter (TSG Backnang), Sascha Weller (SV Allmersbach), Abdullah Sener (Pause), Marjan Palic (Kaisersbach II), Tim Kaltenthaler (TSV Althütte) Tor: Alexander Oesterlen (23), Benedict Neher (20) Abwehr: Kevin Kappis (27), Marcel Widmaier (23), Luis Bauer (21), Kai Huter (27), Lucca Volkmer (20) Mittelfeld: Thomas Baier (35), Jonas Kugler (27), Gökhan Alkan (27), Arnaud Seyfert (25), Yusuf Akin (27), Anil Bolat (18), Marc Folter (22), Matthias Kugler (27), Stipe-Stefan Zovko (38), Sascha Munz (26), Rahman Aydin (24) Angriff: Steffen Mastalerz (19), Christian Hoppe (20), Selcuk Akcan (29) TSV Nellmersbach. Hinten von links: Abteilungsleiter Oliver Redelfs, Spielleiter Jürgen Kreinz, Hannes Fleischmann, Nik Höschele, Norbert Fodor, Ümit Karatekin, Kevin Schreiner, Amat Badije, Dennis Schwab, Sven Müller, Thomas Fesl, Pressewart Jochen Weller, Trainer Ben Blümle, Spielleiter Claudius Ehmann. Vorne: Co-Trainer Ramazan Öztürk, Dariusz Frys, Yannick Urbitsch, Volker Braun, Mesumbe Kwene, Robin Diener, Graziano Trovato, Alejandro Garcia, Dustin Condello. ASGI Schorndorf Trainer: Mohamet Sejdiu Saisonziel: Aufstieg Titelfavoriten: mal schauen Zugänge: keine Tor: Marcel Junge (32), Claudio De Martino (29), Michele Cirillo (19), Benjamin Kraft (27) Abwehr: Mohamet Sejdiu (30), Artur Wagenleiter (26), Kevin Chiappetta (21), Artur Kusminov (22), Ferit Batir (33), Osaf Riaz (22), Kaan Büber (22), Vladan Djordjevic (19), Eldin Cajic (18), Nikola Culum (18), Oliver Lazarevic (18), Philip Maurer (20), Milos Milosevic (19), Daniel Petti (19), Duc Vuong Pham (19) Mittelfeld: Giovanni Camassa (24), Waldemar Sachs (26), Nenad Laski (21), Lourenzo De Sousa Jefferson (19), Dimitrios Kourtidis (27), Tufan Manav (19), Ivan Saggio (28), Kostanatino Konstantinidis (21), Maximilian Gillich (18), Deniz Gründer (19), Francesco Guglietta (32), Mirko Guglietta (29), Leon Hedrich (18), Tom Kleinschmidt (20), Benedikt Koller (18), Marcin Przegendza (28), Marcin Przegendza (28) Angriff: Nikolaos Kiourtidis (31), Fabio Gaudio (35), Igor Jelic (20), Domenik Schmid (19), Niko Saggio (22), Marcel Castellaneta (21), Minh-Vu Lam (19), Alexandros Petridis (18), Rudolf Schal (26), Viktor Schal (30) SV Hegnach Trainer: Michael Felix Saisonziel: Klassenerhalt Titelfavoriten: SV Remshalden, SC Korb Zugänge: Nico Schulz (SC Korb), Sandro Carrasco-Santos (SG Weinstadt), Oliver Häußler (FC Hohenacker), Serdar Tayar (SV Winnenden), Nick Wagner (eigene A- Junioren), Michael Kowalski (eigene A- Junioren), Lumni Hajdari (FSV Waiblingen II), Ariant Ukaj (FSV Waiblingen II) Abgänge: Helge Gruner (pausiert), Florian Obermayer (SV Hegnach II), Patrick Haaf (SG Schorndorf), Felix Koch (pausiert), Hajrudin Jasarevic Tor: Nick Wagner (19), Emre Yilmaz (35) Abwehr: Serdar Sergili (28), Silas Neumann (21), Rene Heinrich (25), Sandro Carrasco-Santos (23), Imad Enjah (25), Lukas-Felix Wieler (26), Lumni Hajdari (23) Mittelfeld: Can Pinar (21), Maurice Runck (29), Mustafa Yildiz (32), Deniel Mutic (23), Dominic Krauß (23), Oliver Häußler (23), Serdar Tayar (23), Michael Kowalski (18), Rudolf Diawonda (23) Angriff: Mario Schmid (26), Markus Rautscher (25), Harry Nickels (24), Daniele Prencipe (32), Nico Schulz (19), Ariant Ukaj (22) SV Remshalden. Hinten von links: Julian Levermann, Marc Wollmetshäuser, Fabian Mayerle, Oliver Mayerle, Alper Secilmis, Sait Canberk Ok. Mitte: Trainer Matthias Veigele, Co-Trainer Sascha Ricker, Torspielertrainer Thomas Schaal, Giuseppe Traballano, David Frank, Julian Turrek, Sportlicher Leiter Ingo Volk, Teammanager Rainer Beuttler, Betreuer Wolfgang Frühwirth. Vorne: Manuel Schneider, Lionello Zaino, Giuseppe Maiello, Letwon Stückel, Adrian Becker, Alexander Schaal, Dominik Raith, Francesco Gentile, Naoufel Jaouadi. SG Schorndorf. Hinten von links: Betreuer Andrejas Dujmovic, Patrick Haaf, Artur Kusminov, Tim Schwarz, Erich Pantea, Dennis Lednig, Kevin Scheuing, Valon Selimi, Torwarttrainer Thomas Scholz, Trainer Zoran Cutura. Vorne: Giovanni Camassa, Andreas Binder, Jonas Bregler, Enes Sarikaya, Carsten Richter, Dennis Mayer, Yannick Schäfer, Orkun Dogan, Sinan Kiper, David Nagler.

10 S. 10 SV Hegnach. Hinten von links: Aktivenleiter Steffen Walter, Ariant Ukaj, Lumni Hajdari, Silas Neumann, Deniel Mutic, Dominic Krauß, Rene Heinrich, Trainer Michael Felix. Vorne: Can Pinar, Imad Einjah, Serdar Tayar, Benjamin Aldinger, Serdar Sevgili, Sandro Carrasco-Santos, Nico Schulz. VfL Winterbach. Hinten von links: Trainer Marwan Obeida, Inayet Alpogan, Volker Mayer, Johannes Neugebauer, Lukas Pressler, Tobias Schlotz, Patrick Rychlik, David Marx, Mattis Escherle, Marco Benzinger, Betreuer Andreas Kübler. Vorne: Fatmir Sylaj, Marko Memmler, Francesco Formaro, Athanasios Stamatakis, Claudio de Martino, Marco Quaranta, Markus Stradinger, Adrian Rube, Adrian Uetz, Morris Rube. TSV Sulzbach-Laufen. Hinten von links: Markus Haas, Simon Hagel, Marcel Retter, Jochen König, Jannik Hähnel, Philipp Ruf, Simon Jäger. Mitte: Abteilungsleiter Steffen Bauer, Torwarttrainer Maik Straube, Patrick Epple, Stephan Munz, Sebastian Bauer, Marcel Hägele, Steffen Sauter, Co-Trainer Atilay Akgül, Trainer Markus Reule. Vorne: Daniel Köger, Jens Mayer, Friedrich Rühle, Jonas Nast, Marek Hähnel, Johannes Haas, Stefan Schock, Bastian Müller, Alexander Seitz. VfL Winterbach Trainer: Marwan Obeida Saisonziel: gesichertes Mittelfeld Titelfavoriten: SC Korb, SV Remshalden, SV Breuningsweiler Zugänge: Inayet Alpogan (Normannia Gmünd), Adrian Uetz (TV Weiler), Cagdaz Korkmaz (SV 1846 Esslingen), Fatmir Sylaj (TSV Schwaikheim), Claudio De Martino (ASGI Schorndorf), Nicolai Spina (TB Beinstein) Abgänge: Alpturgan Yavuz (unbekannt), Avdullah Zena (SV Remshalden), Carlo Babo (unbekannt) Tor: Marco Quaranta (22), Claudio De Martino (39) Abwehr: Marco Benzinger (24), Tobias Schlotz (27), Beco Toplica (26), Adrian Rube (22), Mattis Escherle (22), Lukas Pressler (25), David Marx (24), Volker Mayer (28), Inayet Alpogan (19) Mittelfeld: Marko Memmler (27), Francesco Formaro (25), Patrick Rychlik (24), Markus Stradinger (22), Morris Rube (20), Johannes Neugebauer (28), Francesco Nigro (20), Adrian Uetz (18), Cagdaz Korkmaz (25), Nicolai Spina (34) Angriff: Julian Beckler (27), Athanasios Stamatakis (20), Mato Kelawa (28), Fatmir Sylaj (26) TSV Sulzbach/Laufen Trainer: Markus Reule Saisonziel: unter die ersten sechs Titelfavoriten: SV Remshalden Zugänge: Dennis Riek (A-Jugend), Sebastian Staiger (beide eigene A-Jugend) Abgänge: Timo Gitzel (FV Sulzbach/Murr) Tor: Johannes Haas (27), Jonas Nast (22) Abwehr: Sebastian Haas (29), Steffen Sauter (26), Friedrich Rühle (26), Sebastian Bauer (24), Patrick Epple (28), Marcel Hägele (26), Sebastian Staiger (18), Stefan Stefan (34) Mittelfeld: Simon Jäger (26), Markus Haas (30), Simon Hagel (28), Daniel Köger (27), Marcel Retter (28), Jannik Hähnel (24), Marek Hähnel (20), Jochen König (20), Dennis Riek (19), Alexander Seitz (28), Bastian Müller (25) Angriff: Stephan Munz (36), Jens Mayer (24), Philipp Ruf (26) SV Allmersbach Trainer: Thomas Sommer Saisonziel: Platz im gesicherten Mittelfeld Titelfavoriten: SC Korb Zugänge: Nicklas Schommer (SV Erbringen), Daniel Bohn (TSV Nellmersbach), Pit Kolloch (TSG Backnang), Hannes Theilacker (TSG Backnang), Nicklas Sommer (SV Erbringen), Sascha Weller (SV Kaisersbach) Tor: Philipp Wieland (23), Pit Kolloch (19) SV Kaisersbach. Hinten von links: Kevin Kappis, Sascha Munz, Thomas Baier, Marcel Widmaier, Rahman Aydin, Lucca Volkmer, Gökhan Alkan. Vorne: Marc Folter, Matthias Kugler, Alexander Oesterlen, Yusuf Akin, Steffen Mastalerz, Anil Bolat, Arnaud Seyfert. Abwehr: Michael Heisswolf (29), Ralph Wildermuth (28), Timo Prokoph (24), Achim Kuhnert (32), Colin Till (23), Julian Kümmel (21), Manuel Mrasek (29), Sven Brecht (26), Sascha Weller (26), Florian Hetzel (20) Mittelfeld: Florian Mrasek (29), Sandro Ernst (25), Maximilian Eisenmann (24), Moritz Wahl (24), Marius Gebhardt (21), Dennis Rötzer (25), Joannis Raptis (21), Jakob Geyer (20), Philipp Weller (20), Daniel Bohn (28), Hannes Theilacker (19) Angriff: Tim Fuchslocher (21), Jens Wörner (25), Nicklas Schommer (20), Kim Schmidt (24), Nicklas Sommer (20) SV Fellbach II Trainer: Bülent Güner Zugänge: keine Tor: Tim Miltz, Benjamin Kögel, Patrick Kürzing Abwehr: Moritz Jank (21), Rene Schmitt (20), Tim Schmitt (20), Timo Rösch, Kevin Schmieg, Sascha Kurras, Adrian Schmid, Ali Celebi, Marvin Liszl, Omar Kadi, Sedat Jashari Mittelfeld: Marcel Rickert, Nils Nowak (20), Kai Simon (20), Georgios Kirmanis, Markus Grimm, Steffen Eberle, Serdar Kalyoncu, Julian Spangenberg, Benjamin Nimigean, Zeynal Kavraz, Cristoforo Curia Angriff: Alessandro Di Giovanni, Prince Henry Ruppert, Jeff Dekpo VfR Murrhardt Trainer: Isaak Avramidis Saisonziel: vorderes Tabellenfeld Titelfavoriten: SC Korb Zugänge: Michel Disch (TSV Schwaikheim), Marco Geuder (FV Sulzbach/Murr), Georgios Michailidis (Großer Alexander Backnang), Addi Klein (reaktiviert) Abgänge: Mark Klink (TSG Backnang II) Tor: Evangelos Vangelis (28), Egzon Krasniqi (27) Abwehr: Antonio Randisi (28), Manuel Müller (22), Fabian Hirschmann (23), Sebastian Schmölzer (20), Evangelos Tsakiridis (20), Luca Weller (20), Addi Klein (21) Mittelfeld: Christoph Kübler (28), David Bohn (24), Patrick Voag (24), Okan Tüysüz (28), Marcel Klink (29), Marcel John (22), Moritz Unseld (22), Marco Geuder (18), Deniz Celik (25) Angriff: Benjamin Bischoff (30), Sebastiano Di Benedetto (29), Sven König (27), Lukas Krawtschuk (19), Daniel Zivaljevic (27), Michel Disch (28), Georgios Michailidis (19) SV Unterweissach Trainer: Giuseppe Iorfida Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: SV Breuningsweiler Zugänge: Giuseppe Iorfida (VfR Birkmannsweiler), Dennis Schwarz (SG Sonnenhof Großaspach A-Junioren), Pascal Pachonik (eigene A-Jugend) Abgänge: Simon Lindemann (FC Viktoria Backnang II), Michael Bieber (VfR Murrhardt), Robin Wörner (SV Unterweissach II), Philip Bunz (SV Unterweissach II), David Martinez (TSV Schornbach), Kevin Salzmann (SG Sonnenhof Großaspach A- Junioren ) Tor: Lasse Langemack (20), Pascal Pachonik (18) Abwehr: Maximilian Höfer (26), Erik Mulansky (22), Kevin Schwarz (22), Dennis Ruoff (19), Leotrim Aliqkaj (25), Dennis Schwarz (18) Mittelfeld: Kai Kosztovics (23), Denis Krug (22), Sven Wahl (24), Nils Reweland (19), Julian Wihofszki (19), Silas Oppl (21) Angriff: Keven Quell (25), Kadir Akyüz (27), Giuseppe Iorfida (34)

11 S. 11 TSG Backnang II. Hinten von links: Trainer Zlatko Blaskic, Michael Wendel, Miguel Gundelsweiler, Marvin Suckut, Jan Groß, Markus Maier, Michael Hotzy, Adrian Haas, Björn Beigel, Physion Alice Pfitzer, Teammanager Frank Abraham. Vorne: Labinot Morina, Mark Klink, Matthias Kauer, Vlad Cioncan, Timm Hettich, Tim Roger, Stefano Giannatempo, Ioannis Tsortanidis, Yannick Scholle. SV Allmersbach. Hinten von links: Betreuer Luca Grün, Florian Hetzel, Florian Mrasek, Jens Wörner, Sven Brecht, Niklas Schommer, Philipp Weller, Ralf Wildermuth, Trainer Thomas Sommer, Sportvorstand Günter Schäffler. Vorne: Moritz Wahl, Sascha Weller, Marius Gebhardt, Pit Kolloch, Tim Fuchslocher, Philipp Wieland, Julian Kümmel, Colin Till, Kim Schmidt. FC Oberrot Trainer: Wolfgang Schwellinger Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: SV Remshalden, SV Breuningsweiler Zugänge: Daniel Bogner (FV Sulzbach/ Murr), Marcel Schober (SK Fichtenberg), Christoph Fiedler (TSV Michelbach Bilz), Steffen Wieland (eigene A-Jugend), Nick Kübler (eigene A-Jugend) Abgänge: Julian Glassl (SF Schwäb. Hall) Tor: Daniel Bogner (23) Abwehr: Steffen Hägele (30), Volkan Akgöz (24), Andreas Richert (24), Markus Wurst (26), Timo Schmid (29), Marcel Schober (24), Christoph Fiedler (20), Steffen Wieland (19), Robin Steinle (21) Mittelfeld: Simon Kühnle (26), Martin Beer (25), Holger Grün (2), Maximilian Reske (24), Dennis Briegel (25), Dominik Mursch (24), Andreas Vogel (20), Nick Kübler (19) Angriff: Timo Kraft (29), Philipp Kees (24), Pascal Petermann (24) Termine der Bezirksliga Rems/Murr 1./16. Spieltag 10./ u Sulzbach/Laufen - SV Hegnach... /... SV Kaisersbach - Sulzbach/Laufen... /... Breuningsweiler - Sulzbach/Laufen... /... SC Korb - SV Allmersbach.../... FC Oberrot - Sulzbach/Laufen.../... Nellmersbach - TSG Backnang II.../... Breuningsweiler - Schorndorf.../... SV Unterweissach - SV Fellbach II.../... VfR Murrhardt - VfL Winterbach.../... SV Remshalden - SV Kaisersbach.../... 2./17. Spieltag 16./ u TSG Backnang II - FC Oberrot.../... Winterbach - SV Breuningsweiler.../... SV Hegnach - VfR Murrhardt.../... Sulzbach/Laufen - SC Korb.../... SV Kaisersbach - TSV Nellmersbach.../... SV Fellbach II - SV Remshalden.../... SG Schorndorf - SV Unterweissach.../... 3./18. Spieltag u SV Hegnach - SV Allmersbach.../... SV Remshalden - SG Schorndorf.../... TSV Nellmersbach - SV Fellbach II.../... FC Oberrot - SV Kaisersbach.../... SC Korb - TSG Backnang II.../... SV Allmersbach - VfR Murrhardt... /... 5./20. Spieltag 02./ u / SC Korb - SV Fellbach II... /... FC Oberrot - SG Schorndorf... /... TSV Nellmersbach - VfL Winterbach... /... SV Hegnach - TSG Backnang II... /... VfR Murrhardt - SV Unterweissach... /... SV Allmersbach - Sulzbach/Laufen... /... SV Remshalden - Breuningsweiler... /... 6./21. Spieltag u VfL Winterbach - FC Oberrot... /... SV Breuningsweiler - Nellmersbach... /... Sulzbach/Laufen - VfR Murrhardt... /... TSG Backnang II - SV Allmersbach... /... SV Kaisersbach - SV Hegnach... /... SG Schorndorf - SC Korb... /... SV Unterweissach - SV Remshalden... /... 7./22. Spieltag u SV Hegnach - SV Fellbach II... /... Sulzbach/Laufen - TSG Backnang II... /... TSV Nellmersbach - Unterweissach... /... SV Fellbach II - SV Allmersbach... /... SG Schorndorf - SV Hegnach... /... SV Unterweissach - FC Oberrot... /... 9./24. Spieltag u SV Hegnach - VfL Winterbach... /... TSV Sulzbach/Laufen - Fellbach II... /... TSG Backnang II - SV Kaisersbach... /... FC Oberrot - SV Remshalden... /... SC Korb - SV Unterweissach... /... VfR Murrhardt - TSV Nellmersbach... /... SV Allmersbach - SG Schorndorf... / /25. Spieltag u VfL Winterbach - SV Allmersbach... /... SV Breuningsweiler - SV Hegnach... /... SV Remshalden - SC Korb... /... TSV Nellmersbach - FC Oberrot... /... SV Kaisersbach - VfR Murrhardt... /... SV Fellbach II - TSG Backnang II... /... SG Schorndorf - Sulzbach/Laufen... / /26. Spieltag u SV Hegnach - SV Unterweissach... /... SV Remshalden - SV Hegnach... /... FC Oberrot - SC Korb... /... SV Fellbach II - VfR Murrhardt... /... SG Schorndorf - SV Kaisersbach... /... SV Unterweissach - Allmersbach... / /28. Spieltag u SV Hegnach - TSV Nellmersbach... /... Sulzbach/Laufen - Unterweissach... /... TSG Backnang II - Breuningsweiler... /... SV Kaisersbach - VfL Winterbach... /... SV Fellbach II - SG Schorndorf... /... VfR Murrhardt - SC Korb... /... SV Allmersbach - SV Remshalden... / /29. Spieltag u VfL Winterbach - SV Fellbach II... /... SV Breuningsweiler - Kaisersbach... /... SV Remshalden - Sulzbach/Laufen... /... TSV Nellmersbach - Allmersbach... /... FC Oberrot - SV Hegnach... /... VfR Murrhardt - SG Schorndorf... /... SV Unterweissach - Backnang II... /... VfR Murrhardt - SV Breuningsweiler.../... SV Unterweissach - VfL Winterbach.../... 4./19. Spieltag 04./28./ u SV Kaisersbach - SC Korb 4:2.../... SG Schorndorf - TSV Nellmersbach.../... SV Fellbach II - FC Oberrot.../... Breuningsweiler - Unterweissach.../... FC Oberrot - SV Breuningsweiler... /... SC Korb - VfL Winterbach... /... VfR Murrhardt - SV Remshalden... /... SV Allmersbach - SV Kaisersbach... /... 8./23. Spieltag u SV Breuningsweiler - SC Korb... /... Remshalden - TSV Nellmersbach... /... Sulzbach/Laufen - VfL Winterbach... /... TSG Backnang II - SG Schorndorf... /... SV Kaisersbach - SV Fellbach II... /... SC Korb - TSV Nellmersbach... /... VfR Murrhardt - FC Oberrot... /... Allmersbach - SV Breuningsweiler... / /27. Spieltag u /30. Spieltag /17./ u SV Kaisersbach - SV Unterweissach... /... SV Allmersbach - FC Oberrot... /... SG Schorndorf - VfL Winterbach... /... SV Hegnach - SC Korb... /... Sulzbach/L. - TSV Nellmersbach... /... TSG Backnang II - SV Remshalden... /... SV Remshalden - VfL Winterbach.../... TSG Backnang II - VfR Murrhardt... /... VfL Winterbach - TSG Backnang II... /... SV Fellbach II - SV Breuningsweiler... /...

12 S. 12

13 FSV Waiblingen: Der nächste Versuch Kreisliga A I: Der Vizemeister ist diesmal der Topfavorit / Wie stark ist der SC Urbach? (rol/gni). Die Übermannschaft SV Breuningsweiler ist weg, der Weg also frei für den FSV Waiblingen? Der will dringend wieder hoch, ist zweimal in der Relegation gescheitert. Die Chancen stehen nicht schlecht, es sie denn, der SC Urbach spielt erneut den Favoritenschreck. S. 13 Allerdings haben die Urbacher mit Torjäger Arda Cetinkaya (TSG Backnang) ihren Torjäger verloren. Der SC muss das erst einmal kompensieren. Die Neuen sind fast alle aus der eigenen Jugend. Mit Fabian Schrehardt haben sie allerdings auch einen guten Offensivspieler aus Remshalden bekommen. Die Waiblinger haben neun neue Spieler im Kader. Mit Tobias Veit kam der Toptorjäger der A II vom TSV Schwaikheim II; zudem ist auch Maurice Klaus wieder zurück (vom SV Fellbach), Markus Lyska kam vom TV Oeffingen. Nicht mehr dabei jedoch ist der allerdings schon lange verletzte Torjäger Luigi Nardella. Dennoch: Die Waiblinger sind sicher nur schwer zu stoppen. Dahinter werden sich alle andern schwertun. Der TV Stetten könnte wieder eine gute Rolle spielen, der TSV Schmiden, wenn er nicht wieder den Start verpatzt. Auch der TB Beinstein will vorne mitmischen. Interessant wird sein, was Tim Böhringer in Birkmannsweiler bewegt. FSV Waiblingen Trainer: Manuel Doll Saisonziel: Aufstieg Titelfavoriten: FSV Waiblingen Zugänge: Martin Jux (FSV Waiblingen A- Jugend), Lucas Staiger (FSV Waiblingen A-Jugend), Maurice Klaus (SV Fellbach), Nicolas Babl (FSV Waiblingen A-Jugend), Kevin Chiappetta (ASGI Schorndorf), Markus Lyska (TV Oeffingen), Tobias Veit (TSV Schwaikheim), Julian Kohler (TSV Schwaikheim), Tim Kopp (TV Stetten), Igor Jelic (ASGI Schorndorf), Tolga Yazici (TSGV Albershausen) Abgänge: Philipp Spieth (Karriere beendet), Alper Özdemir (FSV Waiblingen 2. Mannschaft), Luigi Nardella (TB Beinstein), Philipp Häcker (unbekannt), Sandi Maric (Zrinski Waiblingen), Antoniio Cali (unbekannt), Rick Huber (unbekannt), Birol Öcal (unbekannt), Sandy Maric (Zrinski Waiblingen), Besart Durako (FSV Waiblingen 2. Mannschaft), Ronny Becker (Karriereende) Tor: Fabian Tress (26), Manuel Doll (29) Abwehr: Marc Obermayer (21), Mirko Traballano (21), Kai Wäller (20), Marcel Knoll (24), Patrick Kicherer (28), Lucas Staiger (19), Nicolas Babl (18), Kevin Chiappetta (21), Julian Kohler (21), Tolga Yazici (30) Mittelfeld: Tobias Koslowski (30), Max Eble (20), Christidis Charalamapos (20), Marco Ilg (21), Daniel Gaibler (19), Martin Jux (19), Patrick Chlebik (25), Markus Lyska (27) Angriff: Kevin Habermann (26), Maurice Klaus (25), Tobias Veit (24), Tim Kopp (24), Igor Jelic (20) SC Urbach Trainer: Ioanis Fotarellis Saisonziel: unter die ersten vier Zugänge: Sebastian Schmid (eigene Jugend), Dominik Manikfaan (eigene Ju- FSV Waiblingen. Hinten von links: Co-Trainer Jan Singer, Klaus Würtele, Trainer Manuel Doll. Mitte: Maurice Klaus, Charalampos Christidis, Tim Kopp, Patrick Kicherer, Mirko Traballano, Marc Obermayer, Niclas Babl, Tobias Koslowski, Lucas Staiger, Julian Kohler. Vorne: Daniel Gaibler, Kevin Habermann, Martin Jux, Markus Lyska, Fabian Tress, Tobias Veit, Max Eble, Kai Wäller, Kevin Chiappetta. gend), Yannic Langer (eigene Jugend), Alexander Härer (eigene Jugend), Lukas Härer (eigene Jugend), Pascal Dincsoy (eigene Jugend), Fabian Daiss (eigene Jugend), Robin Dolch (eigene Jugend), Fabian Schrehardt (SV Remshalden), Martin Gösche (TSG Buhlbronn) Abgänge: Steffen Nagl (Karriereende), Timo Heinrich (2. Mannschaft), Yannick Castellana (2. Mannschaft), Mark Brenner (TSV Unterkochen), Luca Bruzzese (vereinslos), Arda Cetinkaya (TSG Backnang), Serdar Erbasaranoglu (Karriereende), Yalcin Sahin (SC Stuttgart), Manuel Schiek (Karrierepause), Rene Sauer (2. Mannschaft), Marco Lott (unbekannt), Pascal Nuding (unbekannt), Maximilian Brust (unbekannt), Oliver Mack (unbekannt), Lukas Rolser (unbekannt) Tor: Alexander Härer (18), Daniel Rößler (24) Abwehr: Nico Schiek (29), Marco Schiek (25), Kevin Stuis (23), Sebastian Schmid (18), Pascal Dincsoy (18), Fabian Daiss (18), Robin Dolch (18), Fabian Barthel (22), Joshua Wiesenfarth (20), Rafael Schuler (20), Daniel Krötz (20) Mittelfeld: Manuel Evangelista (29), Daniel Eckert (26), Dominik Manikfaan, Yannic Langer (18), Lukas Härer (18), Fabian Schrehardt, Sören Kannapin (21), Tim Stettner, Alexander Weik, Mario Schrehardt (28) Angriff: Fabian Hoff (22), Martin Gösche, Luca Gaudio (20), Markus Rüger (25) TV Stetten Trainer: Philipp Lang Saisonziel: Platz 4-7 Titelfavoriten: FSV Waiblingen Zugänge: Davide Di Giovanni (eigene 2. Mannschaft), Lukas Knüppel (eigene A- Junioren), Sirak Zekiwos (Spvgg Cannstatt), Ivo Illjasevic (Spvgg Rommelshausen), Maximilian Holdinghausen (VfR Birkmannsweiler) Abgänge: Bojan Graovac (eigene 2. Mannschaft), Tim Kopp (FSV Waiblingen), Pascal Müller (Karriereende) Tor: Thomas Wilhelm (30), Daniel Perreira (31) Abwehr: Steffen Bürkle (32), Marc Schetter (29), Andreas Schuster (29), Matthias SC Urbach. Vierte Reihe von links: Co-Trainer Kevin Stuis, Trainer Jonny Fotarellis, Betreuer Sven Joos, Trainer 2. Mannschaft Charly Stamatiou. Dritte Reihe: Marc Schneider, Michael Weik, Mark Gantner, Tobias Pfeifer, Rene Sauter, Daniel Krötz, Markus Schiek, Julian Schuler, Ugur Cetinkaya, Raphael Schuler, Fabian Barthel. Zweite Reihe: Abteilungsleiter Mike Nuding, Fabian Daiss, Marco Schiek, Dominik Menzler, Julian Klimaschewski, Martin Gösche, Daniel Eckert, Niko Härer, Timo Heinrich, Sebastian Schmid, Dominik Maniqufan, Burhan Biyikli, Fabian Hoff, Betreuer Marko Rube. Vorne: Abteilungsleiter Raffaele D Ascenzi, Markus Rüger, Sven Weinschenk, Alexander Weik, Andreas Schiek, Antonio Carl, Daniel Rösler, Ercan Biyikli, Tim Stettner, Robin Dolch, Lukas Härer, Betreuer Timo Hagenlocher. TV Stetten. Hinten von links: Ronny Werner, Andreas Schuster, Lukas Klüppel, Volker Bischoff, Michael Bürkle. Mitte: Spielertrainer Philipp Lang, Steffen Bürkle, Ivo Ilijasevic, Simon Beckler, Jan Hagdorn, Moritz Lambe, Spielertrainer Nico Hinderer. Vorne: Jonas Stein, Stefan Schuster, Philipp Schetter, Patrick Beck, Marc Schetter, Alex Schetter, Maximilian Holdinghausen.

14 S. 14 TB Beinstein. Hinten von links: Alessio Acri, Niclas Hermann, Patrick Gutsche, Adriano Cafaro, Kevin Seeger, Daniel Jakob, Bastian Moosmann, Patrick Rothermel, Simon Hehr. Mitte: Trainer Patrick Pfisterer, Trainer Jens Pfeifer, Betreuer Uwe Benzenhöfer, Daniel Hörsch, Thomas Stadelmaier, Danni Daubenfeld, Tufan Manav, Nils Uhlemann, Kevin Grundmann, Manuel Zeiske, Marko Wallisch, Sportlicher Leiter Jens Heinrich. Vorne: Tobias Fleck, Alexander Humke, Oliver Moosmann, Johannes Wagner, Sascha Leonhardt, Sandro Giek, Felix Salzer, Serkan Türkan, Tolunay Secilmis. VfR Birkmannsweiler. Hinten von links: Cheftrainer Tim Böhringer, Spielleiter Patrick Klein, Dennis Geck, Nils Andrä, Michael Tarmann, Simon Wiedemann, Tobias Bloching, Timo Dolzer, Maximilian Heidenwag, Denis Seitz, Torspielertrainer Werner Schäfer, Betreuer Pasquale Miceli, Abteilungsleiter Stephan Ohnhäuser. Vorne: Matthias Brunner, Bastian Schwarz, Tobias Oswald, Ali Dogan, Marcel Schedler, Samuel Rieg, Holger Klein, Andy Roll, Even Claudi, Kai Gurnik. TSV Schmiden. Hinten von links: Trainer Matthias Paluszek, Marc Hardge, Fadi Al Droubi, Corin Klein, David Kammermeier, Wanderluis Martins de Carvalho, Oliver Urban, Carmelo Mazzola, Dominik Henseleit, Dominik Hohl, Johannes Mayer, Betreuer Antonio Adesso, Spielleiter Uli Ebert. Vorne: Arnold Djipia Foka, Michele Adesso, Juri Engel, Bastian Csintalan, Johannes Reidt, Florian Jäger, Aialo Büsing, Thorsten Fuchs, Abdullah Coskun. TV Weiler/Rems. Hinten von links: Adrias Zenuni, Feras Darwisch, Hussein Mettu, Oliver Reinecker, Benjamin Kurz, Ahmad Al-Shorpjii, Philipp Riedlinger, Timo Nonnenmann, Fritz Lenz, Ali Ahmed. Mitte: Aljoscha Schäffner, Philipp Klodt, Benedikt Schulz, Ibrahim Basari, Yannic Reichl, Fabian Illison, Jan Walter, Raffael Giese, Marko Nedic, Tilman Schalke, Mouhammed Khaled Alshovbajii, Manuel Burbott. Vorne: Pirmin Liepold, Fabian Härer, Michael Rienecker, Angelo Ghinato, Sven Degele, Philipp Heid, Firuz Rahimi, Simon Zasinski, Abdullah Alsakadit Akkad, Pablo Figueroa. Wallisch (25), Davide Di Giovanni (25), Nico Hinderer (31), Jan Hagdorn (25), Diellrim Fazlija (19), Lukas Knüppel (19) Mittelfeld: Michael Bürkle (34), Giuseppe Solazzo (32), Philipp Schetter (23), Jonas Stein (25), Philipp Lang (33), Volker Bischoff (26), Philipp Schempp (25), Leon Futschick (20), Sirak Zekiwos (19), Ivo Illjasevic (18), Maximilian Holdinghausen (24) Angriff: Stefan Schuster (31), Ronny Werner (24), Paul Bauer (28), Simon Beckler (28), Alex Schetter (19) TB Beinstein Trainer: Jens Pfeifer Saisonziel: vorne mitspielen Titelfavoriten: FSV Waiblingen, KTSV Hößlinswart Zugänge: Kevin Grundmann (FC Hohenacker), Kevin Seeger (FC Hohenacker), Luigi Nardella (FSV Waiblingen), Tobias Fleck (SV Remshalden), Thomas Stadelmaier (TV Oeffingen II), Adriano Cafaro (TV Oeffingen II), Alessio Acri (SF Höfen- Baach), Tufan Manav (ASGI Schorndorf) Abgänge: Marc Kunert (Karriere beendet), Marcel Pfanz (SpVgg Rommelshausen), Andreas Brückner (SpVgg Rommelshausen), Philippe Dekelver (Karriere beendet), Nico Spina (pausiert), Charalampos Keloglou (Iraklis Waiblingen), Richard Petrick (unbekannt), Ivan Saggio (SF Höfen-Baach) Tor: Thorsten Hoyer (30), Sascha Leonhardt (29) Abwehr: Alexander Humke (24), Philipp Ackermann (28), Daniel Jakob (30), Danni Daubenfeld (23), Daniel Hörsch (28), Kevin Grundmann (28) Mittelfeld: Daniel Aldinger (21), Manuel Zeiske (22), Joschka Wilk (29), Marko Wallisch (29), Furkan Türkan (19), Patrick Gutsche (25), Patrick Rothermel (30), Marko Wallisch (29), Simon Hehr (19), Thomas Stadelmaier (21), Tolunay Secilmis (21), Alessio Acri (21), Tufan Manav (19) Angriff: Etienne Eckl (23), Felix Salzer (27), Serkan Türkan (28), Kevin Seeger (22), Luigi Nardella (24), Tobias Fleck (20), Niko Saggio (22), Adriano Cafaro (24) VfR Birkmannsweiler Trainer: Tim Böhringer Saisonziel: besser als letzte Saison Titelfavoriten: FSV Waiblingen Zugänge: Adis Skenderovic (Iraklis Waiblingen), Alptügran Yavuz (VfL Winterbach) Abgänge: Oliver Türk (VfR Birkmannsweiler II (Trainerteam), Giuseppe Iorfida (SV Unterweissach), Marc Roll (Karriereende) Tor: Stefan Appel (28), Samuel Rieg (29), Marcel Schedler (26) Abwehr: Bastian Schwarz (31), Philipp Lagelstorfer (26), Michael Tarmann (25), Tobias Oswald (29), Maximilian Heidenwag (22), Maximilian Raschke (22) Mittelfeld: Matthias Brunner (29), Benjamin Burgäzy (25), Florian Weng (28), Even Claudi (25), André Hogh (24), Steffen Gröger, (24), Holger Klein (31), Emanuele Miceli (23), Timo Dolzer (28), Andy Roll (24) Angriff: Philipp Klöpfer (26), Ali Dogan (30), Tobias Bloching (25), Adis Skenderovic (35), Simon Wiedemann (27), Alptügran Yavuz (27) TSV Schmiden Trainer: Matthias Paluszek Saisonziel: vorderes Mittelfeld Titelfavoriten: FSV Waiblingen Zugänge: Carmelo Mazzola (Azzurri Fellbach), Kerim Karaboga (GFV Ermis Metanastis Stuttgart), Daniel Braun (ABV Stuttgart), Arnold Djipia Foka (Esperance Douala), Dennis Dantonello (FC Normannia Gmünd), Aialo Büsing (SV Hegnach), Abdullah Coskun (N.A.F.I. Stuttgart), Johannes Reidt (SV Baiersbronn), Nikola Konjevic (OFK Vrsace United (Serbien)) Abgänge: Simon Lenk (Studium Konstanz), Lukas Stimmler (TV Oeffingen II), Osman Öztopcu (TV Möglingen), Florian Hutz (TSV Schmiden II), Matthias Paluszek (Trainer TSV Schmiden I), Martin Herkt (TSV Schmiden II), Michael Kern (Laufbahn beendet), Ivica Bozic (TSV Schmiden AH), Alexander Amann (TSV Steinhaldenfeld), Sebastian Neid (TSV Schmiden AH), Philipp Rieker (TSV Schmiden II), Kemal Tekkara (SKV Palästina Al Quds Stuttgart), Zafer Duran (unbekannt) Tor: Pascal Horter (28), Nikola Kao (29), Johannes Reidt (23) Abwehr: Andreas Herzog (29), Alexander Beiter (27), Oliver Urban (30), Corin Klein (26), Florian Jäger (24), Jakob Partsch (31), Dominik Henseleit (28), Johannes Mayer (27), Arnold Djipia Foka (24), Aialo Büsing (23), Abdullah Coskun (20) Mittelfeld: David Kammermeier (32), Thorsten Fuchs (27), Michele Adesso (26), Bastian Csintalan (38), Juan Sebastian Kaiser (25), Juri Engel (33), Tobias Schick (30), Paul Flor (29), Dominik Hohl (21), Kerim Karaboga (26), Dennis Dantonello (23), Nikola Konjevic (25) Angriff: Patrick Nebel (29), Carmelo Mazzola (28), Daniel Braun (31) TV Weiler/Rems Trainer: Aljoscha Schäffner Saisonziel: Mittelfeldplatz Titelfavoriten: FSV Waiblingen Zugänge: Aljoscha Schäffner (TSV Oberbrüden) Abgänge: Mathias Mattauch (TV Weiler Senioren), Florian Wolf (unbekannt), Sven Mörgenthaler (TV Weiler Senioren), Philipp Schmidt (Wohnsitzwechsel München) Tor: Sven Degele (23), Philipp Heid (21), Patrick Vetter (27), Angelo Ghinato (32) Abwehr: Philipp Riedlinger (25), Pirmin Liepold (23), Dominique Wehrle (25), Nico Ewelt (20), Rafael Giese (20) Mittelfeld: Benjamin Kurz (25), Michael Rienecker (26), Philipp Kehm (32), Fabian Härer (23), Fritz Lenz (22), Jan Walter (24), Yannic Reichl (21), Alexander Sautter (28), Ibrahim Basari (22), Timo Nonnenmann (20), Oliver Reinecker (20), Maximilian Schulz (21), Jörg Romann (27), Niko Surdo (25), Figueroa Pablo (27) Angriff: Philipp Klodt (25), Simon Zasinski (26), Tolga Selvi (21), Fabian Illison (26), Roland Behrendt (34), Benedikt Schulz (19), Mertcan Öztürk (18), Aljoscha Schäffner (28) TSV Leutenbach Trainer: Markus Bührer Saisonziel: Mittelfeldplatz Titelfavoriten: FSV Waiblingen Zugänge: Kenta Sasaki (SV Hertmannsweiler), Marcel Gäsert (TSV Schwaikheim), Martin Jundt (SV Winnenden), Bubacar Jawneh (Gambia), Malte Lindemann (eigene Jugend), Maximilian Riefler (eigene Jugend), Patrick Held (eigene Jugend), Levin Karsch (eigene Jugend) Abgänge: Francesco Gentile (SV Remshalden) Tor: Michael Flender (27), Bubacar Jawneh (20), Pascal Helmrich (22) Abwehr: Timo Wurst (25), Philipp Schnee (20), Marcel Widmann (28), Steffen Püngel (23), Luca Busch (20), Lartey Annan (20), Felix Fleischmann (20), Felix Schorn (20) Mittelfeld: Stefan Hanig (25), Daniel Wassermann (26), Alexander Steiner (25), Kenta Sasaki (20), Marcel Gäsert (21), Martin Jundt (22), Jan Gührer (20), Malte Lindemann (19), Levin Karsch (19), Ibrahim Yildiz (25), Dennis Warwash (22), Anastasios Broussas (25) Angriff: Lars Linsenmaier (23), Maximilian Riefler (19), Patrick Hega (21), Patrick Held (19), Tim Schöllhammer (20), Ilir Kurtulaj (25)

15 S. 15 SSV Steinach-Reichenbach Trainer: Jan Demmler Saisonziel: gesicherter Mittelfeldplatz Titelfavoriten: FSV Waiblingen Zugänge: Niklas Hug (BSB A-Junioren), Andreas Wonschick (FV Biberach), Sebastian Bauer (VfL Sindelfingen), Patrick Gölz (TSV Nellmersbach), Jan Erik Kopriva (TSV Nellmersbach), Marco Zeisel (TSV Leutenbach) Abgänge: Matthias Rupp (2. Mannschaft), Stefan Stürzl (2. Mannschaft), Joachim Klingler (2. Mannschaft), Tobias Wahl (2. Mannschaft), Michael Grimm (Karriere beendet), Stefan Moser (Umzug nach Köln), Bernardo Quintieri (2. Mannschaft), Gzim Spahiu (2. Mannschaft), Julian Aupperle (2. Mannschaft), Moritz Hebisch (2. Mannschaft), Sebastian Hoffmann (2. Mannschaft), Silas Wöllper (2. Mannschaft), Dennis Geck (Birkmannsweiler) Tor: Robin Mohr (22), Alexander Hertle (24) Abwehr: Jochen Schöllig (28), Matthias Bruckner (28), Tim Bachmann (24), Waldemar Hübscher (30), Ruben Frey (20), Tim Ohrnberger (29), Michael Spiess (30), Niklas Hug (18), Sebastian Bauer (26), Jan Erik Kopriva (21) Mittelfeld: Jan Demmler (29), Boris Kirilov (35), Mark Marki (28), Yannick Deuschle (23), Simeon Härdter (19), Maximilian Grau (20), Max Grundmann (19), Simon Mössinger (20), Andreas Wonschick (25), Patrick Gölz (31) Angriff: Gianluca Scarnato (23), Marco Zeisel (19) Saggio (28), Kostanatino Konstantinidis (21), Maximilian Gillich (18), Deniz Gründer (19), Francesco Guglietta (32), Mirko Guglietta (29), Leon Hedrich (18), Tom Kleinschmidt (20), Benedikt Koller (18), Marcin Przegendza (28) Angriff: Nikolaos Kiourtidis (31), Fabio Gaudio (35), Igor Jelic (20), Domenik Schmid (19), Niko Saggio (22), Marcel Castellaneta (21), Minh-Vu Lam (19), Alexandros Petridis (18), Rudolf Schal (26), Viktor Schal (30) SG Weinstadt Trainer: Emirhan Arslan Saisonziel: Platz acht und besser Titelfavoriten: FSV Waiblingen Zugänge: Marcel Wollin (unbek.), Dominik Lasic (eigene A-Jugend), David Pöschko (eigene A-Jugend), David Schuppert (eigene A-Jugend), Marius Jäger (eigene A-Jugend), Jörg Badke (eigene A-Jugend), Felix Schiefer (eigene A-Jugend) Abgänge: Pascal Neubeck (TSV Haubersbronn), Moussa Doumbouya (unbekannt) Tor: David Pöschko, Vincent Mücke, Samuel Hautpmann Abwehr: Francesco Montorselli, Nico Haberer, Jörg Badke, Felix Schiefer, Robin Tennert, Florian Weißer, Marcel Maier Mittelfeld: Marcel Wollin (26), Fabian Decaro, Jannik Steinemann, Daniel Berkowitsch, Jannik Schaaf, David Schuppert, Marius Jäger, Julian Jäger, Sebastian Stoffel, Fabian Schmelz Angriff: David Hetz, Nico Heyduk, Dominik Lasic, Daniel Hetz TSV Leutenbach. Hinten von links: Felix Schorn, Alagie Njie, Jakob Arnold, Ilir Kurtulaj, Daniel Wassermann, Tim Schöllhammer, Leonardt Greiner, Levin Karsch, Luca Busch. Mitte: Trainer Markus Bührer, Maximilian Riefler, Anastasios Broussas, Philipp Schnee, Martin Jundt, Stefan Hanig, Timo Wurst, Marcel Gäsert, Jan Gührer, Patrick Heldt, Kenta Sasaki, Lartey Annan, Co-Trainer José Franco. Vorne: Alexander Steiner, Steffen Püngel, Ibrahim Yildiz, Bubacar Jawneh, Pascal Helmrich, Michael Flender, Lars Linsenmaier, Marcel Widmann, Malte Lindemann. KTSV Hößlinswart Trainer: Serdar Kurt Saisonziel: Klassenerhalt Titelfavoriten: FSV Waiblingen, SSV Steinach-Reichenbach Zugänge: Murat Babadag (Calcio Echterdingen), Tefik Akkar (Türkspor Stuttgart), Murat Öcal (NAFI Stuttgart), Kaan Tosun (NAFI Stuttgart) Abgänge: Julian Levermann (SV Remshalden), Michael Schädler (pausiert), Sven Rittberger (pausiert), Marco Maier (KTSV II), Nikolaos Vassiliou (Türkspor Stuttgart), Tim Zimmermann (KTSV II), Triantafyllos Matsas (Unbekannt) Tor: Fabio Friedrich (23), Serdar Kurt (29), Dominik Kaiser (20) Abwehr: Markus Faber (23), Jan Bosch (24), Fabian Levermann (20), Alexander Zanker (23), Tahir Han Secilmis (26), Kaan Tosun (29) Mittelfeld: Valentin Merz (24), Peter Faber (23), Tobias Baun (36), Christian Hoyer (24), Murat Babadag (26), Michael Fresser (23), Ahmet Aytokkan (31), Uros Lozinsek (30), Oliver Schmalzried (28), Dominik Dietelbach (22), Eleftherios Avraam (32), Ercan Sarikaya (25), Lucky Akhahunde (19) Angriff: Steffen Raith (24), Tefik Akkar (24), Murat Öcal (29) ASGI Schorndorf Trainer: Mohamet Sejdiu Saisonziel: Aufstieg Titelfavoriten: mal schauen Zugänge: keine Abgänge: Claudio De Martino (VfL Winterbach) Tor: Marcel Junge (32), Michele Cirillo (19), Benjamin Kraft (27) Abwehr: Mohamet Sejdiu (30), Artur Wagenleiter (26), Kevin Chiappetta (21), Artur Kusminov (22), Ferit Batir (33), Osaf Riaz (22), Kaan Büber (22), Vladan Djordjevic (19), Eldin Cajic (18), Nikola Culum (18), Oliver Lazarevic (18), Philip Maurer (20), Milos Milosevic (19), Daniel Petti (19), Duc Vuong Pham (18) Mittelfeld: Giovanni Camassa (24), Waldemar Sachs (26), Nenad Laski (21), Lourenzo De Sousa Jefferson (19), Dimitrios Kourtidis (27), Tufan Manav (19), Ivan SV Winnenden Trainer: Dimitrios Kotelis Saisonziel: Klasse halten Titelfavoriten: FSV Waiblingen Zugänge: keine Abgänge: Patrick Mann (unbekannt), Martin Jundt (SV Winnenden A-Junioren- TSV Leutenbach), Mario Palomba (KTSV Hößlinswart), Ilir Kurtulaj (TSV Schwaikheim), Serdar Kalyoncu (SV Breuningsweiler), Fatih Aydin (Spfr Höfen/Baach), Erdi Eker (SV Hertmannsweiler), Serdar Tayar (SV Hegnach), Hladik Vojtech (KTSV Hößlinswart), Andreas Theodorou (TSV Schlechtbach), Nedeljko Terzin (Serbien), Fabian Schuff (TG Böckingen), Marcel Rademacher (SV Remshalden), Haci Caliskan (GFV Ermis Metanatis), Badije Amat (Nellmersbach), Sascha Diehl (Affalterbach) Tor: Dijvar Özkan (17), Murat Aytekin (36), Dennis Wendland (19) Abwehr: Alpay Akkilic (21), Alparslan Akkylic (27), Milot Tafaj (21), Arjanit Samahodja (18), Emanuel Merino (24), Senad Bejutus (24), Khaled Hallak (18), Sezer Kilic (23), Daniel Trivunic (17) Mittelfeld: Joni Gomes (21), Dennis Jurisic (22), Lamin Jatta (19), Alkali Mpala (20), Dennis Tahiri (19), Kicay Endy (23), Calygan Taskan (20), Omar El-Saleh (26), Mustafa Gündüz (19), Ali Kocamer (23), Ziqir Berisha (21) Angriff: Ersan Tahiri, Mert Zafer (22), Dimitrios Kotelis (29), Marcos Merino-Tahiri (22), Franjo Peric (26), Daniel Mironov (18) SV Plüderhausen Trainer: Michael Bäuchle Zugänge: Marvin Mundl (SC Urbach), Ogulcan Adabas (TSG Buhlbronn), Lütfi Aslan (Anagennis Schorndorf), Harun Karaaslan (SC Urbach) Abgänge: Andreas Bäuchle (Karriere beendet), Nicola Montesanto (Karriere beendet), Claudio Montesanto (Karriere beendet), Ekrem Burma (Karriere beendet), Heiko Glaser (Karriere beendet), Orkun Dogan (SG Schorndorf) Tor: Massimo Cortese (26), Kevin Skupch (21), Mehmet Yüksel (22), Istvan Levai (34), Arman Charosfei (29) Abwehr: Michael Baldauf (32), Antonio KTSV Hößlinswart. Hinten von links: Tefik Akbar, Shota Panchulidze, Oliver Schmalzried, Peter Faber, Markus Faber, Jan Bosch, Alexander Zanker, Michael Fresser, Steffen Raith, Valentin Merz, Ebrahim Ebrahima, Trainer Michael Schuster. Vorne: Baba Kanagie, Ali Cham, Murat Öcal, Ercan Sarikaya, Spielertrainer Serdar Kurt, Fabio Friedrich, Lucky Alahounde, Pascal Hielscher, Giga Khelaia, Tobias Baun. SG Weinstadt. Hinten von links: Abteilungsleiter Martin Wundrak, Francesco Montorselli, Florian Weißer, Jannis Herkommer, Dominik Lasic, Nikolai Heyduk, Marcel Mayer. Mitte: Spielertrainer Daniel Berkowitsch, Fabian Schmelz, Nico Haberer, Yannik Schaaf, Marius Jäger, David Schuppert, Trainer Emirhan Arslan, Mannschaftsbetreuerin Franziska Ilg. Vorne: Jannik Steinemann, David Hetz, Vincent Mücke, Samuel Hauptmann, Jörg Badtke, Daniel Hetz. Santisi (27), Ertan Hamurcu (25), Michael Kron (28), Felix Jegl (23), Ben Paschuld (23), Kai Hobbensiefken (22), Patrick Blessing (24), Matthias Simroth (32), Dennis Schneider (27), Manuel Kelch (21), Nick Meinhardt (21), Daniel Sohn (31), Yankuba Jarju (29), Marvin Mundl (18), Tim Meinhardt (27), Robin Schunter (32) Mittelfeld: Marc Meinhardt (29), Maurizio Konstantinidis (23), Andreas Restifo (29), Steffen Barthel (29), Patrick Kokeisl (21), Tim Schneider (22), Edwin Skwara (20), Christos Stergiou (21), Muhammed Kara- deniz (20), Ivica Grgic (24), Ugur Güzel (25), Marc Melneczuk (19), Kenan Kogu (23), Ogulcan Adabas, Lütfi Aslan, Dragan Dipalo (25), Eugene Gabbidon (20), Sheriff Jobe (20), Utku Kahraman (19), Harun Karaaslan (24), Bafoday Komma (20), Harun-Fergan Sahin (19) Angriff: Stipo Grgic (34), Patrick Del Sorbo (23), Tobia Portolano (21), Mario Schäfer (33), Dennis Buzdogan (22), Tim Chtiovi (20), Rolland Tambe Mbi (28), Vivian Ferrandino (31), Daniel Mercurio (33), Anoop Moudgill (28)

(Video) Berlin vs. Munich | Easy German 462

16 S. 16 SV Plüderhausen. Hinten von links: Ogulcan Adabas, Lütfi Aslan, Maurizio Konstantinidis, Yankuba Jarju, Robin Schunter, Ben Paschuld, Rolland Tambe Mbi, Harun Sahin. Dritte Reihe: Ivica Grgic, Antonio Santisi, Patrick Del Sorbo, Istvan Levai, Dragan Dipalo, Tobia Portolano, Daniel Mercurio, Marc Melnezcuk, Harun Karaaslan. Zweite Reihe: Trainer Michael Bäuchle, Trainer Mimi Stergiou, Betreuer Stefan Wahl, Trainer Paolo Marcuccitti, Trainer Tobias Rube, Abteilungsleiter Andreas Bäuchle, Spielleiter Paolo Santisi. Vorne: Edwin Skwara, Patrick Kokeisl, Michael Baldauf, Matthias Simroth, Mario Schäfer, Christos Stergiou, Patrick Blessing, Massimo Cortese, Kenan Kogu. SSV Steinach-Reichenbach. Hinten von links: Carsten Lehmann, Kai Zeggel, Marco Zeisel, Niklas Hug, Patrick Gölz, Jochen Schöllig, Spielertrainer Andreas Wonschick, Angelo Clariza. Mitte: Sportlicher Leiter Thomas Hug, Trainer Peter Hettich, Ruben Frey, Silas Wöllper, Tim Ohrnberger, Christian Rehm, Jan Erik Kopriva, Sandro Brandstetter, Betreuer Mike Lehmann, Raphael Glück, Abteilungsleiter Udo Wonschick. Vorne: Spielertrainer Jan Demmler, Yannick Deuschle, Mark Marki, Max Grundmann, André Kallenberg, Robin Mohr, Simeon Härdter, Simon Mössinger, Boris Kirilov, Tim Bachmann. TSV Haubersbronn Trainer: Michael Farkas Saisonziel: Platz 1-5 Zugänge: Pascal Neubeck (SG Weinstadt), Peter Kleinert (SG Weinstadt), Stavros Maliaridis (VfL Winterbach), Yankuba Dibba (Gambia), Hassan Mendy (Gambia), Christian Entenmann (eigene A-Jugend), Khalifa Nasso (Gambia) Abgänge: Jens Fackler (Karriereende), Peter Gentner (Karriereende), Michael Germei (pausiert), Dennis Haller (pausiert), David Biernat (pausiert), Rene Seckler (Karriereende), Max Haben (pausiert) Tor: Florian Böck (21), Antonio Jurisic (20), Sebastian Deiss (29) Abwehr: Duy Nguyen Minh (32), Heiko Bareither (34), Maurice Rauskolb (24), To- bias Gaser (24), Nick Smetaczko (24), Timo Bihlmaier (22), Michael Farkas (31), Markus Schultheiss (20), Pascal Neubeck (21), Christian Entenmann (18) Mittelfeld: Armin Gallus (27), Andreas Foschiani (26), Patrick Vester (26), Patrick Manshaupt (24), Fabian Clauß (25), Thomas Dannenhauer (38), Matthias Kurz (23), Björn Mülder (24), Sebastian Mülder (26), Nils Wieler (21), Marc Magg (22), Ma- rius Foschiani (19), Peter Kleinert (23), Silvan Günter (25), Khalifa Nasso (25) Angriff: Merlin Mesic (36), Philipp Kurz (26), Marcel Bihlmaier (25), Patrick Schandl (22), Antonio Trombetta (31), Benjamin Sigle (24), Kai Haben (34), Maximilian Kraljic (21), Stavros Maliaridis (18), Yankuba Dibba (23), Hassan Mendy (23), Volkan Kabasakal (22) Termine der Kreisliga A I, Bezirk Rems/Murr 1./16. Spieltag und FSV Waiblingen - TB Beinstein.../... SV Winnenden - KTSV Hößlinswart.../... TSV Leutenbach - SC Urbach... /.... Hößlinswart - Plüderhausen.../... Steinach-Reichenb. - SG Weinstadt.../... ASGI Schorndorf - SC Urbach.../... Birkmannsweiler - Haubersbronn... /.... TSV Leutenbach - Steinach-R..../... Birkmannsweiler - FSV Waiblingen.../... TV Stetten - ASGI Schorndorf.../... SG Weinstadt - SV Winnenden.../... TB Beinstein - SC Urbach.../... TSV Schmiden - TSV Haubersbronn.../... 2./17. Spieltag und SV Plüderhausen - TSV Leutenbach.../... TV Weiler/R. - KTSV Hößlinswart.../... SC Urbach - TSV Schmiden.../... SV Winnenden - TB Beinstein.../... ASGI Schorndorf - SG Weinstadt.../... FSV Waiblingen - TV Stetten.../... Steinach-Reich. - Birkmannsweiler.../... 3./18. Spieltag und TV Weiler - TSV Haubersbronn.../... Birkmannsweiler - SV Plüderhausen.../... TV Stetten - Steinach-Reichenbach.../... SG Weinstadt - FSV Waiblingen.../... TB Beinstein - ASGI Schorndorf.../... TSV Schmiden - SV Winnenden.../... Hößlinswart - Leutenbach.../... 4./19. Spieltag und SV Plüderhausen - TV Stetten.../... TSV Leutenbach - Birkmannsweiler.../... Haubersbronn - KTSV Hößlinswart.../... 5./20. Spieltag und TV Weiler/Rems - SV Winnenden.../... TSV Haubersbronn - SC Urbach.../... TV Stetten - TSV Leutenbach.../... SG Weinstadt - SV Plüderhausen.../... Beinstein - Steinach-Reichenbach.../... TSV Schmiden - FSV Waiblingen.../... Hößlinswart - Birkmannsweiler.../... 6./21. Spieltag und SV Plüderhausen - TB Beinstein.../... TSV Leutenbach - SG Weinstadt.../... VfR Birkmannsweiler - TV Stetten.../... SC Urbach - KTSV Hößlinswart.../... Winnenden - Haubersbronn.../... ASGI Schorndorf - TV Weiler/Rems.../... Steinach-Reichenb. - Schmiden.../... 7./22. Spieltag und TV Weiler/Rems - FSV Waiblingen.../... Haubersbronn - ASGI Schorndorf.../... SC Urbach - SV Winnenden.../... Weinstadt - Birkmannsweiler.../... TB Beinstein - TSV Leutenbach.../... TSV Schmiden - SV Plüderhausen.../... KTSV Hößlinswart - TV Stetten.../... 8./23. Spieltag und TSV Leutenbach - TSV Schmiden.../... FSV Waiblingen - Haubersbronn.../... Steinach-Reichenbach - TV Weiler.../... 9./24. Spieltag und TV Weiler/Rems - SV Plüderhausen.../... Haubersbronn - Steinach-Reichenb..../... SC Urbach - FSV Waiblingen.../... SV Winnenden - ASGI Schorndorf.../... TB Beinstein - TV Stetten.../... TSV Schmiden - Birkmannsweiler.../... KTSV Hößlinswart - SG Weinstadt.../ /25. Spieltag und 28./ SV Plüderhausen - Haubersbronn.../... TSV Leutenbach - TV Weiler/Rems.../... TV Stetten - TSV Schmiden.../... SG Weinstadt - TB Beinstein.../... ASGI Schorndorf - Hößlinswart.../... FSV Waiblingen - SV Winnenden.../... Steinach-Reichenbach - SC Urbach.../ /26. Spieltag 11./ und TSV Schmiden - SG Weinstadt.../... TV Weiler/R. - VfR Birkmannsweiler.../... Haubersbronn - Leutenbach.../... SC Urbach - SV Plüderhausen.../... Winnenden - Steinach-Reichenbach.../... ASGI Schorndorf - FSV Waiblingen.../... KTSV Hößlinswart - TB Beinstein.../... TV Stetten - TV Weiler/Rems... /.... TB Beinstein - TSV Schmiden... /.... FSV Waiblingen - Hößlinswart... /.... Steinach-Reich. - ASGI Schornd.... / /28. Spieltag und TV Weiler/Rems - SG Weinstadt... /.... TSV Haubersbronn - TV Stetten... /.... SC Urbach - VfR Birkmannsweiler... /.... SV Winnenden - TSV Leutenbach... /.... ASGI Schorndorf - Plüderhausen... /.... FSV Waiblingen - Steinach-Reich.... /.... KTSV Hößlinswart - TSV Schmiden... / /29. Spieltag und SV Plüderhausen - FSV Waiblingen... /.... TSV Leutenbach - ASGI Schorndorf... /.... VfR Birkmannsw. - SV Winnenden... /.... TV Stetten - SC Urbach... /.... SG Weinstadt - TSV Haubersbronn... /.... TB Beinstein - TV Weiler/Rems... /.... Hößlinswart - Steinach-Reichenb.... / /30. Spieltag und TV Weiler/Rems - TSV Schmiden... /.... TSV Haubersbronn - TB Beinstein... /.... SC Urbach - SG Weinstadt... /.... SV Winnenden - TV Stetten... /.... ASGI Schorndorf - Birkmannsweiler... /.... SC Urbach - TV Weiler/Rems.../... VfR Birkmannsweiler - TB Beinstein.../ /27. Spieltag und FSV Waiblingen - TSV Leutenbach... /.... ASGI Schorndorf - TSV Schmiden.../... TV Stetten - SG Weinstadt.../... SV Plüderhausen - SV Winnenden.../... Steinach-Reichenb. - Plüderhausen... /....

17 Eine spannende Saison deutet sich an Kreisliga A II: FSV Weiler zum Stein, TSV Rudersberg oder TSV Oberbrüden ganz vorn? (rol). Packt der FSV Weiler zum Stein in der kommenden Saison den Aufstieg oder einen Relegationsplatz? Zumindest wird die Mannschaft stark eingeschätzt. Aber auch anderen Teams wie dem TSV Rudersberg werden Chancen eingeräumt. Mit einem neuen Trainer geht der FSV Weiler zum Stein in die Saison 2016/17: Andreas Schwintjes, ein Weiler-Kind, kehrt zurück. Die letzte Station von Schwintjes war der VfB Neckarrems, nun kommt er in die A II. Abgänge vermeldet der FSV keine, aber dafür sechs Neuzugänge. Platz eins bis vier strebt er an. Dritter in der letzten Saison wurde der TSV Rudersberg, ein undankbarer Platz, kaum anzunehmen, dass die Verantwortlichen dieses Ziel mit in die neue Spielzeit nehmen. Öfter genannt als Favorit wird auch der TSV Oberbrüden. Der hat sich gut verstärkt, unter anderem mit drei erfahrenen Spielern von der TSG Backnang (Spielertrainer Felix Drab, Roman Röhm, Oliver Koretz). Neuling in der A II ist Aufsteiger FC Welzheim 06 und möchte mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Ein Mittelfeldplatz soll es schon werden. FSV Weiler zum Stein Trainer: Andreas Schwintjes Saisonziel: Platz 1-4 Titelfavoriten: TSV Oberbrüden Zugänge: Ioannis Fotiadis (FC Viktoria Backnang), Ioannis Raptis (SV Allmersbach), Axel Salwey (SKG Erbstetten), Patrick Schwarz (TSV Lippoldsweiler), Andreas Schwintjes (VfB Neckarrems), Firat Ünlück (TSV Leutenbach) Tor: Patrick Dietrich, Domenik Bloch (22), Axel Salwey, Patrick Schwarz Abwehr: Markus Schaffer (29), Fabian Seiler (23), Phillip Rumpf (21), Oliver Mitterlindner (26), Dennis Laudenbach (26), Azad Özer (26), Ioannis Fotiadis Mittelfeld: Markus Brenienek (28), Antonio Bauerfeld (26), Steffen Treffz (23), Florian Ziech (22), Robin Kalb (22), Daniel Fischer (26), Markus Pfleiderer (26), Francesco Rispoli (27), Zekican Attay, Andreas Schwintjes, Firat Ünlück Angriff: Stefano Lämmle (25), Cihat Kalkan (21), Denis Musik (32), Max Röder (21), Ioannis Raptis TSV Oberbrüden Trainer: Felix Drab Saisonziel: Platz 4-8 Titelfavoriten: TSC Murrhardt, FSV Weiler zum Stein, TSV Lippoldsweiler Zugänge: Andre Belz (eigene A-Jugend), Benjamin Baumert (eigene A-Jugend), Maik Schäfer (eigene A-Jugend), Felix Drab (TSG Backnang), Roman Röhm (TSG Backnang), Oliver Koretz (TSG Backnang), Marc Litzbarski (SV Unterweissach A-Junioren), Samuel Hummel (SV Unterweissach A-Junioren), Marco Bargel (SV Unterweissach A-Junioren), Moritz Gebhardt (SV Alllmersbach), Jannik Fehrle (SGM Auenwald), Tobias Reichert (eigene A-Junioren), Philipp Gröger (eigene A-Jugend), David Kreisz (eigene A-Jugend), Dominik Alvensleben (eigene A-Jugend), Florian Sadiku (eigene A-Jugend) Abgänge: Felix Nothacker (Karriereende) Tor: Maximilian Fuchslocher (26), Marc Litzbarski (19), Jannik Fehrle (17) Abwehr: Fabian Raum (24), Jan Wurst (19), Andre Belz (19), Roman Röhm (27), Samuel Hummel (19), Moritz Gebhardt (23), Michael Munz (34), Christian Zeppritz (39) Mittelfeld: Corin Stutz (27), Stefan Reichert (22), Emre Doganay (22), Armando Tschernitschenko (23), Fabian Zirnstein (22), Daniel Knödler (21), Adrian Loshay (23), Marcel Belz (22), Benjamin Baumert (19), Maik Schäfer (19), Felix Drab (29), Oliver Koretz (24), Tobias Reichert (19), Jens Spahmann (25) Angriff: Falko Schneider (26), Marco Bargel (19), Philipp Gröger (18), David Kreisz (18), Dominik Alvensleben (18), Florian Sadiku (18), Fabian Stefi (19) TSV Rudersberg Trainer: Jan Strotbek Saisonziel: Vorderes Drittel Titelfavoriten: TSV Oberbrüden Zugänge: Denis Roth (TSV Schlechtbach), Marcel Stavrianos (VfL Winterbach), Fabian Keinath (eigene Jugend), Lukas Riefle (eigene Jugend), Manuel Hinderer (eigene Jugend) Abgänge: Christopher Birzele (SG Schorndorf), Sinan Kiper (SG Schorndorf) Tor: Marc Haug (26), Marcel Stavrianos Abwehr: Daniel Heck (30), Sascha Hogh (27), Stefan Knittel (37), Alexander Eckl (22), Sezgin Cimen (25), Denis Roth (22) Mittelfeld: Michael Hieber (30), Shahid Khawaja (28), Lukas Gnilka (26), Marko Janzekovic (22), Ricardo Kamp (28), Sebastian Pfuhl (22), Kenny Ehinger (31), Lukas Riefle (19), Manuel Hinderer (19), Lukas Nagel (20) Angriff: Kevin Kotrba (28), Dirk Seifert (31), Fabian Keinath (19) und Fabian Keinath (19) FV Sulzbach/Murr Trainer: Joannis Goundas Saisonziel: Mittelfeldplatz Titelfavoriten: TSV Rudersberg Zugänge: Patrick Hartmaier (Spvgg Kleinaspach), Radenko Todorovic (Spvgg Kirchberg), Chalil Chalil Impram (TSC Murrhardt), Yusufhan Öztürk (TSG Backnang), Eugen Ruder (SV Allmersbach), Güven Serkan (TSC Murrhardt), Julian Kurz (SV Spiegelberg), Pascal Munz (eigene Jugend), Sergen Uzun (TSC Murrhardt), Louis Piscopo (eigene Jugend), Michael Topalidis (Großer Alexander Backnang) Abgänge: Agron Hajdaraj (FC Viktoria Backnang), Feyyaz Benzetti (TSC Murrhardt), Kevin Kappis (SV Kaisersbach), Daniel Bogner (FC Oberrot), Marko Geuder (VfR Murrhardt), Daniel Wieland (SC Fornsbach), Vincent Willkomm (SC Fornsbach), Marcel Klenk (SC Fornsbach), Frank Altvater (SC Fornsbach), Mika Schmitgall (Spvgg Kirchenkirnberg) Tor: Daniel Schweitzer (39), Antun Kemenovic, Georgios Alexandridis (29), Daniel Stroh (32) Abwehr: Fabian Dietrich (22), Marco Munz (23), Alain Haddad (20), Marcel Bruckmann (20), Kevin Kappis (27), Güven Serkan (27), Julian Kurz (27), Louis Piscopo, Michael Topalidis (35) Mittelfeld: Kevin Schneider (28), Timo Wirtgen (21), Eduard Erdel (21), Nico Reich (20), Patrick Hartmaier (27), Pascal Munz (18), Sergen Uzun (19), Loeovac Sasa (23) Angriff: Tobias Schiffer (27), Chalil Chalil Impram (24), Yusufhan Öztürk (19), Eugen Ruder (22), Christian Gogel (22) SV Steinbach Trainer: Hakan Keskin Saisonziel: Vorderes Tabellendrittel Titelfavoriten: TSV Rudersberg, FSV Weiler zum Stein, TSV Oberbrüden Zugänge: Ali Karaca (TSG Backnang), Robin Ziegler (eigene Jugend) Abgänge: Mathias Treml (Karriereende), Tim Rebmann (Karriereende), Erkut Polat (TSC Murrhardt) Tor: Dominik Schleuhsner (33), Jannik Nutz (27), Felix Hilt (21), Ali Karaca (18) Abwehr: Tarek Alakmeh (29), Mike Deess (24), Dimitrios Papandrafillis (35), Nico Krohwinkel (26), Marcel Goncalves (27), Hannes Bössenecker (20), Marco Dörfler (21) Mittelfeld: Marc Jungwirth (27), Mark Stösser (22), Thilo Gruber (22), Robin Sälzle (22), Mehmet Geleri (22), Marc Ulmer (32), Emre Dogan (23), Daniel Kost (28), Robin Ziegler (19), Muharrem Kuyucu (25) Angriff: Nico Gabel (25), Talha Ünal (27), Taner Bakir (26) S. 17 FSV Weiler zum Stein. Hinten von links: Ioannis Fotiadis, Cihat Kalkan, Florian Ziech, Robin Kalb, Firat Ünlük, Antonio Bauerfeld, Zekican Atay, Abteilungsleiter Andreas Rosanelli. Mitte: Mannschaftsbetreuer Jürgen Freytag, Spieler-Co-Trainer Denis Musik, Steffen Treffz, Philipp Rumpf, Markus Brenienek, Daniel Fischer, Azad Özer, Ioannis Raptis, Spielertrainer Andreas Schwintjes. Vorne: Denis Laudenbach, Markus Schaffer, Fabian Seiler, Axel Salwey, Patrick Dietrich, Patrick Schwarz, Stefano Lämmle, Francesco Rispoli, Oliver Mitterlindner. TSV Althütte Trainer: Florian Grünbeck Saisonziel: Ligaverbleib Zugänge: Patrick Lex, Felix Patzelt, Luigi Turiaci, Mario Kasian (alle 2. Mannschaft), Erwin Neumüller (SV Unterweissach II), Marc Bissinger (SC Baierbrunn), Tim Kaltenthaler (SV Kaisersbach) Abgänge: Rene Hein, Tobias Rau, Sergeij Wentland, Marco Hirzel, Sascha Mebus (alle 2. Mannschaft), Nils Drotleff (U19) Tor: Günther Janik (33), Hannes Eisenmann (21), Andrei-Flaviu Bozdog (20) Abwehr: Felix Patzelt (24), Jörg Bareiß (32), Manuel Eisenmann (21), Nikolai Wagner (22), Pascal Holzwarth (22), Niklas Kuntz (22), Bledar Behramaj, Alexander Hilt (22), Luca Föther (23) Mittelfeld: Johannes Hermann (29), Nehemja Reuther (28), Francesco Turiaci (22), Pascal Hauber (20), Samuel Heeb, Patrick Müller (22), Erwin Neumüller (25), Patrick Lex (25), Christoph Stelly (25), Lucien Wildermuth (26) Angriff: Alexander Bretzler (20), Luigi Turiaci (23), Mario Kasian (22), Marc Bissinger (25), Tim Kaltenthaler (23) Spvgg Kirchberg/Murr Trainer: Björn Kugler Saisonziel: Mittelfeldplatz Titelfavoriten: TSV Oberbrüden Zugänge: Jona Kral (eigene U19), Sascha Steidl (FC Marbach II), David Martinez (TSV Schornbach), Steve Riedel (eigene U19), Stephen Perri (SV Kornwestheim) Tor: Simon Fuchs (23), Andreas Krämer (47), Sascha Steidl (25), David Martinez (23) Abwehr: Jan Adelhelm (28), Philipp Wörner (27), Patrick Melchert (26), Michael Mägerle (31), Mike Riedel (23), Steve Riedel (19) Mittelfeld: Alexander Leder (27), Dominik Linke (27), Adrian Eckert (24), Sven Böhm (23), Danny Bensch (21), Yannik Lindmayer (20), Espen Wilhelm (22), Daniel Codrac (22), Björn Kugler (32), Christian Sorodoc (29), Pierre Paul (23), Marco Jungwirth (21), Stephen Perri (25) Angriff: Abdul Güven (23), Jona Kral (18), Predrag Todorovic (25)

18 S. 18 TSV Schwaikheim II Trainer: Roman Hauke Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: TSV Oberbrüden Zugänge: Luigi Indrieri (SG Schorndorf), Edmond Bekaj (TSV Ammertsweiler), Kevin Casper (eigene Jugend), Musthapha Jallow (TSV Bad Rietenau), Thorsten Sepsei (eigene Jugend), Niklas Urban (eigene Jugend), Denis Karakus (SV Fellbach U19) Abgänge: Andreas Kieninger (Karriereende), Benjamin Casper (SV Hertmannsweiler), Martin Thoma (Karriereende), Diogenis Broussas (AH), Hendrik Helmrich (hat aufgehört), Kai Büsselmann (aufgehört), Julian Kohler (FSV Waiblingen), Marcel Gäsert (TSV Leutenbach), Benedikt Schmitt (unbekannt), Athanassios Broussas (TSV Leutenbach), Michael Schneider (Karriereende), Konstantinos Fotiadis (umgezogen), Tobias Veit (FSV Waiblingen), Daniel Oberascher (pausiert), Steffen Griese (FSV Waiblingen) Tor: Michael Wißmann (27), Robin Storm (20), Lars Lafferton (21), Kevin Casper (20) Abwehr: Marvin Arnold (28), Sven Aheimer (26), Thorsten Sauer (24), Michael Frank (27), Pascal Stuis (24), Marcel Uitz (23), Marvin Sauter (23), Marco Emich (27), Bastian Urban (22), Arber Aliu (22), Getoar Bytyci (21), Georgios Ignatakis (20), Manuel Unger (20), Hannibal Abera (22), Heiko Bernert, Thorsten Sepsei (19), Niklas Urban (19) Mittelfeld: Kevin Wreh (27), Daniel Zak (27), Christoph Maier (27), Marc Speckens (30), Tim Schäfer (24), Sven Janssen (25), Dominic Stegmeyer (24), Felix Becker (28), Roman Hauke (30), Sebastian Honner (27), Leon Fröhlich (25), Stefan Bäßler (24), Felix Gebhardt (21), Max Röder (21), Simon Knoblauch (30), Francesco Mazzei (20), Fabian Schäfer (20), Dennis Becher (20), Giovanni Blancone (25), Manuel Thon (20), Alexander Frey (20), Nico Altseimer (20), Manuel Kanzler (25), Edmond Bekaj (29), Denis Karakus (19) Angriff: Jan Erger (29), Andre Pavlic (21), Ali Dogan (21), Johannes Maier (21), Marcel Stöckl (22), Fabian Richard (20), Gareth Vogelbruch (20), Luigi Indrieri (20), Musthapha Jallow (21), Philipp Klaile (22) TSV Lippoldsweiler Trainer: Maik Czipke Saisonziel: Platz 5 Titelfavoriten: TSV Rudersberg Zugänge: Valentin Janetzko (eigene A-Jugend), Lucas Bauer (A-Jugend), Florian Schubert (A-Jugend), Manuel Payer (A- TSV Schwaikheim II/III. Hinten von links: André Pavlic, Yoas Berhe, Johannes Maier, Simon Knoblauch, Steffen Grahms, Bastian Urban, Manuel Unger, Fabian Schäfer, Mustapha Jallow, Michael Panzer. Mitte: Trainer Björn Klimaschewski, Stan Bäßler, Ali Dogan, Getoar Bytyci, Talha Akkus, Niklas Urban, Hannibal Abera, Francesco Mazzei, Marvin Sauter, Nasko Dimitrov, Arnold Gönczi, Marco Emich, Fabian Richard. Vorne: Thorsten Sepsei, Marcel Stöckl, Marvin Arnold, Kevin Casper, Michael Wißmann, Robin Storm, Thorsten Sauer, Luigi Indrieri, Manuel Thon, Benjamin Ring. SV Allmersbach II. Hinten von links: Markus Pek, Julian Mastel, Yannik Grün, Oskar Gottschald, Mike Kühnle, Oliver Slovacek, Sane Bakary, Mitte: Trainer Sven Brecht, Jens Rothenburger, Markus Hänle, Manuel Engert, Achim Kunert, Felix Übele, Daniel Buchholz, Richie Condello, Trainer Steffen Merkle. Vorne: Kai Wieland, Hannes Wolf, Marc Buchheit, Kilian Peyer, Johannes Poerschke, Manuel Sing, Dennis Rötzer, Simon Schmidt, Dennis Babic. Jugend), Tobias Hochrein (A-Jugend), Felix Sälzle (A-Jugend) Abgänge: Simon Jost (Karriereende), Jochen Stephan (Karriereende), Patrick Schwarz (FSV Weiler zum Stein) Tor: Philipp Csauth (30), Tobias Hochrein (18) Abwehr: Timo Weber (31), Tim Hilt (28), Daniel Müller (25), Marius Janetzko (24), Marius Kinzel (24), Adrian Kinzel (20), Steffen Brecht (19), Manuel Payer (18), Felix Sälzle (18) Mittelfeld: Jan Schneider (25), Carsten Flynn (25), Steffen Bauer (25), Alexander Staiger (31), Marcel Schlichenmaier (23), Valentin Janetzko (18), Lucas Bauer (18), Florian Schubert (18), Jan Hehr (25), Alexander Saiger (31) Angriff: Timo Neumann (28), Philipp Hoffmann (25), Sven Bauer (25) TSC Murrhardt Trainer: Yasar Uysal Saisonziel: Schönen Fußball spielen Titelfavoriten: FSV Weiler zum Stein, TSV Oberbrüden Zugänge: Osman Mentese (Großer Alexander Backnang), Liridon Kryeziu (Großer Alexander Backnang), Feyyaz Benzet- ti (FV Sulzbach), Erkut Polat (SV Steinbach), Atilla Krasniq (TSG Backnang A-Junioren), Sertac Uysal (Kirchenkirnberg), Abraham Karpousis (Kirchenkirnberg), Burak Könü (Kirchenkirnberg), Sedat Aydin (Kirchenkirnberg), Vedat Aydin (Kirchenkirnberg), Firat Ergezen (Kirchenkirnberg), Kevin Dispan (Kirchenkirnberg) Abgänge: Serkan Güven (SV Sulzbach), Patrick Uebele (Viktoria Backnang), Sergen Uzun (SV Sulzbach), Chalil Impram Chalil (SV Sulzbach) Tor: Alec Remba (25), Israfil Bilgin (35), Evrem Coysein (20), Volkan Topal (20) Abwehr: Tolga Vona (23), Ilker Yilmaz (23), Baris Yilmaz (34), Tugay Vona (22), Enes Arslan (20), Ibrahim Ayisik (25), Taner Yilmaz (20), Burak Könü (22), Sertac Uysal (20), Mittelfeld: Ali Cankar (28), Patrick Scafes (24), Mesut Kirci (26), Rahman Selimi (28), Semi Bouchantouf (23), Nesim Bouchantouf (19), Burak Aydin (26), Osman Mentese (19), Ismael Kirci (23), Ahat Murat (22), Osman Mentese (21), Liridon Kryeziu (22), Atilla Krasniq (18), Sedat Aydin (26), Vedat Aydin (20), Firat Ergezen (25), Kevin Dispan (24) Angriff: Feyyaz Benzetti (24), Erkut Polat (25) Termine der Kreisliga A II, Bezirk Rems/Murr 1./16. Spieltag 08./ und / Spvgg Kirchberg/M. - Oberbrüden.../... Vikt Backnang II - Lippoldsweiler.../... SK Fichtenberg - TSV Rudersberg.../... FC Welzheim 06 - TSV Althütte.../... FV Sulzbach/Murr - SV Steinbach.../... FSV Weiler z. St. - Allmersbach II.../... Schwaikheim II - TSC Murrhardt.../... 2./17. Spieltag 16./ und TSV Oberbrüden - Vikt Backnang II.../... TSC Murrhardt - Spvgg Kirchberg.../... Unterrot - TSV Schwaikheim II.../... Steinbach - FSV Weiler zum Stein.../... TSV Althütte - FV Sulzbach/Murr.../... TSV Rudersberg - FC Welzheim 06.../... TSV Lippoldsweiler - Fichtenberg.../... 3./18. Spieltag und Vikt Backnang II - TSC Murrhardt.../... TSV Schwaikheim II - Kirchberg/M..../... Spvgg Unterrot - SV Allmersbach II.../... SK Fichtenberg - TSV Oberbrüden.../... FC Welzheim - TSV Lippoldsweiler.../... FV Sulzbach/M. - TSV Rudersberg.../... FSV Weiler z. Stein - TSV Althütte.../... 4./19. Spieltag 28./ und SV Allmersbach II - Schwaikheim II.../... TSC Murrhardt - SK Fichtenberg.../... Spvgg Kirchberg - Vikt Backnang II.../... SV Steinbach - Spvgg Unterrot.../... TSV Rudersberg - Weiler z. Stein.../... TSV Lippoldsweiler - FV Sulzbach... /... TSV Oberbrüden - FC Welzheim... /... 5./20. Spieltag und TSV Schwaikh. II - Vikt Backnang II... /... SV Allmersbach II - SV Steinbach... /... Spvgg Unterrot - TSV Althütte... /... SK Fichtenberg - Spvgg Kirchberg... /... FC Welzheim 06 - TSC Murrhardt... /... FV Sulzbach - TSV Oberbrüden... /... Weiler z. Stein - TSV Lippoldsweiler... /... 6./21. Spieltag und Vikt Backnang II - SK Fichtenberg... /... TSC Murrhardt - FV Sulzbach/Murr... /... Kirchberg/M. - FC Welzheim /... SV Steinbach - TSV Schwaikheim II... /... TSV Althütte - SV Allmersbach II... /... TSV Rudersberg - Spvgg Unterrot... /... TSV Oberbrüden - FSV Weiler z. St.... /... 7./22. Spieltag und TSV Schwaikheim II - Fichtenberg... /... Allmersbach II - TSV Rudersberg... /... Spvgg Unterrot - Lippoldsweiler... /... SV Steinbach - TSV Althütte... /... FC Welzheim 06 - Vikt Backnang II... /... FV Sulzbach/M. - Kirchberg/M.... /... Weiler zum Stein - TSC Murrhardt... /... 8./23. Spieltag und Vikt Backnang II - FV Sulzbach... /... Kirchberg - FSV Weiler zum Stein... /... SK Fichtenberg - FC Welzheim... /... TSV Althütte - TSV Schwaikheim II... /... TSV Rudersberg - SV Steinbach... /... Lippoldsweiler - Allmersbach II... /... TSV Oberbrüden - Spvgg Unterrot... /... 9./24. Spieltag und TSV Schwaikh. II - FC Welzheim /... Allmersbach II - TSV Oberbrüden... /... Spvgg Unterrot - TSC Murrhardt... /... SV Steinbach - TSV Lippoldsweiler... /... TSV Althütte - TSV Rudersberg... /... FV Sulzbach/Murr - SK Fichtenberg... /... Weiler zum Stein - Vikt Backnang II... / /30. Spieltag und SV Allmersbach II - FV Sulzbach/M.... /... Unterrot - FSV Weiler zum Stein... /... SV Steinbach - FC Welzheim /... TSV Althütte - SK Fichtenberg... /... TSV Rudersberg - Vikt Backnang II... /... TSV Lippoldsweiler - Kirchberg... /... TSV Oberbrüden - TSC Murrhardt... / /25. Spieltag 05./ und Kirchberg/Murr - Spvgg Unterrot... /... TSC Murrhardt - SV Allmersbach II... /... Fichtenberg - FSV Weiler z. Stein... /... FC Welzheim 06 - FV Sulzbach/Murr... /... TSV Rudersb.- TSV Schwaikheim II... /... TSV Lippoldsweiler - TSV Althütte... /... TSV Oberbrüden - SV Steinbach... / /26 Spieltag und SV Allmersbach II - Kirchberg/M.... /... Spvgg Unterrot - Vikt Backnang II... /... SV Steinbach - TSC Murrhardt... /... TSV Althütte - TSV Oberbrüden... /... TSV Rudersberg - Lippoldsweiler... /... FSV Weiler z.stein - FC Welzheim... /... TSV Schwaikheim II - FV Sulzbach... / /27. Spieltag 26./ und 06./ SK Fichtenberg - Spvgg Unterrot... /... Spvgg Kirchberg/M. - SV Steinbach... /... Vikt Backnang II - SV Allmersbach II... /... FV Sulzbach - FSV Weiler z. Stein... /... Lippoldsweiler - Schwaikheim II... /... TSV Oberbrüden - TSV Rudersberg... /... TSC Murrhardt - TSV Althütte... / /28. Spieltag 02./ und 13./ TSV Lippoldsw.- TSV Oberbrüden... /... SV Allmersbach II - SK Fichtenberg... /... Spvgg Unterrot - FC Welzheim /... SV Steinbach - Vikt Backnang II... /... TSV Althütte - Spvgg Kirchberg... /... TSV Rudersberg - TSC Murrhardt... /... Schwaikheim II - Weiler zum Stein... / /29. Spieltag 10./ und FC Welzheim - SV Allmersbach II... /... TSC Murrhardt - Lippoldsweiler... /... Schwaikheim II - Oberbrüden... /... FV Sulzbach/Murr - Spvgg Unterrot... /... SK Fichtenberg - SV Steinbach... /... Vikt Backnang II - TSV Althütte... /... Kirchberg/Murr - TSV Rudersberg... /...

19 S. 19 FC Welzheim 06 Trainer: Özhan Bolat Saisonziel: Mittelfeld Titelfavoriten: TSV Rudersberg, TSV Oberbrüden Zugänge: Muhammet Bolat (TSV Rudersberg A-Junioren), Nico Dyrska (1. FC Normannia Gmünd A-Junioren), Luka Benic (SV Willendorf (Österreich)) Abgänge: Markus Nohl (FC Welzheim 06 II), Yasar Köse (unbekannt), Daniel Slotin (FC Welzheim 06 II), Patrick Frey (Karriere beendet), Cihan Büber (unbekannt), Philipp Gerosa (SV Hintersteinenberg), Viktor Grauer (Karriere beendet), Tolga Yasar (FC Welzheim 06 II), Fatih Celik (unbekannt), Sebastian Egerer (SV 1845 Esslingen II), Kevin Heinrich (FC Welzheim 06 II), Tekin Koc (FC Welzheim 06 II), Furkan Kotan (FC Welzheim 06 II), Pascal Müller (FC Welzheim 06 II), David Stachon (FC Welzheim 06 II), Adem Akin (Karriere beendet), Michael Dellos (unbekannt), Dennis Freudenberger (unbekannt), Deniz Gründer (SG Schorndorf II), Maximilian Handlos (FC Welzheim 06 II), Andreas Kohs (FC Welzheim 06 II), Renato Palic (SV Kaisersbach II), Heiko Stütz (FC Welzheim 06 II), Daniel Weber (FC Welzheim 06 II), Cem Bakir (Karriere beendet), Özhan Bolat (Trainer FC Welzheim 06 I), Kevin Goytia (FC Welzheim 06 II) Tor: Morris Heinze (21), Kevin Wolff (29) Abwehr: Pascal Krieg (24), Lukas Weiser (19), Dennis Heinrich (22), Stefan Maier (28), Ronnie Stettner (30) Mittelfeld: Tobias Krieg (27), Biagio Penitente (23), Leonardo Glasnovic (20), Muhammet Bolat (19), Manuel Carrozzo (29), Resul Dagdeviren (19), Nico Dyrska (18), Jakub Graca (30) Angriff: Matthias Hinz (26), Luka Benic (23), Christian Handlos (25) Spvgg Unterrot Trainer: Daniel Seibt Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: TSV Oberbrüden Zugänge: Ahmet Sakarya (eigene Jugend), Onur Aybar (eigene Jugend), Nico Bulling (SK Fichtenberg), Oguzhan Büyükfirat (FC Oberrot), Ioan Alexandru Copandean (SK Fichtenberg), Jan Gornecki (SK Fichtenberg), Muhammed Imre (eigene Jugend), Altuntas Ömer (TAHV Gaildorf), Patrick Ryborz (eigene Jugend), Daniel Seibt (SK Fichtenberg), Alaattin Soytürk (TAHV Gaildorf), Gentian Tota (TAHV Gaildorf), Dimitrios Papadopoulos (TSF FC Welzheim 06. Hinten von links: Trainer Özhan Bolat, Muhammet Bolat, Christian Handlos, Matthias Hinz, Lukas Weiser, Stefan Breuer, Ronnie Stettner, Kevin Goytia, Jakub Graca, Philipp Schönherr, Trainer Matthias Ikker, Luka Benic. Vorne: Leonardo Glasnovic, Tekin Koc, Pascal Krieg, Resul Dagdeviren, Oliver Bachhoffer, Morris Heinze, Stefan Maier, Maximilian Handlos, Andreas Kohs, Steffen Klooz. Gschwend), Serkan Sahin (eigene Jugend), Emre Cakir (eigene Jugend), Ismail Göymen (VfR Murrhardt), Tayfun Oymak (TAHV Gaildorf) Abgänge: Johannes Zahn, Johann Rakk, Daniel Weissenberger, Nenat Zelenika, Gregor Aberle, Chase Wadman, Pascal Mücke, Anil Eren, Eric Haubold (alle Karriere beendet), Abdullah Sakarya (TAHV Gaildorf), Baris Bildirici (SpVgg Kirchenkirnberg), Anil Yorulmaz (TAHV Gaildorf) Tor: Steffen Schürg (36), Oguzhan Büyükfirat (22) Abwehr: Oliver Moll (35), Ulrich Zahn (32), Denis Weber (36), Heiko Schmidt (33), Stefan Werner (29), Christoph Möller (23), Christoph Offner (23), Kevin Jahn (24), Onur Aybar (18), Ioan Alexandru Copandean (22), Daniel Seibt (33) Mittelfeld: Eduard Steinhauer (34), Jakob Smolka (30), Philipp Smolka (29), Hannes Werner (28), Martin Funk (31), Kevin Philipp (22), Batuhan-Cenk Sahin (19), Selvet Seker (30), Jakob Ibach (25), Ahmet Sakarya (18), Jan Gornecki (27), Muhammed Imre (18), Altuntas Ömer (27), Patrick Ryborz (19), Gentian Tota (21), Dimitrios Papadopoulos (31), Serkan Sahin (18), Emre Cakir (18), Ismail Göymen (18), Tayfun Oymak (19) Angriff: Patrick Jäger (29), Benjamin Werner (23), Mario Matthes (35), Nico Bulling (21), Alaattin Soytürk (35) SK Fichtenberg Trainer: Jochen Schmid Saisonziel: Klassenerhalt Titelfavoriten: TSV Rudersberg, FSV Weiler zum Stein Zugänge: Alexander Ruhl (FC Viktoria Backnang), Janos Kerekes (TSV Waldhausen), Marcel Welz (Spvgg Kirchenkirnberg), Yannik Maurer (FC Oberrot), Andreas Vogel (FC Oberrot), Stefan Strauß (TSV Ammertsweiler), Nico Liepold (eigener Jugend) Abgänge: Marcel Schober (FC Oberrot), Daniel Papadopoulos (TURA Untermünkheim), Daniel Lutz (verletzt), Nico Bulling (Spvgg Unterrot), Alexandru Copandean (Spvgg Unterrot) Tor: Mattias Fritz (31), Mario May (26), Thomas Zimmermann (25) Abwehr: Patrick Weller (27), Steven Arndt (29), Heiko Kühnle (22), Dennis Wahl (20), Sakarya Kerem (25), Marcel Kaupp (28), Stanislav Wulfert (26), Benjamin Bieberle (27), Heiko Hühnle (22), Marcel Welz (20) Mittelfeld: Marco Huber (30), Frank Schäfer (30), Sascha Presser (27), Andreas Rosenau (27), Marc-Kevin Aller (22), Christian Kühnle (23), Patrick Mai (23), Julian Feucht (21), Jannik Paxian (20), Sebastian Blank (30), Jannik Fritz (20), Marco Liepold (20), Michael Wahl (27), Alexander Ruhl (31), Yannik Maurer (21), Andreas Vogel (19), Stefan Strauß (27), Nico Liepold (19) Angriff: Manuel Renz (27), Patrick Kaupp (22), Manuel Hunger (20), Achim Rosenberger (24), Andre Welz (20), Janos Kerekes (30) FC Viktoria Backnang II Trainer: Matthias Liebentritt Saisonziel: Klassenerhalt Titelfavoriten: TSV Oberbrüden Zugänge: Artur Vojtovski (SKG Erbstetten), Dylan Timm (eigene A-Junioren), Waldemar Schulz (TSG Münsingen), Ricardo Lopes (eigene A-Junioren), Juan Steven Grisales Jurado (vereinslos), Domenico Giordano (eigene A-Junioren), Cedric D Almeida (eigene A-Junioren), Deniz Cilleli (eigene A-Junioren) Abgänge: Alexander Ruhl (SK Fichtenberg), Ralf Kosztovics (Spielleiter FCV I), Arbenit Kryeziu (TSC Murrhardt), Christoph Engel (unbekannt) Tor: Kevin Riegert (23), Dimitrij Metzler (27) Abwehr: Kadir Kanat (27), Konstantin Schlotthauer (20), Pascal Mayer (23), Waldemar Schulz (37), Jasmin Babic (32), Christoph Gerhardt (30), Marcel Mozer (33), Matthias Liebentritt (33), Cedric D Almeida (19), Damir Babic (34), Fabian Liebentritt (21), Fabian Beerkicher (24) Mittelfeld: Francisco Ordonez (26), Dylan Timm (19), Ricardo Lopes (19), Juan Steven Grisales Jurado (18), Domenico Giordano (18), Maximilian Schmidt (24), Deniz Cilleli (18), Wladislaw Franz (22), Kim Thienst (26) Angriff: Domenico Pischiutta (26), Artur Vojtovski (25), René Hauke (31), Njanko Nije (19), Heiko Grimmer (29), Sega Krubally (20) SV Allmersbach II Trainer: Steffen Merkle Saisonziel: Klassenerhalt Titelfavoriten: TSV Rudersberg Zugänge: Hannes Stegmeyer (TSG Backnang II), Richie Condello (SVA (vereinslos)), Janic Grün (eigene A-Jugend), Julian Mastel (eigene A-Jugend) Abgänge: Moritz Gebhardt (TSV Oberbrüden) Tor: Manuel Sing (36), Kilian Peyer (22), Johannes Poerschke (20) Abwehr: Mike Kühnle (30), Dennis Rötzer (25), Marcus Hänle (35), Philipp Wächter (21), Jens Rothenburger (21), Oskar Gottschald (26), Achim Kunert (32) Mittelfeld: Felix Übele (24), Marc Buchheit (22), Cedric Gall (25), Niklas Springer (20), Hannes Stegmeyer (25), Richie Condello (21), Julian Mastel (19), Hannes Wolf (24), Markus Pek (21), Simon Schmid (25) Angriff: Manuel Engert (25), Oliver Slovacek (25), Joey Alexis Matos Cuevas (21), Arnold Fuhrmann (24), Sven Kaltenthaler (28), Patrick Hoffmann (24), Sascha Wasiliew (25), Janic Grün (18), Jochen Lindner (34), Joey Matos (20) Bewegung tut gut Sportmodeund Zubehör für Handball, Fußball, Fitness,Wandern, Walking,Laufen, Schwimmen,... Mitkompetenter Beratung und fairen Preisen! Unsere neue Website ist online: Montagbis Freitag 9 19 Uhr,Samstag 9 18 Uhr Johann-Philipp-Palm-Straße 23,73614 Schorndorf

20 S. 20 Der Vorstand des Bezirks Rems-Murr

21 S. 21

22 S. 22 Pfeifen fördert die persönliche Entwicklung Interview mit Regionalliga-Schiedsrichter Timo Lämmle (24) von der Spvgg Rommelshausen Der Bezirk Rems-Murr hat seit Jahren gute Schiedsrichter, die in hohen Klassen Spiele leiten. Aushängeschild ist Fifa-Schiedsrichter Marco Fritz aus Korb. Hinter ihm gibt es aufstrebende junge Schiris, beispielsweise Timo Lämmle von der Spvgg Rommelshausen. Der Verein hat uns dieses Interview mit Timo Lämmle (24) zur Verfügung gestellt. Der Student ist ab der Saison 2016/17 in der 3. Liga als Schiedsrichterassistent aktiv. Als Referee ist er aufgestiegen und leitet nun Spiele bis zur Regionalliga. Wie bereitest du dich auf ein Spiel vor? Lämmle: Einen Tag vor dem Spiel schaue ich mir die Tabelle und die Ergebnisse der letzten drei Wochen der beiden Mannschaften an sowie die Vorberichte auf den Homepages und in der Presse. Mit der Ankunft am Spielort folgt wie bei den Mannschaften auch ein immer gleiches Prozedere mit der Platzbegehung, Absprache mit den Assistenten, Umziehen, Aufwärmen und Los geht s. Wie lernt man, unter Druck in Sekundenbruchteilen eine Situation zu erfassen und dann noch die richtige Entscheidung zu treffen? Übung macht bekanntlich den Meister. Genauso ist das auch als Schiedsrichter. Nur so gewinnt man an Erfahrung und Sicherheit in seinen Entscheidungen. Die Spieler merken sofort, wenn der Schiedsrichter unsicher ist. Was machst du, wenn du merkst: Das war jetzt eine Fehlentscheidung? Referees der Gruppen Waiblingen und Schorndorf Gruppe Waiblingen 1. Göppinger SV: Domenico Botta. ASV Aichwald: Jochen Frey. F.C. Kosova Kernen: Verim Kica. FC Hohenacker: Josias Richter, Marius Rüttenauer, Marcus Weiherer. FC Remseck-Pattonville: Armando J. Mora Estrada. FC Welzheim 06: Markus Nohl. FSV Waiblingen: Manuel Doll, Ghalem Hamous, Michael Karle, Cihan Kilinc, Helmut Koslowski, Simon Müller, Jürgen Rückert, Theodor Rühl, Riko Schreiber, Josef Schroft, Jan Singer, Stefan Skobo, Antonio Traballano, Tomislav Zoric. FSV Weiler zum Stein: Michael Rosanelli. KSV Zrinski Waiblingen: Mateo Kolar, Topislav Vidackovic. KTSV Hößlinswart: Klaus Dörr. SC Korb: Pascal Grygiel, Manfred Reinhardt. SC Urbach: Ugur Cetinkaya, Martin Röhr. SC Weinstadt: Alen Bardic, Daniel Berkowitsch. Matthias Kodisch, Sebastian Reif, Keven Schlotterbeck, Klaus Schuppert, Marco Michele Spataro. SG Schorndorf: Zoran Cutura. SG Sonnenhof Großaspach: Efthimios Natsioulas. SG Weinstadt: Giuseppe Pignataro. Spfr Höfen-Baach: Peter Bäuerle. Spvgg Rommelshausen: Timo Lämmle. SSV Steinach-Reichenbach: Daniel Grau, Sabrina Nachtigall. SV Breuningsweiler: Marc Philip Ecker- Anhand der Spielerreaktion merkt man oft schnell, ob die Entscheidung richtig war. Ein paar Spieler wissen es immer besser, aber wenn einmal die ganze Mannschaft zum Protestieren kommt, dann war die eigene Wahrnehmung meistens falsch. Dies kommt zum Glück nur sehr selten vor und auch nur, wenn es um sehr gravierende Entscheidungen wie Strafstoß oder Tor geht. Wenn ich hier merke, dass ich möglicherweise falsch entschieden habe, frage ich je nach Situation meinen Assistenten oder den beteiligten Spieler. Bei einer eindeutigen Antwort bin ich dann auch gerne bereit, die Entscheidung zu korrigieren. Das honorieren die Spieler in den meisten Fällen. Wie empfindest du das Verhalten der Spieler aber auch der Zuschauer dir gegenüber? Wie heißt es so schön: Wenn über den Schiedsrichter niemand spricht, war er gut. So gibt es viele Spiele, bei denen hinterher die Spieler zum Abklatschen vorbeikommen und die Zuschauer den Schiedsrichter nicht sonderlich beachten. Andererseits gibt es auch die Spiele, in denen teilweise aufgrund einer einzigen Entscheidung der Ausgang des Spiels alleine am Schiedsrichter festgemacht wird. Hier lernt man als Schiedsrichter schnell, was konstruktive Kritik ist. Diese nehme ich mir zu Herzen und versuche, meine eigene Leistung damit zu verbessern. Bei allem anderen muss man einfach über der Sache stehen. Die meisten Kommentare der Zuschauer nehme ich während des Spiels gar nicht wahr, da ich komplett auf das Geschehen auf dem Feld konzentriert bin. Es wird immer wieder davon gesprochen, dass das Verhalten der Zuschauer in den Amateurligen gegenüber den Schiedsrichtern unangemessen ist. Was kannst du uns dazu sagen? mann, Andreas Fischer, Marco Fritz, Julian Heiber, Dennis Herwarth, Daniel Kreber, Marc Joel Messmer, Ilija Vidakovic. SV Fellbach: Michael Belstler, Frederik Bosch, Mustafa Düzgün, Matteo Giek, Deniz Kabaoglu, Levent Kabaoglu, Cüneyt Karacuha, Qendrim Mustafaj, Christif Pefdo, Benjamin Röseke, Luigi Russo, Thomas Schlotter, Guido Schmid, Hans-Peter Schmidt, Josef Schmidt, Uwe Schmidt, Robin Stettner, Jörg Winternitz. SV Hegnach: Nino Hammoud, Timo Meister, Julia Öfele, Carmelo Ragona. SV Hertmannsweiler: Jens Bauder, Rene Bauder. SV Remshalden: Gerhard Kohnle, Moritz Rau, Manfred Tänzler. SV Winnenden: Antonio Agazio, Anastasia Doulgkeri, Mario Palomba, Hermann Schmidt, Valentin Schorn, Driton Selmanaj. TB Beinstein: Narcis-Marcel Dorca, Matthias Kuhnle, Nicola Spina, Siegfried Weishaar. TSpvgg Münster: Heinz Mauritz. TSV Althütte: Tobias Drixler. TSV Bad Boll: Jürgen Roth. TSV Großheppach: Gajur Fetai, Tobias Reif. TSV Leutenbach: Joachim Hofmann, Stefan Mavridis. TSV Nellmersbach: Philipp Gassert, Marcel Schaich, Markus Seidl, Abdullah Toptanco. TSV Neustadt: Dominik Englmann, Reiner Englmann, Sven Gruber. TSV Schmiden: Rolf Bardua, Markus Braun, Sawwas Grammatikopulos. Timo Lämmle. Bild: Privat Ich bin glücklicherweise von körperlichen Attacken bislang verschont geblieben. Aber gerade auch im Jugendbereich, in dem viele junge Schiedsrichter im Einsatz sind, nehmen die verbalen Attacken von Seiten der Trainer und der Eltern immer weiter zu. Sehr viele Neulinge hören bereits nach zwei Jahren wieder auf, weil ihnen keinerlei Fehler zugestanden werden und sie Woche für Woche verbal attackiert werden. Vor einem halben Jahr habe ich einem jugendlichen Schiedsrichter in einem C-Jugendspiel zugeschaut. Dort hat der Trainer wegen jedem Einwurf und jeder Foulentscheidung den Schiedsrichter kritisiert. Sogar bei objektiv betrachtet vollkommen richtigen Entscheidungen schrie der Trainer laut herum und versuchte in unsportlicher Art und Weise, den Schiedsrichter zu beeinflussen. Dieses Verhalten überträgt sich auf die Mannschaft und hat mit einer Vorbildfunktion nicht das Geringste zu tun. Als er nach einer Verletzung eines Spielers sogar auf das Feld lief und den Schiedsrichter aus nächster Nähe anbrüllte, musste ich eingreifen. TSV Schornbach: Dennis Bauer, Dr. Robert Kampka. TSV Schwaikheim: Tatjana Casper, Thomas Gottschalk, Mario Hodermann, Alexander Simmel, Lukas Waletzko, Oliver Walter. TSV Strümpfelbach: Franz Hammel, TV Oeffingen: Kurt Beck, Jochen Fiesel, Latif Husaini, Erwin Mager, Siegfried Mager, Manfed Pelzel, Philipp von Manstein. TV Stetten i.r.: Christoph Schönleber. TV Weiler/Rems: Robin Hechler. VfB Neckarrems: Thomas Goretzky. VfB Stuttgart: Christian Bernitz, Thomas Biedenbach, Lucien Hennig, Raphael Jeutter, Tobias Koslow, Julian Stanic. VfL Waiblingen: Abdul Hammoud, Claus- Peter Käpplinger. VfL Winterbach: Uwe Stegmaier. VfR Birkmannsweiler: Fabian Hansen. Gruppe Schorndorf FC Welzheim 06: Ralph Bernlochner, Dieter Handlos, Thomas Kappel, Tekin Koc. FSV Weiler zum Stein: Klaus Hengel. KSV Zrinski Waiblingen: Angelo Terrasi. KTSV Hößlinswart: Rainer Lasartzyk, Karl- Friedrich Seitz. MK Makedonija Stuttgart: Jan Dimitrovski. POES Anagennisis Schorndorf: Axel Flaig, Marc Strohmaier. SC Korb: Walter Bühr. SC Urbach: Eric Fezer, Lars Fezer, Klaus Kappel, Wolfgang Sommer. Wo liegt für dich der Reiz, Schiedsrichter zu sein? Es ist für einen Außenstehenden schwer nachvollziehbar, dass dieses Hobby sehr großen Spaß machen kann. Man lernt Woche für Woche neue Menschen kennen, sieht viel von der Welt und erlebt ständig neue Herausforderungen. Darüber hinaus entstehen Freundschaften zu anderen Schiedsrichtern aus dem ganzen Land. Weiterhin bietet mir dieses Hobby die Chance, in höheren Spielklassen amtieren zu dürfen, als man es selbst als Spieler geschafft hätte. Über die sportliche Komponente hinaus, hilft die Schiedsrichterei enorm in der persönlichen Entwicklung. Hast du Ambitionen, auch Spiele in der 1. oder 2. Bundesliga zu pfeifen? Als ich vor zwei Jahren meine ersten Spiele als Assistent in der Regionalliga erleben durfte, habe ich mir als persönliches Ziel gesetzt, in dieser Liga einmal selbst als Schiedsrichter pfeifen zu wollen. Allerdings habe ich nicht damit gerechnet, dass dies so schnell klappt und ich ab nächster Saison im Profifußball dabei sein darf. Der Flaschenhals wird nach oben immer dünner und die Leistungsdichte immer größer. Ich möchte mich zunächst einmal in der neuen Spielklasse etablieren und dann weiter Gas geben und mich durch gute Leistungen anbieten. Sollte es dann noch weiter nach oben gehen, wäre das natürlich umso schöner. Zu jedem Aufstieg gehört aber immer auch eine große Portion Glück. Die Plätze in den oberen Ligen sind sehr begrenzt und so muss immer erst einmal ein Platz frei werden, damit ein neuer Schiedsrichter nachrücken kann. Die weiteren Aufsteiger aus der Schiedsrichtergruppe Waiblingen: Marc-Philip Eckermann (Oberliga), Markus Seidl (Verbandsliga), Christof Pejdo (Landesliga). SG Schorndorf: Milos Djordjevic, Gerd Flaig, Marius Maier, Christian Sigle. SV Fellbach: Sascha Härter. SV Frickenhofen: Marko Tuttar. SV Hegnach: Francesco Ciatto. SV Kaisersbach: Thomas Baier. SV Plüderhausen: Daniel Mende, Faruk Sahin, Jens Ziehfreund. SV Remshalden: Marcel Ruoff. TSG Buhlbronn: Marc Rother. TSV Adelberg: Frank Behr. TSV Haubersbronn: Manfred Fackler, Alexander Schneider, Gerhard Wahler, Harry Zimmer. TSV Miedelsbach: Jörg Löchner, Salvatore Pagano, Luis Riess, Thomas Rösch, Michael Schuster. TSV Rudersberg: Michael Raible, Gerhard Wahl. TSV Schlechtbach: Samuel Georgiadis, Florian Kuhn, Marcel Schimitze, Martin Stangl, Manuel Vieira, Nelson Viera. TSV Schmiden: Uwe Strohmaier. TSV Schornbach: Andreas Bauer, Dieter Steinwand. TSV Strümpfelbach: Rodrigo Campos da Cunha. TV Weiler/Rems: Amirhan Arslan, Patrick Bayer, Klaus Keiter, Karl-Heinz Koch, Klaus Maier, Julius Scholl. VfB Stuttgart: Marc Machatschek. VfL Winterbach: Michael Grambitter, Patrick Junge. VfR Birkmannsweiler: Simon Natterer.

23 Viele Veränderungen, kaum Favoriten (rol). Der TSV Schornbach II wechselte in die B I, die B III wurde verändert und die B V besteht doch weiter. Das waren wesentliche Punkte bei den Staffeleinteilungen. Es gab zwar einiges an Diskussionen. Aber es steckt Sinn dahinter. Bei den Favoriten ist man sich auch nicht unbedingt einig. Kreisligen B: Staffeleinteilungen geändert / Nächster Versuch mit der B V S. 23 Kreisliga B I. Die Sportfreunde Höfen- Baach könnten einer der Favoriten sein, die am Ende ganz vorne stehen. Auch wenn das eigene Saisonziel mit vorderes Tabellendrittel vage formuliert ist. Die SF selbst nennen als Favoriten den 1. FC Hohenacker. Neu in der B I ist der TSV Schornbach II und er will auch gleich aufsteigen. Kreisliga B II. In der B II sind es in der kommenden Spielzeit nur 13 Teams. Die zweiten Mannschaften von Sulzbach/Laufen sowie vom SV Unterweissach wurden der B III (Reserveteams der Bezirksligamannschaften) zugeordnet. Neu hinzugekommen ist Absteiger SKG Erbstetten. Kreisliga B III. In der Staffel III finden sich vornehmlich die zweiten Mannschaften der Bezirksliga-Teams. Mit dabei ist ASGI Schorndorf II, deren erste Mannschaft in der A I spielt. Dazu kommen noch der AC Beinstein, Azzurri Fellbach sowie Kosova Kernen. Kurzfristig abgemeldet hat sich die SKG Erbstetten, die auch in der B III eingeordnet war, aber dann doch lieber in Reserve spielen wollte. Kreisliga B IV. Eine reine Staffel von zweiten Mannschaften. Vom FSV Waiblingen II bis zum VfR Birkmannsweiler II. Kreisliga B V. Die B V, von den Vereinen unbedingt gewollt, hat eine schlechte Premiere hinter sich. Zwar war es eine friedliche Saison, allerdings eine mit schlechtem Ende. Weil niemand aufsteigen wollte, kam die komplette Auf-/Abstiegsregelung im Bezirk durcheinander. Mit den Konsequenzen mussten vor allem die Vereine der A I leben. Dies sorgte für Ärger. Was folgte, waren Diskussionen, bis zu einem Antrag auf Abschaffung der B V. Die betroffenen Vereine der B V haben sich nun mit dem Bezirksvorstand an einen Tisch gesetzt und beschlossen, die Sache ernsthaft anzugehen. Die B V wird weiter bestehen. Vielleicht muss sich die Staffel erst einspielen, meinte ein Vertreter. Hoffentlich gelingt das im zweiten Durchgang. Kreisliga B I SF Höfen-Baach Trainer: Tarkan Bucak Saisonziel: vorderes Tabellendrittel Titelfavoriten: FC Hohenacker Zugänge: Steffen Lotter (TSV Tauberbischofsheim), Ahmet Sen (SV Winnenden), Osman Usta (Anagennisis Schorndorf), Adem Sahin (Anagennisis Schorndorf), Ivan Saggio (TB Beinstein), Marcel Leo (FC Hohenacker), Sarjo Dampha (SG Weinstadt), Fatih Aydin (SV Winnenden), Gino Bianco (Iraklis Waiblingen), Ilias Skarlatidis (POES Anagennisis Schorndorf), Thomas Schneider (Spvgg Rommelshausen) Abgänge: Christian Kull (VfR Großbottwar), Daniel Eckstein (aktive Laufbahn beendet), Domenico Skender (aktive Laufbahn beendet), Pietro Santonastaso (TSV SF Höfen-Baach. Hinten von links: Stanley Trentzsch, Marcellus Häusser, Philipp Jeutter, Ömer Alp, Ilias Skarlatidis, Gino Bianco. Mitte: Trainer Tarkan Bucak, Robert Kaiser, Dominik Bösch, Taner Yildirim, Rainer Dörfler, Daniel Oberer, Co-Trainer Dimitrios Kyriazopoulos, Abteilungsleiter Thomas Wanner. Vorne: Ivan Saggio, Turan Yildirim, Muzaffer Bucak, Aydin Fatih, Marcel Leo, Dampha Sarjo, Christos Athanassiadis, Denis Wanner. Strümpfelbach), Pascal Deuschle (TSV Strümpfelbach), Domenico Fillipelli (unbekannt), Tresor Kabunda (unbekannt), Matthias Eisen (TSV Strümpfelbach), Jannick Bacher (SV Hertmannsweiler), Alessio Acri (TB Beinstein) Tor: Tim Lindsey (26), Philipp Hatzis (24), Marcel Leo (27), Fatih Aydin (23), Konstantinos Pertsemlis (30), Nikolaj Kuttybaev (21) Abwehr: Rene Ripsam (29), Benjamin Weiss (32), Manuel Frank (29), Stefan Koppon (32), Patrick Nachtrieb (29), Daniel Oberer (32), Lars Bauer (24), Julian Häußer (24), Kevin Moser (23), Steffen Lotter (26), Jan Brandenburg (27), Taner Yildirim (24), Turan Yildirim (28), Andreas Herrmann (41), Suad Bejtus (22) Mittelfeld: Tim Haupt (29), Benjamin Koppon (30), Peter Wiedmann (26), Claudio Deij Ferrada (25), Denis Wanner (25), Joshua Göhner (25), Nils Stastny (24), Christian Kaiser (23), Ahmet Sen (34), Mehmet Ayalp (28), Osman Usta (28), Adem Sahin (26), Ivan Saggio (28), Wolfgang Dürr (26), Marc Pilih (20), Max Soller (21), Dominik Bösch (24), Kudret Demir (21), Walter Rosario Peixoto (23), Alexander Pirogov (21), Robert Kaiser (22), Tarkan Bucak (39), Muzaffer Bucak (40), Gino Bianco (36), Safi Kalala (24), Thomas Schneider (30) Angriff: Wolfgang Reiter (52), Sebastian Lachenmaier (24), Timo Angermeyer (23), Jan Heß (26), Stanley Trentzsch (29), Sarjo Dampha (21), Philipp Jeutter (25), Nils Russig (21), Kevin Pilih (25), Marcellus Häußer (20), Robert Tiede (29), Christos- Theodoros Athanassiadis (20), Alessandro Scarponi (23), Rainer Dörfler (39), Dominik Nachtrieb (26), Mahamadu Camara (19), Ömer Alp (28), Ilias Skarlatidis (43) TSV Schornbach II Trainer: Jochen Rost Saisonziel: Aufstieg Titelfavoriten: TSV Schlechtbach Zugänge: Alexander Geist (Anagennisis Schorndorf), Theodorios Devetzis (SG Schorndorf), Elefterios Mitonas (Anag. Schorndorf), Erdal Cicek (Anagennisis Schorndorf), Kevin Lednig (SG Schorn- dorf), Aleksandar Petrovic (SG Schorndorf) Abgänge: Dominik Burghardt (Reserve), Michael Plieninger (Reserve), Niklas Reitinger (Karriereende), Patrick Gillich (Anag. Schorndorf), Simon Gröschl (Reserve), Simon Seidl (Reserve), Marc Dieterich (unbekannt), Peter Kampka (Reserve), Evangeli Latrovalis (unbekannt), Thomas Mainka (Karriereende) Tor: Marvin Hasert (25), Mathias Steinhauer (19) Abwehr: Florian Eickler (27), Theodorios Devetzis (25), Elefterios Mitonas (25), Aleksandar Petrovic (26), Tim Geiger (21), Sven Haase (21), Marc Schneider (31), Yannick Bauer (20), Florian Kraljic (19), Simon Piscopo (19), Sandro Aleo Mittelfeld: Araron Weidemann (30), Deni Czogala (24), Alexander Geist (25), Erdal Cicek (33), Kevin Lednig (24), Alexander Gantinas (21), Rene Hasert (27), Jochen Rost (31), Markus Weng (19), Lukas Eggers (19), Simon Ermlich (19), Clemens Kraljic (19), Joshua Lutz (20), Duc Huan Nguyen (19), Maurice Seckler (19), Marcel Weingart Angriff: Ralf Czogala (27), Dominik Behrendt (20), Dennis Weingart und Simon Rieger FC Hohenacker Trainer: Florian Kramer Saisonziel: Mittelfeld Titelfavoriten: SF Höfen-Bach Zugänge: Aaron Bayer, Robin Rodenwoldt (beide VfL Waiblingen A-Jugend), Atakan Aygün (SC Korb A-Jugend) TSV Schornbach II. Hinten von links: Alex Geist, Tim Geiger, Andreas Theodorou, Sven Haase, Kevin Lednig, Joshua Lutz, Aaron Weidemann, Aleksandar Petrovic, Matthias Ihringer. Mitte: Trainer Marcel Weingart, Dominik Behrendt, Ralf Czogala, Peter Kampka, Marcus Wenig, Marc Schneider, Florian Kraljic, Elefterios Mitonas, Trainer Jochen Rost. Vorne: Theo Devetzis, Matze Steinhauer, Dominik Enneper, Sandro Aleo.

(Video) TONI DER ASSI HALT DIE FRESSE 04 NR. 186 (OFFICIAL HD VERSION AGGROTV)

24 S. 24 Abgänge: Marcel Leo (SF Höfen-Baach), Oliver Häußler (SV Hegnach), Kevin Grundmann (unbekannt), Kevin Seeger (unbekannt), Mario Körner (TSV Strümpfelbach), Luca Freyhofer (unbekannt), Julian Hagedorn (unbekannt) Tor: Marc Krautz (28), Jens Damaschke (36), Toni Vogelsang (22), Rainer Demantke (31) Abwehr: Frank Gresser (41), Hakan Karamik (38), Jens Kull (34), Christian Schmidt (36), Benjamin Roth (28), Sascha Hribar (27), Christian Roth (25), Michael Häußler (27), Jörg Rudolf (31), Stefan Gorny (24), Rene Walter (29), Simon Stelly (28), Emre Özcan (22), Fatih Özcan (27), Christoph Hackel (33), Stephan Seemann (28), Moritz Aldinger, Eduard Meinert (27), Johannes Fischer (20), Michael Feldmeier (19), Stefan Bogdanoff (20) Mittelfeld: Ralf Sauer (37), Enrico Stranz (29), Patrick Rasch (27), Nicky Fischer (38), Thomas Jastrzebski (28), Thomas Kredics (30), Arthur Schulz (31), David Bayer (25), Amir Kurda (24), Michael van der Baan (27), Marc Klaiber (32), Luca Abruscia (21), Biaggio Grassi (23), Fabian Scheufler (23), Ali Özbal (22), Robert Saczawa (37), Tobias Schneider, Phillip Feuerstein (22), Florian Kramer, Lars Wenzelsburger, Willi Kliewer (28), Ronald Singer (21), Benedikt Burger, Marcel Rösinger (19), Benjamin Scmid (27), Altin Zogaj (23), Aaron Bayer (18), Atakan Aygün (18), Robin Rodenwoldt (18), Marco Röthig (19) Angriff: Sascha Bauer (27), Marc Hassler (30), Arian Kurda (26), Giuseppe Manuella (23), Pavlos Tompoulidis Spvgg Rommelshausen Trainer: Uli Busch Saisonziel: Platz 1-5 Titelfavoriten: SV Hertmannsweiler Zugänge: Julien Kouamou-Nkopchieu (VfL Stuttgart), Marcel Pfanz (TB Beinstein), Andreas Brückner (TB Beinstein), Nico Lignau (TV Oeffingen), Davide Stifani (TV Oeffingen), Timur Arslan (vereinslos) Abgänge: Marcel Kern (Karriereende), Fabian Jordan (Karriereende), Timo Fleischmann (AH SV Fellbach), Stevo Lazic (AH SV Fellbach), Julian Spangenberg (SV Fellbach II), Pierre Woltmann (Karriereende), Ivo Illijasevic (TV Stetten) Tor: Tim Sandmeyer, Adem Labem Brice, Rene Richard Abwehr: Ferenc Schmuck (25), Max Heubach (22), Philipp Zöllner (21), Julien Kouamou-Nkopchieu, Marcel Pfanz, Andreas Brückner, Timur Arslan, Jannik Clauß, Marian Kübler, Michael Eberspächer, Markus Heubach, Andreas Hirlebaus, Sven Kern, Arne Kolb, Simeon Kramer, Sebastian Krauss, Matthias Kreissl, Giorgi Sinner, Andre Zink Mittelfeld: Philip Lieb (27), Albert Owusu Ansah, Goran Milanovic, Lucas Kohler, Chris Oliver Haußmann, Nico Lignau, Davide Stifani, Sebastian Mauch, Dominik Pfanz, Björn Joosten, Patrick Krauss, Tobias Mahler, Marco Oscarini, Maximilian Pfander, Luca Tambe, Vincent Teichmann, Daniel Weiler, Benedict Weiß Angriff: Thomas Hildebrand (26), Kevin Schweizer, Biedar Fazlija, Jeoffrey-Daniel D Ambrosio, Mario Ferraro, Lorenz Kaiser, Antoine Libong Spvgg Rommelshausen. Hinten von links: Domenic Pfanz, Sven Kern, Roberto de Giovanni, Albert Owusu-Ansah, Bledar Fazllija, Brice Luther Adem, Christian Haußmann, Leonardo Santoro, Luca Tambe. Vorne: Spielleiter Marcel Kern, Vincent Teichmann, Kevin Schweitzer, Andreas Brückner, Markus Heubach, Fabian Zöllner, Max Heubach, Goran Milanovic, Ference Schmuck, Timur Arslan, Lucas Kohler, Trainer 1. Mannschaft Uli Busch, Trainer 2. Mannschaft Salvatore Furiello. SV Hertmannsweiler Trainer: Manuel Casper Saisonziel: Aufstieg Titelfavoriten: SF Höfen-Baach Zugänge: Kyriakos Koutsogiotas (eigene A-Jugend), Hannes Baumert (eigene A- Jugend), Fillipos Avramidis (eigene A-Jugend), Bledar Bejtullahi (eigene A-Jugend), Erdi Eker (SV Winnenden), Joseph Mendy (unbekannt), Alagie Jarju (unbekannt), Claudio Claß (eigene A-Jugend), David Butsch (eigene A-Jugend), Moses Badjan (unbekannt), Markus Matzke (eigene A-Jugend), Moritz Zieger (eigene A-Jutonijo Vidovic (TSV Leutenbach), Kahrudin Markovic (TSV Großheppach), Bruno Tolic (SV Croatia Reutlingen) Abgänge: Mate Knezovic (Karriereende), Mijo Lapenda (AH Zrinski Waiblingen), Danijel Mercnik (AH Zrinski Waiblingen), Tomislav Brnic (AH Zrinski Waiblingen), Ante Karamatic (unbekannt), Zeljko Pejic (AH Zrinski Waiblingen), Neven Lupic (unbekannt), Dario Sudar (NK Croatia-Zagreb Stuttgart), Zeljko Vojnovic (TSV Heimsheim), Marko Budimir (Karriereende), Berati Duraki (FSV Waiblingen), Luis Alfredo Kaiser (TSV Schmiden), Pero Baban (AH Zrinski Waiblingen) Tor: Leandro Damian Lopez (34), Iko Jukic (22) Abwehr: Tomislav Vidackovic (39), Mario Luksic (24), Jakob Raic (20), David Hrzenjak (23), Mario Vujica (21), Sandi Maric (22), Kristijan Grgic (26), Dario Anusic (20), Daniel Puselja (22), Robin Pflüger (25), Ivan Poplasen (21), Ivan Lupic (22), Darko Pavic (26), Milenko Paponja (24) Mittelfeld: Frano Knezovic (35), Kresimir Vidackovic (36), Ivan Bubalo (30), Antonijo Vidovic (18), Kahrudin Markovic (25), Nicolai Dietz (27), Mile Boto (22), Nikola Pasic (27), Franjo Susilovic (23), Josip Brnic (26), Adis Cveljo (37), Matias Madeira (28) Angriff: Stipica Gavran (42), Ivan Knezovic (33), Mario Vidovic (25), Stefan Simic (22), Christos Kourtidis (26), Josip Duric (38), Horacio Martin Jimenez Huber (35), Bruno Tolic (24) TSG Buhlbronn Trainer: Patrick Lambor Saisonziel: Platz 6-8 Titelfavoriten: TSV Schlechtbach Zugänge: Gjelbrim Balaj (SC Urbach), Volkan Dogan (SC Urbach), Jan Fischer (DJK Karlsruhe-Ost), Nico Costima (TSV Strümpfelbach) Abgänge: Timo Althöffner (Karriere beendet), Toni Stepanek (TSV Miedelsbach), Thomas Steinwand (Karriere beendet), Roman Krötz (Karriere beendet), Marco Lazor (Karriere beendet), Benjamin Kraft (ASGI Schorndorf), Marc Frank (Karriere beendet), Jens Nagler (Karriere beendet) Tor: Marvin Diettrich (27), Alexander Oesterle (34), Andreas Mihalek (32), Marc Rother (23) Abwehr: Daniel Kramer (26), Ingomar Lange (38), Dominik Wahl (32), Florian Brecht (22), Alexander Schreier (29), Max Widlicky (26), Jan Fischer (29), Peter Falk (38), Patrick Lambor (32) Mittelfeld: David Greiner (28), Sven Herbst (35), Luciano Lammoglia (33), Marc Urban (26), Marcel Strizelberger (23), Michael Bodenmüller (26), Gjelbrim Balaj (20), Sascha Strizelberger (26) Angriff: Martin Gösche (29), Volkan Dogan (20), Nico Costima (28), Oliver Schöne, Marius Rieder (24) sowie Oliver Sickinger (24) KuSV Zrinski Waiblingen. Hinten von links: Trainer Pero Nedic, Mario Vujica, Jakob Raic, Nikola Paic, Antonijo Vidovic, Mario Vidovic, Stefan Simic, Daniel Puelja, Frano Knezovic, Tomislav Vidackovic (Spielertrainer). Vorne: Kristijan Grgic, David Hrenjak, Christos Kourtidis, Iko Jukic, Leandro Lopez, Sandi Maric, Kahrudin Markovic und Josip Brnic. KuSV Zrinski Waiblingen Trainer: Pero Nedic, Tomislav Vidackovic Saisonziel: vorne mitspielen Titelfavoriten: SV Hertmannsweiler, TSV Miedelsbach Zugänge: Mario Luksic (D Croatia Borac (Kroatien)), Jakob Raic (NK Zelina (Kroatien)), Mario Vidovic (reaktiviert), Sandi Maric (FSV Waiblingen), Kristijan Grgic (SV Fellbach II), Dario Anusic (SG Schorndorf), Christos Kourtidis (Iraklis Waiblingen), Daniel Puselja (VfL Waiblingen), Angend), Tim Strohmayer (unbekannt), Sven Spiller (SF Höfen-Baach), Jannick Bacher (SF Höfen-Baach), Benjamin Casper (TSV Schwaikheim) Abgänge: Francesco Trizza (unbekannt), Milan Milosevic (unbekannt), Kota Sasaki (SC Korb), Saul Martin Rocha (unbekannt), Tobias Anthoni (TUS Ellmendingen), Kenta Sasaki (TSV Leutenbach), Dominik Vidovic (SC Korb), Francisco Jorge Palacio (unbekannt), Steffen Huter (AH SV Kaisersbach), Franco Caricato (AH Hertmannsweiler), Peter Weller (unbekannt) Tor: Manuel Casper, Jannick Bacher, Stephan Widmann (20) Abwehr: Jens Widmann (34), Pascal Weller (29), Maurice Pfizenmaier (24), Stefan Strauß, Joseph Mendy, Lukas Mauser, Meriton Gashi, Andreas Fuchs, Jens Deubler, Claudio Claß, Moritz Zieger, Paul Eichinger (22), Manuel Stehle (21), Patrick Nuss (23), Colin Walz Mittelfeld: Julian Deij Ferrada (23), Kyriakos Koutsogiotas, Hannes Baumert, Bledar Bejtullahi, Erdi Eker, Tobias Widman, Philipp Dermati, Markus Matzke, Tim Strohmayer, Stefan Loos, Sven Spiller, Patrick Bühler (28), Marcel Widmann (28), Marco Schäfler (22), Simon Klein (20), Benjamin Casper Angriff: Fillipos Avramidis, Ilir Gashi, Alagie Jarju, David Butsch, Amel Ademi, Moses Badjan, Matthias Stirm (22), Bashkim Krasniqi (28), Alexander Walter (24) Iraklis Waiblingen Trainer: Nikolaous Kiourtidis Saisonziel: Aufstieg Zugänge: Ismail Gangür (Türkspor Stuttgart), Charalambos Keloglou (TB Beinstein), Charalambos Michailidis (TSV Schwaikheim), Abdükerim Ay (Türkspor Stuttgart), Luca Ciatto (SG Schorndorf), Davide Esercizio (TV Oeffingen ), Dimitar Balchev (Bulgarien), Radoslav Mihaylov (Bulgarien), Angelos Ingilis (FC Hohenacker) Abgänge: Georgios Melenikiotis (unbekannt), Michail Tsilingeridis (unbekannt), Christos Kiourtidis (unbekannt), Adis Skenderovic (unbekannt) Tor: Spassoje Petrovic (33), Radoslav Mihaylov (21), Fatih Öztürk (26) Abwehr: Athanasiadis Charalambos (24), Musenidis Charalambos (23), Cagdas Okta (27), Abdükerim Ay (28), Stefanos Halvatzis (32), Eleftherios Chartomatsidis (27), Athanasios Mpompolas (25) Mittelfeld: Dimitri Mayer (26), Nikolaos Kiourtidis (33), Charalambos Keloglou (23), Luca Ciatto (18), Davide Esercizio (22), Dimitar Balchev (19), Angelos Ingilis (17), Filiz Tolga (36), Michailidis Ioannis (26) Angriff: Ismail Cangür (30), Ottavio Esercizio (25), Aritoteles Kaitelidis (19), Ismail Gangür (30), Charalambos Michailidis (31)

25 S. 25 TSV Schlechtbach Trainer: Janny Falbo Saisonziel: vorderes Drittel Titelfavoriten: TSV Miedelsbach Zugänge: Marco Nagel (nach Pause wieder angefangen), Moritz Ponterlitschek (nach Pause wieder angefangen), Josua Schäfer (nach Pause wieder angefangen), Immanuel Schäfer (nach Pause wieder angefangen), Felix Weber (TSV Großheppach), Assan Jabbi (fängt neu an), Robin Lederer (TSV Haubersbronn), Mohamad Aljameel (fängt neu an), Sinan Altunbas (TSV Rudersberg) Abgänge: Kenan Kuruoglu (aufgehört wegen Studium), Florian Kuhn (Senioren TSV Schlechtbach), Denis Roth (TSV Rudersberg), Rico Wegner (pausiert wegen Studium), Manuel Gacpar (pausiert wegen Studium), Sebastian Rychlik (Senioren TSV Schlechtbach), Julian Fleith (aufgehört), Florian Zeller (aufgehört), Michael Tischler (aufgehört) Tor: Josua Schäfer (19), Andreas Dorner (23), Tobias Munz (18) Abwehr: Stefan Frank (29), Florian Kneipel (30), Marco Nagel (18), Immanuel Schäfer (21), Felix Weber (19), Robin Lederer (26), Mohamad Aljameel (22), Alexander Wollmetshäuser (30), Simon Geiger (21), Nico Malisi (20), Andreas Köhler (21), Benedikt Saur (23), Tim Jordan (22), Patrick Jordan (21), David Klöpfer (23), Marius Hieber (19), Nicolai Dimitroff (24), Tobias Aupperle (26) Mittelfeld: Stefan Kuhn (32), Heiko Harsch (35), Moritz Ponterlitschek (21), Raphael Dimitroff (22), Robin Brenner (22), Leon Tauschek (19), Marco Layer (19), Maik Maurer (19), Ingo Strobel (29), Patrick Malisi (21), Christian Strauß (21), Stefan Heck (28), Felix Höss (28) Angriff: Lukas Tauschek (22), Assan Jabbi (20), Benedikt Barth (19), Constantin Heüveldop (21), Eric Marschner (29), Sinan Altunbas (24) TSV Neustadt Trainer: Alfred Meilke Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: SF Höfen-Baach, TSV Schlechtbach Zugänge: Patrick Schweickhardt (TSV Strümpfelbach), Hendrik Herrmann (TSV Affalterbach), Manuel Haag (vereinslos), Raphael Himstedt (TV Oeffingen) Tor: Fabian Unger (23), Raphael Himstedt (19), Rainer Lusch (39), Keita Kebba (28) Abwehr: Tobias Herbold (27), Felix Kepler (25), Jan Eisele (24), Felix Böllmann (23), Sascha Unger (30), Vittorio Dell Aquila (25), Timo Brunetti (27), Dennis Komisel (25), Mike Gerber (24), Philip Klingler (20), Aladin Konateh (21), Florian Schwimm (20) Mittelfeld: Dennis Stecher (30), Stefan Bohnet (25), Patrick Ruml (23), Christian Pechmann (28), Sebastian Gschossmann (22), Patrick Howlett (25), Falko Prietzel (25), Dennis Seibold (24), Sonko Abdoulie (23), Ossmann Jawo (21), Kawsu Jarju (21), Ndogou Joof (21), Michael Brodrick (28) Angriff: Benjamin Legler (28), Simon Krissler (33), Mathis Röck (25), Dorian Röck (26), Marcel Marin (23), Max Ruml (24), Robin Wilka (23), Felix Unger (23), Alexander Hess (24), René Ruml (20), Patrick Schweickhardt, Dejan Tolic (33), Khaled Zedan (21), Hendrik Herrmann (21), Manuel Haag (21) VfL Waiblingen Trainer: Güngör Dilsat Saisonziel: oberes Drittel Titelfavoriten: TSV Schlechtbach, Iraklis Waiblingen Zugänge: Rodrigo Aniceto da Silva (TSV Strümpfelbach), Ibrahim Altuner (eig. A- Junioren), Ali Kunduru (eig. A-Junioren), TSV Schlechtbach. Hinten von links: Betreuer Benedikt Saur, Philipp Lorenz, Stefan Kuhn, Benedikt Barth, Simon Geiger, Assan Jabbi, Florian Kuhn, Michael Dorner, Matthias Noller, Tobias Munz, Robin Kleemann, Immanuel Schäfer, Patrick Malisi. Mitte: Trainer Janny Falbo, Spielleiter Jochen Wurzer, Nico Malisi, Robin Brenner, Maik Maurer, Stefan Frank, Sinan Altunbas, Constantin Heüveldop, Ingo Strobel, Eric Marschner, Roman Freihaut. Vorne: Patrick Jordan, Marcel Schimitze, Björn Bäcker, Julian Schäfer, Marius Hieber, Tobias Aupperle, Andreas Dorner, Josua Schäfer, Robin Lederer, Stefan Heck, Raphael Dimitroff, Florian Kneipel, Lukas Tauschek. Burak Cömez (AC Beinstein Italia), Alen Gabriel Dej (eig. A-Junioren), Webhi Moghnie (eig. A-Junioren), Mehmet Sahin (eig. A-Junioren), Endrit Zajimi (eig. A- Junioren), Lamin Saidy (eig. A-Junioren), Omar Manneh (eig. A-Junioren), Ibrahim Fayad (unbekannt), Felos Hisham (unbekannt), Kinteh Samboujang (unbekannt), Kadmiri Abdelmounim (unbekannt) Abgänge: Ariant Ukaj (unbekannt), Benjamin Ring (unbekannt), Celalettin Sahin (pausiert), Daniel Puselja (Zrinski Waiblingen), Dorant Lipaj (unbekannt), Faruk Gör (pausiert), Haris Tsingelidis (unbekannt), Julian Nestel (pausiert), Markus Lozic (unbekannt), Murat Bakir (pausiert), Ibrahim Önder (unbekannt), Samet Akyildiz (pausiert), Joe Mukinisa (unbekannt), Sebastian Zenn (unbekannt) Tor: Resat Güngör (26), Mehmet Sahin (19) Abwehr: Fatih Karaca (30), Hüsamettin Arpaci (30), Oguzhan Karagöz (19), Ibrahim Altuner (18), Ali Kunduru (18), Endrit Zajimi (18), Omar Manneh (19) Mittelfeld: Abdulhadi Güngör (19), Abdulkadir Arpaci (25), Ali Güngör (25), Kastriot Nreca (23), Muhtesem Güngör (18), Mustafa Bestami Toklucu (24), Rodrigo Aniceto da Silva (39), Burak Cömez (26), Alen Gabriel Dej (18), Lamin Saidy (19) Angriff: David Nreca (21), Levent Assaf Oglou (31), Marco Götz (23), Webhi Moghnie (19) TSV Strümpfelbach Trainer: Rodrigo Campos da Cunha Saisonziel: erstes Tabellendrittel Titelfavoriten: TSV Schornbach II Zugänge: Uysses Tadev Alves Silva (TSV Oberbrüden), Massimiliano Bloch (TSV Großheppach), Pascal Deuschle (SF Höfen-Baach), Matthias Eisen (SF Höfen- Baach), Mario Hägele (TSV Schwaikheim), Mario Körner (FC Hohenacker), Pietro Santonastaso (SF Höfen-Baach) Abgänge: Friedrich Wahl (Karriereende), Tobias Mödinger (pausiert), Usama Hamaideh (Karriereende), Nicola Stefanile (unbekannt), Kevin Steinemann (unbekannt), Florian Götz (pausiert), Emil Schulz (unbekannt), Slobodan Stojadinovic (unbekannt), Grigorios Chafessidis (pausiert), Abdullah Köksal (pausiert), Marius Vincenz Strasser (pausiert), Faruk Demirci (unbekannt), Cristian Nazzareno (pausiert), Benjamin Pott (Karriereende), Alexander Waschitza (pausiert), Kevin Horn (pausiert), Caglayan Seren (unbekannt), Maximilian Götz (pausiert), Benjamin Lorenz (Karriereende), Deniz Toprak (unbekannt), Besnor Jusufi (pausiert), Patrick Schweikhardt (unbekannt) Tor: Rodrigo Campos da Cunha (36), Patrick Pott (21), Matthias Eisen (23), Mario VfL Waiblingen. Hinten von links: Ali Kunduru, Mustafa Bestami Toklucu, Ali Güngör, Abdulhadi Güngör, Muhtesem Güngör, Burak Çömez, Samboüjang Kinteh, Ibrahim Fayad, Co-Trainer Rodrigo Aniceto Da Silva. Vorne: Hisham Felos, Omar Maneh, Marco Götz, David Nreca, Resat Güngör, Abdelmounim Kadmiri, Kastriot Nreca. TSV Strümpfelbach. Hinten von links: Coach Rodrigo Campos da Cunha, Oliver Ehni, Lars Schönleber, Dominic Schmidt, Kevin Kräge, Mario Körner, Pascal Deuschle, Massimiliano Bloch. Vorne: Giuseppe Solazzo, Lukas Kaschler, Benjamin Koch, Matthias Eisen, Mario Hägele, Tim Mödinger, Pietro Santonastaso, Mathias Deuser. Hägele (34) Abwehr: Tim Mödinger (26), Frank Mödinger (33), Michael Sturm (21), Matthias Deuser (25), Dominic Schmidt (22), Ciriaco Gallo (19), Ali Caner (23), Jonas Fleck (20), Marvin Sohn (20), Ramazan Sarica (23) Mittelfeld: Oliver Ehni (32), Frrok Markaj (31), Giuseppe Solazzo (27), Yasin Corbaci, Lucas Riebesam (20), Hannes Kurz (26), Moritz Brukner, Benjamin Koch (25), Eron Bajraktari (19), Tobias Hardtke (27), Philipp Schmid (20), Uysses Tadev Alves Silva (32), Pascal Deuschle (21), Pietro Santonastaso (30) Angriff: Lars Schönleber (21), Stephan Schaal (24), Ay Eren, Jens Reichel, Kevin Kräge, Jean-Baptiste Wangbara (25), Massimiliano Bloch (22), Mario Körner (26) Anagennisis Schorndorf Trainer: Miltos Patronidis Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: TSV Schornbach II, SF Höfen-Baach Zugänge: Nenad Laski (ASGI Schorndorf), Roman Flak (SG Schorndorf), Kenan Berisha (SG Schorndorf), Markus Diler (SV Remshalden), Dimitrios Kourtidis (ASGI Schorndorf), Waldemar Sachs (ASGI Schorndorf), Georgios Dasiapoulos

26 S. 26 (TB Untertürkheim ), Stelios Pecar (TSV Schornbach), Patrick Gilich (TSV Schornbach) Abgänge: Elefterios Mitonas (TSV Schornbach), Adem Sahin (Sportfreunde Höfen-Baach), Ilias Skarlatidis (Sportfreunde Höfen-Baach), Alexander Geist (TSV Schornbach), Osman Usta (Sportfreunde Höfen-Baach), Jamal Baroudi (ASV Botnang), Irfan Degermenci (unbekannt) Tor: Julian Rudert (25), Steffen Fritz (34), David Mathia (22), Andreas Binder (35), Meletios Guliamakis Abwehr: Georgios Deliardis (23), Georgios Patronidis (27), Panagiotis Patronidis (31), Philipp Rados (25), Anastasios Tamias (22), Iordanis Aidinidis (33), Roman Flak (29), Nikolaos Orfanidis, Vasilios Kusiantas (21), Miltos Kosmenidis (26), Serafino Camassa (22), Dimitrios Spanos (21), Markus Diler (32), Simeon Sigmas (31), Patrick Gilich (21) Mittelfeld: Alexandros Teliakis (25), Pascalis Guliamakis (31), Dawit Falkenstörfer (35), Bojan Jocic (37), Zia Husaini (24), Theofanis Samourakis (26), Dietrich Maier (33), Panagiotis Mavroudis, Murab Sahin (19), Konstantinos Teliakis (20), Fabio Indovina (24), Dimitrios Kourtidis (28), Waldemar Sachs (26), Adnan Bersha (31) Angriff: Nenad Laski (21), Evangelos Papadakis (22), Özgur Taflan (36), Nikolaos Kiourtidis (31), Ali Ramin Alizada (20), Kenan Berisha (20), Georgios Dasiapoulos (19), Stelios Pecar (17), Stefan Seegis (33) TSV Miedelsbach Trainer: Peter Hogh Saisonziel: oberes Tabellendrittel Titelfavoriten: TSV Schlechtbach TSV Miedelsbach. Hinten von links: Norman Adomat, Lukas Kamhardt, Markus Ihling, Martin Egermann, Johannes Strotbek, Toni Stepanek, Sebastian Hentschell, Nico Giuliano, Kevin Schwarz. Mitte: Abteilungsleiter Daniel Körner, Abteilungsleiter Falk Höchsmann, Teammanager Philipp Rösch, Trainer Peter Hogh, Abteilungsleiter Markus Felber, Michael Klusak, Stadionsprecher Fabian Kastl. Vorne: Felix Bannert, Robin Funk, Fabian Zenker, Philipp Hamm, Florian Funk, Simon Hamm, Yannik Helber, Frank Weixler, Andreas Incorvaia. Zugänge: Florian Funk (A-Junioren SGM Miedelsbach/Haubersbronn), Marius Mengele (A-Junioren SGM Miedelsbach/ Haubersbronn), Dennis Kruppok (VfL Winterbach II) Tor: Phillip Hamm, Mirko Jordan, Florian Funk Abwehr: Michael Klusak (32), Tobias Rund (34), Martin Egermann (28), Andre- as Incorvaia (27), Benjamin Schaal (28), Johannes Egermann (34), Phuc Minh Nguyen (37), Tobias Steger (31), Markus Ihling, Fabian Widmaier, Marcel Rauskolb, Dennis Kruppok (24) Mittelfeld: Daniel Körner (37), Steffen Kressler (35), Manuel Mößner (33), Nico Löwe (27), Stefan Pietschmann (37), Patrick Widmaier (28), Robin Vinzenz (27), Simon Blessing (29), Sebastian Körner (32), Sebastian Hentschel, Markus Kehl (37), Tim Bosch, Yannick Helber, Kevin Schwarz, Fabian Zenker, Julian Simroth, Ahmed Atef Angriff: Sven Schaal (32), Rouven Siegle (32), Simon Hamm (28), Frank Weixler (33), Giuliano Marocco (35), Thomas Klingler (35), Nico Giuliano, Norman Adomat, Robin Funk, Felix Bannert, Johannes Wahl, Lars Stoll, Lukas Kamhardt (18) Termine der Kreisliga B I, Bezirk Rems/Murr 1./16. Spieltag und Anag. Schorndorf - Höfen/Baach.../... Schlechtbach - Buhlbronn.../... Hertmannsweiler - TSV Neustadt... /.... FC Hohenacker - TSG Buhlbronn.../... Spfr Höfen/Baach - Rommelshausen.../... SV Hertmannsweiler - Schlechtbach.../... Miedelsbach - Zrinski Waiblingen.../... Strümpfelbach - Anag. Schorndorf.../... TSV Schornbach II - VfL Waiblingen.../... 2./17. Spieltag und TSV Schornbach II - TSG Buhlbronn.../... TSV Neustadt - Iraklis Waiblingen.../... Rommelshausen - FC Hohenacker.../... TSV Schlechtbach - Höfen/Baach.../... Zrinski Waibl. - Hertmannsweiler.../... Anag. Schorndorf - Miedelsbach.../... 3./18. Spieltag und Schornbach II - Rommelshausen.../... TSV Neustadt - VfL Waiblingen.../... Hertmannsweiler - A. Schorndorf.../... Höfen/Baach - KSV Zrinski Waibl..../... FC Hohenacker - TSV Schlechtbach.../... Iraklis Waiblingen - Strümpfelbach.../... 5./20. Spieltag und Schornbach II - KSV Zrinski Waibl..../... TSV Neustadt - Rommelshausen.../... VfL Waiblingen - TSG Buhlbronn.../... Hertmannsweiler - Strümpfelbach.../... FC Hohenacker - Anag. Schorndorf.../... Iraklis Waiblingen - Miedelsbach.../... 6./21. Spieltag und TSV Strümpfelbach - Höfen/Baach.../... Miedelsbach - SV Hertmannsweiler.../... TSG Buhlbronn - Iraklis Waiblingen.../... Rommelshausen - VfL Waiblingen.../... TSV Schlechtbach - TSV Neustadt.../... Anag.Schorndorf - Schornbach II.../... 7./22. Spieltag und TSV Neustadt - KSV Zrinski Waibl..../... VfL Waiblingen - TSV Schlechtbach.../... TSG Buhlbronn - Rommelshausen.../... Höfen/Baach - TSV Miedelsbach.../... Hohenacker - Strümpfelbach.../... KSV Zrinski Waibl. - VfL Waiblingen.../... Anag. Schorndorf - TSV Neustadt.../... 9./24. Spieltag und VfL Waiblingen - Anag. Schorndorf.../... TSG Buhlbronn - KSV Zrinski Waibl..../... Rommelshausen - Schlechtbach.../... FC Hohenacker - Hertmannsweiler.../... TSV Miedelsbach - Schornbach II.../... Iraklis Waiblingen - Höfen/Baach.../ /25. Spieltag und 29./ TSV Strümpfelbach - TSV Neustadt.../... Hertmannsweiler - Schornbach II.../... Spfr Höfen/Baach - FC Hohenacker.../... Schlechtbach - Iraklis Waiblingen.../... KSV Waiblingen - Rommelshausen.../... Anag. Schorndorf - Buhlbronn.../ /26. Spieltag und TSV Schornbach II - Höfen/Baach.../... TSV Neustadt - TSV Miedelsbach.../... VfL Waiblingen - Strümpfelbach.../... Hohenacker - TSV Schornbach II... /.... Zrinski Waibl. - Iraklis Waibling.... /.... Anag. Schorndorf -. Schlechtbach... / /28. Spieltag und TSV Neustadt - Spfr Höfen/Baach... /.... VfL Waiblingen - Hertmannsweiler... /.... TSG Buhlbronn - TSV Miedelsbach... /.... Rommelshausen - Strümpfelbach... /.... Iraklis Waiblingen - Schornbach II... /.... Zrinski Waibl. - Anag. Schorndorf... / /29. Spieltag und TSV Strümpfelbach - Schlechtbach... /.... Miedelsbach - Rommelshausen... /.... SV Hertmannsweiler - Buhlbronn... /.... Höfen/Baach - VfL Waiblingen... /.... FC Hohenacker - TSV Neustadt... /.... Irakl. Waiblingen - A. Schorndorf... / /30. Spieltag und /19. Spieltag und TSV Strümpfelbach - Miedelsbach.../... VfL Waiblingen - Iraklis Waiblingen.../... TSG Buhlbronn - TSV Neustadt.../... TSV Schlechtbach - Schornbach II.../... Irakl. Waiblingen - Hertmannsweiler.../... 8./23. Spieltag und Strümpfelbach - Schornbach II.../... TSV Miedelsbach - FC Hohenacker.../... SV Hertmannsweiler - Höfen/Baach.../... Rommelshausen - A. Schorndorf.../... Schlechtbach - Zrinski Waiblingen.../... Iraklis Waiblingen - FC Hohenacker.../ /27. Spieltag und Strümpfelbach - Buhlbronn.../... TSV Neustadt - TSV Schornbach II... /.... VfL Waiblingen - FC Hohenacker... /.... TSG Buhlbronn - Spfr Höfen/Baach... /.... Rommelshausen - Hertmannsweiler... /.... TSV Schlechtbach - Miedelsbach... /.... KSV Zrinski Waibl. - FC Hohenacker.../... Rommelshausen - Irakl. Waiblingen.../... TSV Miedelsbach - VfL Waiblingen.../... KSV Zrinski Waibl. - Strümpfelbach... /....

27 Kreisliga B II SV Kaisersbach II Trainer: Steffen Riedel Saisonziel: Platz 4-6 Titelfavoriten: SG Oppenweiler Zugänge: Daniel Schad (SV Kaisersbach A-Junioren), Dominik Meilbeck (SV Kaisersbach A-Junioren), Benjamin Wehrle (SV Kaisersbach A-Junioren), Lukas Magg (SV Kaisersbach A-Junioren), Dennis Möller (SG Weilimdorf), Renato Palic (FC Welzheim 06), Patrick Wenzel (A-Junioren SV Kaisersbach), Tim Schneidereit (SV Kaisersbach A-Junioren) Abgänge: Leopold Duric (KuSV Zrinski Waiblingen AH), Tim Rau (pausiert), Abdullah Sener (pausiert), Axel Weller (pausiert), Aaron Nuding (Karriere beendet) Tor: Philipp Gottstein (25), Bernd Schiffner (35), Benedict Neher (20) Abwehr: Tobias Riedel (37), Simon Pressler (35), Henrik Bareiß (24), Alexander Knödler (25), Steffen Stecher (36), Anton Palic (27), Efkan Tekin (26), Dominik Meilbeck (18), Benjamin Wehrle (18), Maik Schaal (20), Dennis Möller (25), Tim Laun (23), Tom Seiz (21), Armin Barthel (31), Dennis Daiß (21), Steffen Riedel (29), Kai Huter (27), Yannik Schneidereit (20), Lucca Volkmer (20), Benjamin Gedik (36), Tim Schneidereit (18) Mittelfeld: Michael Wieland (30), Uwe Krawtschuk (36), Thomas Baier (35), Andreas Weller (32), Fabian Maile (25), Philipp Steiner (25), Uwe Strohmaier (26), Dominik Steiner (23), Daniel Schad (18), Jens Dinkel (19), Arnaud Seyfert (25), Marjan Palic (22), Valentin Weller (23), Michael Maile (23), Tobias Kübler (28), Philipp Wehrle (24), Jannik Schiele (20), Stipe Zovko (38), Rahman Aydin (24) Angriff: Matthias Ziesel (34), Marco Hogh (29), Julian Katz (24), Lukas Magg (19), Renato Palic (26), Gökhan Alkan (27), Luis Bauer (21), Julian Maier (22), Christian Hoppe (20), Patrick Wenzel (19) Spvgg Kirchenkirnberg Trainer: Lami Sabani Saisonziel: Top 10 Titelfavoriten: Spvgg Kleinaspach Zugänge: Marvin Janus (SV Steinbach), Timo Brandl (Svpgg Kirchberg/Murr), Lukas Deuschle (FV Sulzbach/Murr), Niklas Wurst (FV Sulzbach/Murr), Noah Held (FV Sulzbach/Murr), Mika Schmidgall (FV Sulzbach/Murr), Patrick Hähnel (VfR Murrhardt), Armando Vilaca Azevedo (unbekannt), Mario Kugler (unbekannt), Kay Kübler (unbekannt), Benjamin Bassingthwaite (unbekannt), Chris Bassingthwaite (unbekannt) Abgänge: Yasar Uysal (TSC Murrhardt), Kevin Dispan (TSC Murrhardt), Florian Rauch (TSV Waldhausen), Burak Könü (TSC Murrhardt), Firat Ergezen (TSC Murrhardt), Abraham Karpouzis (TSC Murrhardt), Sertac Uysal (TSC Murrhardt), Sedat Aydin (TSC Murrhardt), Vedat Aydin (TSC Murrhardt), Camil Erhan (TSC Murrhardt), Vuran Ozan (unbekannt) Tor: Robin Dieterich (21), Patrick Hähnel (18) Abwehr: Olaf Fritz (30), Maurice Hofacker (24), Benjamin Lechleitner (23), Timo Brandl (25), Niklas Wurst (18), Mario Kugler (19), Kay Kübler (23), Chris Bassingthwaite (25) Mittelfeld: Alexander Stecher (23), Marvin Dittrich (34), Marvin Janus (18), Lukas Deuschle (19), Mika Schmidgall (17), Armando Vilaca Azevedo (27), Benjamin Bassingthwaite (20), Sebastian Hirsch (18) Angriff: Wolfgang Wohlfarth (28), Steffen Schramm (27), Noah Held (18) Großer Alexander Backnang Trainer: Petros Kelesidis Saisonziel: Neuaufbau der Mannschaft SV Kaisersbach II. Hinten von links: Spielleiter Josip Duric, Enis Omerovic, Tim Laun, Christian Hoppe, Philipp Steiner, Dennis Möller, Lukas Magg, Simon Pressler. Vorne: Uwe Strohmaier, Dominik Steiner, Benedict Neher, Tobias Kübler, Patrick Wenzel, Tim Schneidereit. Titelfavoriten: SG Oppenweiler/Strümpfelbach, Spvgg Kleinaspach/Allmersbach Zugänge: Panagiotis Pandazis (TSG Backnang II), Jonny Magalhaes (SV Steinbach), Cosimo Moccia (TSV Bad Rietenau), Michell Magalhaes (TSV Bad Rietenau), Georgios Doumanis (TSC Murrhardt) Abgänge: Michael Topalitis (FV Sulzbach), Georgios Michailidis (VfR Murrhardt), Osman Mentese (TSC Murrhardt ) Tor: Panagiotis Kantouris (27), Konstantinos Tsakiridis (24) Abwehr: Nikolaos Eleftheriadis (22), Alexandros Karasavvidis (24), Marijo Ujevic (35), Ramazan Ufak (34), Cosimo Moccia (24), Michell Magalhaes (19) Mittelfeld: Ahmet Dik (34), Charalampos Xanthopoulos (24), Ziberi Mahir (28), Liridon Kryeziu (25), Hrisowalandis Moustakidis (21), Sahand Gheibi-Mouri (32), Panagiotis Pandazis (20), Jonny Magalhaes (26), Georgios Doumanis (33) Angriff: Samuel Da Cruz (30), Savvas Koumboulidis (35) SV Spiegelberg Trainer: Thorsten Käpplinger Saisonziel: Mittelfeldplatz Titelfavoriten: SG Oppenweiler/Strümpfelbach, SKG Erbstetten Zugänge: Rene Bordt (FV Wüstenrot), Maxim Gette (Spvgg Kleinaspach), Peter Czupala (FV Sulzbach/Murr), Ansgar Offermann (SV Aich) Tor: Jonas Fritz (23), Daniel Lange (24), Rene Bordt (22), Max Heinrichs (28) Abwehr: Sascha Simmendinger (30), Pascal Kircher (29), Manuel Kek (24), Philipp Kühner (30), Marius Pflaum (21), Nils Schober (21), Max Ehm (21), Marc Hellmann (21), Robin Hettich (21), Nicolas Ehm (20), Marc Schlichenmaier (30), Peter Czupala (32), Heiko Hanke (34) Mittelfeld: Marvin Nied (27), Georgios Kondinos (34), Alexander Baum (21), Stefan Nägele (31), Stefan Mayer (25), Raphael Kircher (24), Michael Baum (25), Patrick Kircher (29), Marcel Binhammer (20), Daniel Kübler (28), Ansgar Offermann (29), Dennis Bäuerle (23), Nico Fix (24), Steffen Greiner (18), Patrick Kübler (26) Angriff: Alexander Böhm (33), Andre Kirn (31), Daniel Schick (21), Mike Käpplinger (20), Markus Schröter (29), Patrick Stampfel (24), Robin Maurer (19), Maxim Gette (40), Walter Maurer (44) SKG Erbstetten Trainer: Daniel Bauer Saisonziel: Platz 1-5 Titelfavoriten: Spvgg Kleinaspach Zugänge: Johannes Köhler (TSV Nellmersbach), Eric Schnurr (Hessen), Andre De Padova (Wiedereinstieg), Simon Geldner (eigene Jugend), Tobias Hilt (eigene Jugend), Marc Strobel (Wiedereinstieg), Julian Mauser (Wiedereinstieg) Abgänge: Axel Salwey (FSV Weiler zum Stein) Tor: Mario Pfeiffer (19), Oliver Melchior (22) Abwehr: Benjamin Fritz (28), Daniel Bauer (25), Tim Walker (23), Jannik Nasz (23), Pascal Greiner (19), David Salwey (20), Ronnie Bader (38), Leon Lehnert (20), Thomas Hepfner (23), Florian Lecsko (23), Johannes Köhler (20), Kay Walker (18), Dominik Nährig (37) Mittelfeld: Sebastian Stoiber-Lipp (31), Timo Disch (25), Dominik Leistner (22), Allesandro Loscalzo (27), Maximilian Rikker (21), Michael Pencik (33), Eric Schnurr (23), Andre De Padova (20), Tobias Hilt (18), Marc Strobel (29), Julian Mauser (25), Chris Herrmann (29) Angriff: Daniel Klaiber (25), Michael Fritz (23), Daniel Kost (29), Patrice De Padova (20), Maurice Leistner (23), Ousman Jadama (22), Simon Geldner (17), Klaus-Jürgen Girao (25), Marvin Stoico (21) SC Fornsbach Trainer: Steffen Gentner Saisonziel: Platz 4-6 Titelfavoriten: TAHV Gaildorf, Gr. Alex. Backnang Zugänge: Dirk Bornträger (vereinslos), Tim Köhler (SGM Juniorteam Sulzbach/ Oppenweiler, A-Junioren), Marcel Klenk (SGM Juniorteam Sulzbach/Oppenweiler, A-Junioren), Frank Altvater (SGM Juniorteam Sulzbach/Oppenweiler, A-Junioren), Daniel Wieland (SGM Juniorteam Sulzbach/Oppenweiler, A-Junioren), Vincent Willkomm (SGM Juniorteam Sulzbach/Oppenweiler, A-Junioren) Abgänge: Felix Richardon (unbekannt) Tor: Torsten Popp (22) Abwehr: Phillip Schock (31), Andreas Christ (29), Andreas Wurst (28), Dominik Schock (25), Daniel Sanwald (24), Daniel Wollmershäuser (27), Dirk Bornträger (23), Daniel Wieland (18), Simon Van Bergen (24) Mittelfeld: Sascha Feuchtinger (33), Johannes Wacker (31), Michael Kengeter (33), Michael Brucker (36), Michael Popp (30), Torsten Kugler (28), Luis Willkomm (25), Tim Schicho (25), Falk Gfrörer (25), Maximilian Nittel (28), Marcel Klenk (18), Vincent Willkomm (19), Andre Voag (27), Nils Schaab (22), Eric Wellert (22), Markus Schmitter, Sebastian Schüller (33), Fabian Müller (21), Marco Härer, Marco Ebert (23), Charalampos Manthos (30), Robin Wenger (19) Angriff: Manuel Schaal (23), Tim Köhler (18), Frank Altvater (18), Sefik Mehic (32), Jens Eder (27), Timo Hauke (19) Spfr Großerlach Trainer: Irfan Köseler Saisonziel: Tabellenplatz 5 Titelfavoriten: Großer Alexander Back- S. 27 nang, TAHV Gaildorf Zugänge: Irfan Köseler (TSV Schlechtbach), Jona Voß (TSV Michelbach/Bitz), Laurentiu-Adiran Bucur (TSV Eutendorf), Mario Neubauer (hatte pausiert) Abgänge: Kevin Setzer (SC Bibersfeld) Tor: Sascha Gießler (25), Marcel Schmidt (33), Ruben Kern (39), Fabian Noller (20) Abwehr: Felix Geiger (24), Michael Zick (29), Philipp Hoffmann (24), Hannes Bay (23), Max Neubauer (22), Marco Kugler (23), Patrick Setzer (29), Michael Pendzielaek (24), Felix Greitzke (19), Fabian Werner (26), Jannick Töppel (24) Mittelfeld: Moritz Ullmann (24), Hakan Cesmeli (23), Sebastian Franz (27), Patrick Biema (24), Dominik Jäger (30), Niklas Bader (23), Johannes Hofmann (26), Thomas Feyertag (17), Jan Fastert (29), Markus Peikert (31), Felix Grosch (23), Lucas Pecoroni (20) Angriff: Thomas Pfreundtner (31), Tobias Trostel (26), Jürgen Röck (26), Markus Görlich (32), Benjamin Treuer (26), Nils Schlotthauer (23), Emmanuel Gohl (22), Andy Appich (33) Oppenweiler/Strümpfelbach Trainer: Alexander Stoppel Saisonziel: oben mitspielen Titelfavoriten: SKG Erbstetten Zugänge: Jannik Widmann (eigene Jugend), Diyar Bati (eigene Jugend), Elton Vaz Contreiras (eigene Jugend) Abgänge: Rene Klauß (SGOS-AH) Tor: Christian Ortwein (32), Paul Schmiedel (21), Winfried Hettich (31) Abwehr: Denis Kiefer (28), Dominik Perri (27), Kai Müller (26), Lucas Röhrle (24), Julian Krämer (23), Jonas Messerschmid (22), Maximilian Rössler (22), Matthias Kolleth (25), Sven Binder (22), Adrian Bjelcik (25), Martin Lager (19), Diyar Bati (18) Mittelfeld: Fabian Schmelcher (27), Manuel Perri (24), Benedikt Csauth (23), Maximilian Vogt (30), Stefano Iaquinta (28), Sebastian Götz (29), Denis Damer (25), Daniel Funk (30), Lukas Schmelcher (26), Marcel Polaschek (22), Moritz Kübler (22), Jannik Widmann (18) Angriff: Daniel Vogt (30), Nico Müller (26), Tim Müller (25), Daniel Friz (26), Danijel Stanimirovic (29), Daniel Wolf (23), Manuel Kirn (32), Linus Rehm (20), Elton Vaz Contreiras (18) TSV Bad Rietenau Trainer: Irfan Meme Saisonziel: besser als letztes Jahr Titelfavoriten: Großer Alex. Backnang Zugänge: Marcel Fauser (Höpfigheim), Nils Fischer (Poppenweiler), Akgun Arif (Oberstenfeld), Muamer Meme (Spvgg Kleinaspach), Benjamin Jung (SV Unterweissach), Johannes Kocher (SV Allmersbach), Jonas Bachmann (Baisingen), Daniel Häusser (Neulautern), Abdel Hanine (Waddenhausen ) Abgänge: Holger Weber (Spvgg Kleinaspach), Dennis Damaschke (FV Sulzbach/ Murr), Daniel Wältken (unbekannt), Hasan Rizzi (Svpgg Kirchberg/Murr), Oliver Fallert (Svpgg Kirchberg/Murr), Mustapha Yallow (TSV Schwaikheim ), Cosima Moccia (Großer Alexander Backnang), Michel Maghaleas (Großer Alexander Backnang) Tor: Merlin Koresch (21) Abwehr: Timo Froner (30), Patrick Brosi (24), Fabian Brosi (23), Maximilian Beez (21), Mark Lachenmaier (21), Benjamin Egger (20), Kim Krack (29), Benjamin Jung (34), Johannes Kocher (29) Mittelfeld: Benjamin Glock (28), Bastian Ostertag (25), Marcel Sommer (29), Simon Glock (22), Yasin Meme (22), Abdusamed Meme (20), Alistar Dimitru, Holger Linke (25), Thorsten Lehmann (28), Marcel Fauser (25), Nils Fischer (33), Jonas Bachmann (24), Daniel Häusser (27) Angriff: Christian Zimnoch (28), Johannes Dorn (28), Irfan Meme (31), Patrik Titze (27)

28 S. 28 TAHV Gaildorf Trainer: Yilmaz Yildiz Saisonziel: unter die ersten drei Plätze Titelfavoriten: SG Oppenweiler/Strümpfelbach Zugänge: Kerem Sakarya (Fichtenberg), Anil Yorulmaz (Spvgg Unterrot) Abgänge: Alaattin Soytürk (Svpgg Unterrot), Gentian Tota (Spvgg Unterrot), Mehmet Özkan (Eutendorf) Tor: Kürsat Kücükatan (28), Ayhan Cakir, Musa Tahta Abwehr: Ugur Doganay (31), Fatih Bilgec (29), Hüseyin Kutay (48), Seyhan Göktepe (42), Ibrahim Erdogdu (30), Özan Erdogdu (21), Kushtrim Krasniqi (26), Muhammed Dönmez (21), Murtaza Aydogdu, Bülent Uymaz, Kerem Sakarya, Abdullah Sakarya Mittelfeld: Yakub Saffak (36), Errahman Sakarya (25), Senol Saffk, Cemil Tahta, Abdulrahman Sakarya, Yunus Temiz Angriff: Tayfun Oymak, Ismail Ilisik VfR Murrhardt II Trainer: Josef Wille Saisonziel: Platz 2-4 Titelfavoriten: SG Oppenweiler/Strümp- felbach, SKG Erbstetten Zugänge: Michael Bieber (SV Unterweissach), Yasir Sahan (aus eigener Jugend), Orhan Selimi (aus eigener Jugend), Jonathan Hinderer (aus eigener Jugend) Tor: Robin Herpich (21), Michael Caratzias (35) Abwehr: Ali Altindag (33), Rene Kasubke (27), Kevin Spohn (30), Marco Hess (24), Benjamin Schenk (35), Axel Endress (27), Marcel Liszka (26), Mario Beck (32), Michael Bieber (29), Fabian Hirschmann (24) Mittelfeld: Christoph Kübler (28), Filipos Chamoulias (24), Wassilios Ftouchos (39), Feri Töckelt (20), Philip Lindheimer (21), Georgios Tsakiridis (26), Marcel John (22), Patrick Koch (21), Yasir Sahan (19), Orhan Selimi (19) Angriff: Nikolaos Koumpoulidis (19), Emanuele Sipala (29), Sven König (27), Stefano Trefz (20), Celik Deniz (25), Jonathan Hinderer (19) Kleinaspach/Allmersbach Trainer: Andreas Renz Saisonziel: unter die ersten drei Titelfavoriten: SKG Erbstetten Zugänge: Tobias Gundlach (TV Möglingen II), Holger Weber (TSV Bad Rietenau), Ibo Arslan (eigene U 19), Robin Corsico (eigene U 19), Kim Dieterich (eigene U 19), Patrick Ebinger (eigene U 19), Leo Mayer (eigene U 19), Colin Pätzold (eigene U19), Morris Pfisterer (eigene U 19), Dominik Strecker (eigene U 19), Marco Eisenmann (FC Viktoria Backnang), Calvin Williams (Dagenham and Redbridge FC), Al Rubaye Abdulrazzaq (vereinslos), Ali Mustafa (eigene U 19) Abgänge: Maxim Gette (SV Spiegelberg), Marius Seitz (pausiert), Muammer Meme (TSV Bad Rietenau) Tor: Holger Weber (28), Marcel Dolpp (18), Steffen Hauke (38) Abwehr: Fabian Gruber (21), Alexander Strecker (24), Philipp Föll (24), Tobias Thaidigsmann (22), Sven Linke (21), Michael Strecker (26), Patrick Turina (27), Robin Corsico (19), Dominik Strecker (18), Pero Paradzik Mittelfeld: Alexander Holz (32), Steven Schöffer (26), David Großmann (22), Michael Renz (26), Thilo Hesser (22), Kevin Renz (23), Jason Taylor (21), Simon Föll (20), Jonathan Hessel (19), Ibo Arslan (19), Patrick Ebinger (18), Leo Mayer (18), Colin Pätzold (19), Morris Pfisterer (19), Al Rubaye Abdulrazzaq (21), Anwar Nakkar (29) Angriff: Tobias Gundlach (20), Kim Dieterich (19), Marco Eisenmann (19), Calvin Williams (20), Muhammed Kamal (22) FC Oberrot II Trainer: Patrick Rauscher Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: SG Oppenweiler/Strümpfelbach, SKG Erbstetten Zugänge: keine Abgänge: Andreas Vogel (SK Fichtenberg) Tor: Tobias Rauscher (29) Abwehr: Marc Scheuermann (24), Andreas Krockenberger (23), Michael Wieland (25), Michael Klöhn (32), Jens Koch (23), Andreas Beer, Jörg Koch (26), Jürgen Prokisch (26) Mittelfeld: Tobias Grün (26), Benjamin Börret (30), Markus Bauer (23), Patrick Paxian (29), Simon Schäffer (23), Tobias Bader (29), Adrian Hertlein (22), Marvin Wölk (24) Angriff: Philippe Benz (24), Nico Adolf (23), Pascal Pireddu (20), Patrick Rauscher (30) Termine der Kreisliga B II, Bezirk Rems/Murr 1./14. Spieltag und SV Kaisersbach II - Bad Rietenau.../... SC Fornsbach - SV Spiegelberg.../... Spfr Großerlach - Kirchenkirnberg.../... TAHV Gaildorf - FC Oberrot II.../... Kleinaspach - Gr. Alex. Backnang.../... Oppenw./Str. - VfR Murrhardt II.../... 2./15. Spieltag und FC Oberrot II - SV Kaisersbach II.../... VfR Murrhardt II - SKG Erbstetten.../... Spiegelberg - Oppenw./Strümpfelb..../... Gr. Alex. Backnang - TAHV Gaildorf.../... Bad Rietenau - Spfr Großerlach.../... Kirchenkirnberg - SC Fornsbach.../... 3./16. Spieltag und SV Spiegelberg - VfR Murrhardt II.../... SV Kaisersbach II - Alex. Backnang.../... Spfr Großerlach - FC Oberrot II.../... SC Fornsbach - TSV Bad Rietenau.../... Oppenw./Str. - Kirchenkirnberg.../... Spvgg Kleinaspach - Erbstetten.../... 4./17. Spieltag und FC Oberrot II - SC Fornsbach... /... VfR Murrhardt II - Kleinaspach... /... Gr. Alex. Backnang - Großerlach... /... SKG Erbstetten - TAHV Gaildorf... /... Kirchenkirnberg - SV Spiegelberg... /... Bad Rietenau - Oppenw./Strümpf.... /... 5./18. Spieltag und SV Kaisersbach II - SKG Erbstetten... /... TAHV Gaildorf - Spvgg Kleinaspach... /... TSV Bad Rietenau - SV Spiegelberg... /... Oppenw./Strümpfelb. - Oberrot II... /... SC Fornsbach - Gr. Alex. Backnang... /... Kirchenkirnberg - VfR Murrhardt II... /... 6./19. Spieltag und FC Oberrot II - SV Spiegelberg... /... VfR Murrhardt II - TAHV Gaildorf... /... Alex. Backnang - Oppenw./Strümpf.... /... Bad Rietenau - Kirchenkirnberg... /... Spvgg Kleinaspach - Kaisersbach II... /... SKG Erbstetten - Spfr Großerlach... /... 7./20. Spieltag und SV Kaisersbach II - TAHV Gaildorf... /... SC Fornsbach - SKG Erbstetten... /... Großerlach - Spvgg Kleinaspach... /... Spvgg Kirchenkirnberg - Oberrot II... /... Spiegelberg - Gr. Alex. Backnang... /... Bad Rietenau - VfR Murrhardt II... /... 8./21. Spieltag und FC Oberrot II - TSV Bad Rietenau... /... VfR Murrhardt II - SV Kaisersbach II... /... Erbstetten - Oppenw./Strümpfelb.... /... Alex. Backnang - Kirchenkirnberg... /... TAHV Gaildorf - Spfr Großerlach... /... Spvgg Kleinaspach - SC Fornsbach... /... 9./22. Spieltag und SV Kaisersbach II - Spfr Großerlach... /... SV Spiegelberg - SKG Erbstetten... /... Oppenw./Strümpfelb. - Kleinaspach... /... SC Fornsbach - TAHV Gaildorf... /... Bad Rietenau - Gr. Alex. Backnang... /... FC Oberrot II - VfR Murrhardt II... / /23. Spieltag und SV Kaisersbach II - SC Fornsbach... /... VfR Murrhardt II - Spfr Großerlach... /... Gaildorf - Oppenw./Strümpfelb.... /... Spvgg Kleinaspach - Spiegelberg... /... SKG Erbstetten - Kirchenkirnberg... /... Gr. Alex. Backnang - FC Oberrot II... / /24. Spieltag und TSV Bad Rietenau - SKG Erbstetten... /... Kirchenkirnberg - Kleinaspach... /... SV Spiegelberg - TAHV Gaildorf... /... Oppenw./Strümpf. - Kaisersbach II... /... SC Fornsbach - Spfr Großerlach... /... Alex. Backnang - VfR Murrhardt II... / /25. Spieltag und SV Kaisersbach II - SV Spiegelberg... /... VfR Murrhardt II - SC Fornsbach... /... Großerlach - Oppenw./Strümpfelb.... /... TAHV Gaildorf - Kirchenkirnberg... /... Spvgg Kleinaspach - Bad Rietenau... /... SKG Erbstetten - FC Oberrot II... / /26. Spieltag und FC Oberrot II - Spvgg Kleinaspach... /... Oppenw./Strümpfelb. - Fornsbach... /... SV Spiegelberg - Spfr Großerlach... /... Kirchenkirnberg - SV Kaisersbach II... /... TSV Bad Rietenau - TAHV Gaildorf... /... Alex. Backnang - SKG Erbstetten... /... SV Remshalden II. Hinten von links: Avdulla Zena, Christian Kühnert, Nicolai Geiger, Mario Ulrich, Simon Kurz, Markus Engelhardt, Sven Vogel. Mitte: Trainer Marcel Rademacher, Co-Trainer Jonathan Osborne, Paul Volk, Janis Wittmann, Florian Kühnert, Sportlicher Leiter Ingo Volk, Teammanager Thorsten Emmert. Vorne: Anas Bardan, Ayaz Butt, Timo Kühn, Daniel Hofmeister, Adrian Altvatter, Philipp Seibold. Kreisliga B III SV Remshalden II Trainer: Marcel Rademacher Saisonziel: vorderes Drittel Titelfavoriten: FC Kosova Kernen Zugänge: Simon Kurz (SV Remshalden A- Jun.), Paul Volk (SV Remshalden A-Jun.), Deniz Palaz (SV Remshalden A-Jun.), Markus Engelhardt (SV Remshalden A- Jun.), Nikolai Geiger (SC Weinstadt) Abgänge: Mike Mayer (Karriereende), Sven Nottelmann (pausiert), Mario Dessupoiu (pausiert), Jonathan Osborne (SV Remshalden AH), Lukas Wendel (pausiert), Danny Stieglbauer (VfR Birkmannsweiler II), Stefan Hellmrich (pausiert), Daniel Krüger (pausiert), Robin Kufner (pausiert), Marcel Wagner (pausiert), Alexander Bilski (unbekannt) Tor: Timo Kühn (29) Abwehr: Philipp Seibold (21), Simon Kurz (18), Patrick Idler (24), Fabian Schneck (22), Sven Vogel (20), Volker Dorsch (26), Janis Wittmann (19) Mittelfeld: Paul Volk (18), Deniz Palaz (18), Markus Engelhardt (19), Mario Ulrich (19), Ayaz Butt (20), Adrian Altvater (23), Mathias Fleischer (26), Christian Kühnert (19), Luca Seybold (19), Ceyhun Palaz (20) Angriff: Albrecht Schmelzer (29), Marco Major (19), Nikolai Geiger (19) AC Beinstein Trainer: Leo Francesco Saisonziel: Aufstieg Zugänge: Pasquale Cannonce (SG Schorndorf) Abgänge: Kevin Lednard (unbekannt) Tor: Kevin Karl (26), Patrick Mangold (28), Abdurahman Demiröz (21), Luca Leo (18) Abwehr: Besmir Krasniqi (26), Marco Jaquinta (29), Tobias Roser (25), Fabrizio Buonaccorso (26), Tudor-Radul Pop (31), Antonio Santoro (21), Gianni Le Fosse (22), Michele Del Sorzo (27)

29 S. 29 Mittelfeld: Maurice-Patric Leo (25), Dennis König (25), Maximilian Krieger (26), Patrick Hölder (24), Marcel Bisswang (22), Emre Demirhan (22), Martin Schäfer (23) Angriff: Domenico De Montis (37), Marcel Roser (23), Pasquale Cannonce (20), Alessandro Scigliano (36), Luca Circelli (22) SV Hegnach II Trainer: Martin Schaser Saisonziel: vorne mitspielen Titelfavoriten: SV Breuningsweiler II Zugänge: Patrick Frank (SG Untertürkheim), Luca Hasselwander (eigene A-Junioren), Jan Luithard (eigene A-Junioren), Andreas Schmidlin (reaktiviert), Filip Horvatin (SV Kornwestheim), Fabian Schmidlin (reaktiviert) Abgänge: (AH SV Hegnach), Robert Rasic (SV Allmersbach), Hajrudin Jasarevic (SC Korb), Ilija Grizelj (Torwarttrainer SVH), Serdar Sergili (SV Hegnach I), Mario Schmid (SV Hegnach I), Giuseppe Montesanto (Azzuri Fellbach) Tor: Benjamin Aldinger (24), Devis Vittoria (23) Abwehr: Foued Fadhlaoui (20), Tim Maier, Viktor Balasa (32), Christian Wolfsried, Jan Luithard, Florian Obermayer, Tom Schuster, Daniel Wurster, Gaetano Martines, Tobias Schmid, Mohammed Mohammed Mittelfeld: Mirsad Tahiri (20), Rosario Martines (28), Markus Rautscher (25), Christian Willers (24), Can Öztürk (23), Abdullah Hablous (21), Patrick Frank, Luca Hasselwander (18), Andreas Schmidlin, Simeon Neumann, Filip Horvatin (21), Fabian Schmidlin (22) Angriff: Sead Tahiri (18), Kai Kochkach VfL Winterbach II Trainer: Tobias Kurz Saisonziel: einstellige Platzierung Zugänge: Andy Sitsch (TV Weiler), Matthias Fischer (SV Remshalden), Sherafian Uthayakumaran (TSV Großheppach), Christoph König (TSV Rudersberg), André Maucher, Attila Csibi (TSV Hochdorf/ Enz), Ferenc Kluth, Giuseppe Santoro (TSV Schmiden), Jürgen Tekbas (GSV Ludwigsburg), Ali Tecer (TV Weiler) Abgänge: Marco Quaranta (1. Mannschaft), Marcel Stavrianos (TSV Miedelsbach), Markus Stradinger (1. Mannschaft) Tor: Fabian Kurz (21) Abwehr: Sven Bacher (33), Dennis Kruppok (24), Tobias Blößl (22), Immanuel Redmers (23), Pascal Metzger (23), Daniel Kutzias (24), Mert Cingöz (21), Andy Sitsch (32), Matthias Fischer (28), Sherafian Uthayakumaran (21), Christoph König (24) Mittelfeld: Tobias Kurz (21), Erhan Yalaz (31), Marc Silberhorn (22), Tim Eberwein (23), Mehmet Süle (25), Frank Benzenhöfer (31), André Maucher (24), Attila Csibi (33), Ferenc Kluth (26), Giuseppe Santoro (27), Jürgen Tekbas (24) Angriff: Volkan Isik (24), Heiko Mombrei (29), Tommy Eberwein (20), Kaan Isik (24), Ibrahim Arslan (34), Ali Tecer (25) SC Korb II Trainer: Benjamin Heil Saisonziel: Mittelfeld Titelfavoriten: Kosova Kernen Zugänge: Fabian Möckel (eigene A Junioren), Alexander Müller (eigene A Junioren), Steffen Keller (eigene A Junioren), Florian Munz (eigene A Junioren), Paul Klemm (eigene A Junioren), Jamal Wheeler (1. FC Hohenacker) Abgänge: Christian Hartmann (AH), Marc Roller (AH), Michael Prumofsky (AH), Hüsseyin Ugurlu (aufgehört), Tobias Skoumal (Bezirksliga-Team), Tobias Häussermann (AH), Nico Schulz (SV Hegnach) Tor: Paul Klemm (18) Abwehr: Florian Munz, Ünal Göksen (21), Philipp Kirsch (28), Serkan Akkilinc (22), Patrick Heil (30), Mert Doganer (23), Marc SV Hegnach II. Hinten von links: Rosario Martines, Simeon Neumann, Florian Obermayer, Tom Schuster, Jan Luithardt. Mitte: Markus Rautscher, Pascal Köhler, Sead Tahiri, Mirsad Tahiri, Foued Fadhlaoui, Christian Wolfsried, Filip Horvatin, Trainer Martin Schaser. Vorne: Patrick Frank, Gaetano Martines, Ilija Grizelj, Benni Aldinger, Can Öztürk. VfL Winterbach II. Hinten von links: Ferenc Kluth, Pascal Metzger, Tobias Blößl, Sherafian Uthayakumaran, Jürgen Tekbas. Links Mitte: Trainer Tobias Kurz, Tobias Kutzias, Imanuel Redmers, Ibrahim Arslan, Sven Bacher, Marcus Blößl, Betreuer Andy Kübler. Vorne: Marc Silberhorn, Mehmet Deniz Süle, Mathias Fischer, Fabian Kurz, Nicolai Bunk, Erhan Yalaz, Andy Sitsch. Junginger (25) Mittelfeld: Hasan Ugurlu (31), Serdal Bay (37), Raik Elster (32), Fabian Möckel (19), Alexander Müller (18), Jamal Wheeler (20), Kevin Heinrich (28), Hasan Iplice (21), Francesco De Vitis (25), Benjamin Schmid (21), Alexander Kuppinger (20) Angriff: Benjamin Heil (34), Steffen Keller (18), Siyar Colak (22), Markus Haag (27), Benjamin Bizer (22), Marcel Müller (24), Maikel Blefari (22), Joschka Kowarsch (21), Axel Hätinger (21) Azzurri Fellbach Trainer: Andrea Farao Saisonziel: unter die ersten fünf Zugänge: Giuseppe Montesanto (SV Hegnach), Giuseppe Santoro (TV Oeffingen II) Tor: Gaetano Panico, Gaetano Santoro Abwehr: Dennis Coppola, Giuseppe Montesanto, Damiano Minutolo, Gianni Palmieri, Mario Sabatino, Luca Cairone Mittelfeld: Gianni Palmieri, Giuseppe Santoro, Vincenzo Cidala, Scalise Federico, Massimo Montanaro, Simone Lovaglio, Sascha Obradovic, Antonio Russi Angriff: Arber Krasniqi, Giuseppe Lovaglio, Mauro Santoro, Carmine Anania, Gabriele Anania TSV Nellmersbach II Trainer: Jörg Pertschy Saisonziel: unter die ersten drei Titelfavoriten: Kosova Kernen Zugänge: Gürcan Demir (Gr. Alexander Backnang) Abgänge: Sven Hartinger (Karriere beendet), Ali Kartal (Karriere beendet), Tho- mas Fesl (TSV Nellmersbach I), Jerome Brandt (unbekannt), Norbert Fodor (TSV Nellmersbach I) Tor: keine Angabe Abwehr: Martin Lang (28), Ugur Kalkan (27), Turgut Özkan (33), Matthias Bätz (32), Cosmin Brinda (30), Jan-Eric Kopriva (22), Tobias Schmidt, Alexander Rietheimer Mittelfeld: Sandro Trigilia (34), Viktor Kuba Emanuel (28), Gürcan Demir (24), Ogulcan Demir (22), Patrick Bloch (24), Wassim Abou-Chehab (25) Angriff: Jörg Pertschy (33), Tin Jalzabetic (25), Muhammed Gündüz (24) SV Unterweissach II Trainer: Stelianos Vasialiadis Saisonziel: junge Mannschaft weiterentwickeln Titelfavoriten: Spvgg Unterrot Zugänge: keine Tor: Tim Rothenburger (29), Kevin Riegert (22), Patrick Strohmaier (28) Abwehr: Sven Ritscher (35), Florian Kratzwald (26), Ralf Noack (35), Sven Dietz (43), Markus Stanulla (28), Robin Schneider (23), Jan Koppenhöfer (22), Nico Singer (26), Felix Allmandinger (20), Patrick Tlatlick (20), Johannes Reich (20), Andre Broens (22), Dominik Wagner (27), Michael Brecht (21), Kay Öchsle (33), David Lukert (20), Ruben Miranda da Sousa (20), Fabian Flatau (21), Sven Thorenz (20), Andreas Huber (26) Mittelfeld: Martin Heinkel (38), Lukas Math (26), Philipp Math (26), Sebastian Häuslein (25), Rik Müllner (26), Max Bauer (22), Lukas Stampfl (22), Steffen Broens (22), Adrian Kannengießer (22), Robert Arnold (22), Oliver Brix (26), Andre Schäfer (26), Dennis Mühlbach (19), Marco Müller (23) Angriff: Kevin Flatau (25), Simon Schützle (30), Stefan Kronmüller (35), Besfort Kurti (19) SG Schorndorf II Trainer: Rene Olejnik Saisonziel: Aufstieg Titelfavoriten: SV Breuningsweiler II Zugänge: Tobias Bühler (Rückkehr nach Pause), Manuel Haller (Rückkehr nach Pause), Marc Vu (TV Weiler A Junioren), Alexander Kurchewski (SC Urbach A-Junioren) Abgänge: Alexander Boganjuk (Karriereende), Fatlum Vllasi (Karriereende), Felix Waldbach (Karriereende), Aleksandar Petrovic (TSV Schornbach II), Jannis Tsirtsidis (Karriereende), Francesco Nigro (VfL Winterbach), Dario Anusic (Zrinski Waiblingen) Tor: Jochen Sellenthin (45), Hubert Blaha (22) Abwehr: Philipp Roser (22), Carl Kreuzer (21), Florian Schöning (21), Manuel Haller (23), Marc Vu (18), Vincent Heim (20), Milos Djordjevic (19), Antoine Schild (21) Mittelfeld: Rene Olejnik (22), Lukas Breusch (21), Denis Cirkovic (21), Matthias Röckle (21), Lorenzo Iodice (21), Timo Hägele (22), Sebastian Muff (21), Ismael Konyali (19), Tobias Bühler (23) Angriff: Max Forch (22), Alexander Kurchewski (18), Fatty Ousainou (31), Sasa Stankovic (35) SV Breuningsweiler II Trainer: Tomaso Caldieri Zugänge: Pascal Hampp (BSB A-Junioren), David Bosch (BSB A-Junioren), Philipp Freudenreich (BSB A-Junioren), Claudio Florio (BSB A-Junioren) Abgänge: Rusen Ücler (pausiert) Tor: Alexander Rech (20), Dennis Jung (20) Abwehr: Dominik Hägele (21), Tommaso Caldieri (43), Simon Kutter (24), Philipp Weller (23), Hartmut Strohn, Robin Lipka (20), Antonio Ferrari (20), Marco Hieber (19), Jonathan Winter (20), Fabian Vogelsang (19), Pascal Hampp (18), Christian Nentwich (26), Marc Messmer (20) Mittelfeld: Timo Deuschinger (24), Erdinc Aslan (21), Dennis Herwarth (22), Florian Paul (23), Marvin Röhm (22), Julian Helber (24), Tim Ludwig (19), Rene Huber (19), David Bosch (18), Philipp Freudenreich (18), Tim Jahn (24), Dominik Weller (21), Alican Genel (20) Angriff: Daniel Messerschmid (27), Dennis Seitz (23), Marcel Pasquini (24), Niko Bubak (20), Robin Hartmann (20), Marvin Bischof (23), Claudio Florio (18), Marco Carozza (21) TSV Sulzbach/Laufen II Trainer: Pascal Horntasch Saisonziel: Team weiterentwickeln Titelfavoriten: SV Breuningsweiler II Zugänge: Dennis Riek (eigene A-Jugend), Sebastian Staiger (eigene A-Jugend) Abgänge: Timo Gitzel (FV Sulzbach/Murr) Tor: Johannes Haas (26), Jonas Nast (22), Marco Retter (22) Abwehr: Christoph Köger (29), Jannik Riexinger (21), Atilay Akgül (33), Johannes Beißwenger (24), Dennis Kaiser (24), Marco Hutzenlaub (23), Niklas Autenrieth (23), Kai Hähnle (19), Sebastian Staiger (18), Jonathan Bauer (26), Marcel Schnitzler (24) Mittelfeld: Sebastian Haas (21), Alexander Seitz (28), Bastian Müller (25), Julius Neumann (23), Paul Kunz (19), Valeri Imgrunt (25), Tim Jäger (21), Christian Schwochow (32), Dennis Riek (19), Marius Beißwenger (22) Angriff: Patrick Schnizler (27), Marvin Röger (24), Patrick Staiger (24), Hannes Österle (24), Max Markowetz (22), Thomas Wildermuth (29)

30 S. 30 Termine der Kreisliga B III, Bezirk Rems/Murr 1./16. Spieltag und Remshalden II - Winterbach II... /... Unterweissach II - Azzurri Fellbach... /... Breuningsweiler II - Sulzbach/L. II... /... Remshalden II - ASGI Schorndorf II.../... Sulzbach/Laufen II - SV Hegnach II... /... SV Remshalden II - Nellmersbach II... /... SV Remshalden II - SV Hegnach II... /... Unterweissach II - Kosova Kernen.../... Breuningsw. II - SG Schorndorf II.../... AC Beinstein - VfL Winterbach II.../... Azzurri Fellbach - Sulzbach/L. II.../... 2./17. Spieltag und SV Hegnach II - AC Beinstein.../... Sulzbach/Laufen II - SC Korb II.../... ASGI Schornd. II - Nellmersbach II.../... SG Schorndorf II - Unterweissach II.../... Winterbach II - Breuningsweiler II.../... Kosova Kernen - SV Remshalden II.../... 3./18. Spieltag 24./ und AC Beinstein - Breuningsweiler II.../... Nellmersbach II - Kosova Kernen.../... Remshalden II - SG Schorndorf II.../... Unterweissach II - VfL Winterbach II.../... Azzurri Fellb. - ASGI Schorndorf II.../... 4./19. Spieltag und SG Schorndorf II - Nellmersbach II.../... Kosova Kernen - Azzurri Fellbach.../... ASGI Schorndorf II - SC Korb II.../... 5./20. Spieltag 02./ und SC Korb II - Kosova Kernen... /... Nellmersbach II - VfL Winterbach II... /... AC Beinstein - SV Unterweissach II... /... Azzurri Fellbach - SG Schorndorf II... /... Remshalden II - Breuningsweiler II... /... 6./21. Spieltag und VfL Winterbach II - Azzurri Fellbach... /... Breuningsweiler II - Nellmersbach II... /... Unterweissach II - Remshalden II... /... Sulzbach/Laufen II - AC Beinstein... /... ASGI Schorndorf II - SV Hegnach II... /... SG Schorndorf II - SC Korb II... /... 7./22. Spieltag und SV Hegnach II - Kosova Kernen... /... Nellmersbach II - Unterweissach II... /... SC Korb II - VfL Winterbach II... /... AC Beinstein - SV Remshalden II... /... Azzurri Fellbach - Breuningsw. II... /... 8./23. Spieltag und ASGI Schorndorf II - Sulzbach/L. II... /... SG Schorndorf II - SV Hegnach II... /... 9./24. Spieltag und SC Korb II - SV Unterweissach II... /... Sulzbach/Laufen II - Kosova Kernen... /... SV Hegnach II - VfL Winterbach II... /... AC Beinstein - TSV Nellmersbach II... /... Azzurri Fellbach - SV Remshalden II... / /25. Spieltag und SV Breuningsweiler II - Hegnach II... /... SV Remshalden II - SC Korb II... /... Nellmersbach II - Azzurri Fellbach... /... ASGI Schorndorf II - AC Beinstein... /... SG Schorndorf II - Sulzbach/Lauf. II... / /26. Spieltag und SC Korb II - TSV Nellmersbach II... /... ASGI Schorndorf II - Kosova Kernen... /... Sulzbach/L. II - VfL Winterbach II... /... Hegnach II - Unterweissach II... /... AC Beinstein - Azzurri Fellbach... /... SG Schorndorf II - ASGI Schornd. II... /... Kosova Kernen - AC Beinstein... /... Azzurri Fellbach - SC Korb II... / /28. Spieltag und ASGI Schorndorf II - Winterbach II... /... Sulzbach/L. II - Unterweissach II... /... Hegnach II - Nellmersbach II... /... AC Beinstein - SC Korb II... /... Kosova Kernen - SG Schorndorf II... / /29. Spieltag und VfL Winterbach II - Kosova Kernen... /... Breuningsw. II - ASGI Schorndorf II... /... Remshalden II - Sulzbach/Laufen II... /... AC Beinstein - SG Schorndorf II... /... Azzurri Fellbach - SV Hegnach II... / /30. Spieltag 17./ und SG Schorndorf II - VfL Winterbach II... /... SV Hegnach II - SC Korb II... /... Sulzbach/Laufen II - Nellmersbach II... /... ASGI Schornd. II - Unterweissach II... /... Breuningsweiler II - Unterweiss. II.../... SV Breuningsweiler II - SC Korb II... / /27. Spieltag und Kosova Kernen - Breuningsweiler II... /... SG Weinstadt II. Hinten von links: David Staudenmayer, Marc Siegle, Tobias Koch, Vincent Staudenmayer, Philipp Hartkopf, Kai Linke, Sascha Semeth, Christopher Hahn. Mitte: Trainer Uwe Munz, Enrico Quintieri, Simon Clauser, Michael Köhmstedt, Mike Fischer, Andre Schaubele, Achim Hilsenbek, Dominik Weller, Tim Baumgart, Marc Schaubele, Abteilungsleiter Martin Wundrak. Vorne: Sven Grunwald, Kevin Kolross, Felix Rühle, Philipp Müller, Kevin Jentsch, Yannick Neukamm und Nils Oliver Eisenbeiß. TB Beinstein II. Hinten von links: Kevin Seeger, Noel Petzoldt, Etienne Eckl, Spielertrainer Bastian Moosmann, Niclas Hermann, Joschka Wilk. Vorne: Simon Hehr, Michel Schneider, Daniel Hörsch, Thorsten Hoyer, Giuliano Mollo, Serkan Türkan, Andreas Brandt. Kreisliga B IV SG Weinstadt II Trainer: Uwe Munz Saisonziel: Mittelfeld Platz 5-10 Zugänge: Nils Oliver Eisenbeiß (eigene Jugend), Mike Fischer (eigene Jugend) Abgänge: Pascal Neubeck (TSV Haubersbronn), Saryo Damha (Sportfreunde Höfen-Baach) Tor: Philipp Müller (24), Felix Rühle, Marc Mottl Abwehr: Kai Linke (22), Tim Selle, Nils Oliver Eisenbeiß, Mike Fischer, Philipp Hartkopf, Achim Hilsenbek, Yannick Neukamm, Andre Schaubele, Vincent Staudenmayer, Marc Siegle, Simon Clauser Mittelfeld: Tim Baumgart (22), Kevin Kolross (22), Tobias Koch (23), Robin Mutvar, Michael Köhmstedt, Sascha Semeth, Dominik Weller, Markus Vogler, Sven Grunwald Angriff: Patrizio Ferrari (28), David Staudenmayer, Christopher Hahn, Wassef Alkhalidi TB Beinstein II Trainer: Bastian Moosmann Saisonziel: vorne mitspielen Titelfavoriten: VfR Birkmannsweiler II Zugänge: Adrian Muslija (TB Beinstein A- Jugend), Felix Hermann (TB Beinstein A- Jugend), Niclas Hermann (TSV Schwaikheim), Julian Hagedorn (FC Hohenacker), Marco Talarico (vereinslos), Giek Sandro (SV Fellbach) Abgänge: Richard Petrick (unbekannt), Marc Kunert (TB Beinstein AH), Nicola Spina (pausiert), Charalampos Keloglou (Iraklis Waiblingen), Sven Zech (TB Beinstein AH), Yildiray Tas (TB Beinstein AH), Pascal Bezler (pausiert), Andreas Brückner (SpVgg Rommelshausen), Martin Kuhnle (TB Beinstein AH), Matthias Kuhnle (TB Beinstein AH), Moritz Kuhnle (TB Beinstein AH), Robert Mayer (TB Beinstein AH), Marcel Pfanz (SpVgg Rommelshausen), Danijel Tolic (TB Beinstein AH), Andreas Schmied (TB Beinstein AH), Cha- ralambos Keloglou (Iraklis Waiblingen) Tor: Thorsten Hoyer (30), Sandro Giek(20) Abwehr: Andreas Brandt (30), Julian Rodehau (28), Julian Freund (29), Dominik Israel (27), Stefan Lustig (28), Sandro Wöhrle (24) Mittelfeld: Joschka Wilk (29), Christian Kugel (27), Manuel Zeiske (22), Daniel Funk (31), Mahmut Arslan (19), Philipp Ackermann (28), Daniel Aldinger (21), Oliver Moosmann (29), Niclas Hermann (24), Julian Hagedorn (19), Marco Talarico (25) Angriff: Bastian Moosmann (32), Furkan Türkan (19), Simon Zeiß (41), Etienne Eckl (23) TSV Schlechtbach II Trainer: Janny Falbo Saisonziel: erstes Tabellendrittel Titelfavoriten: VfR Birkmannsweiler II Zugänge: Josua Schäfer (Neuanfang), Mohamad Aljameel (Neuanfang), Felix Weber (TSV Großheppach), Robin Lederer (TSV Haubersbronn), Marco Nagel (Neuanfang), Immanuel Schäfer (Neuanfang), Matthias Noller (Neuanfang), Moritz Ponterlitschek (Neuanfang), Assan Jabbi (Neuanfang) Tor: Josua Schäfer (19), Tobias Munz (18) Abwehr: Mohamad Aljameel (22), Nicolai Dimitroff (24), Marius Hieber (19), Tim Jordan (22), Robin Kleemann (22), Felix Weber (19), Florian Kneipel (30), Robin Lederer (26), Nico Malisi (20), Marco Nagel (18), Immanuel Schäfer (21), Alexander Wollmetshäuser (30) Mittelfeld: Andreas Köhler (21), Julian Schäfer (19), Marco Layer (20), Matthias Noller (27), Philipp Lorenz (18), Patrick Malisi (21), Maik Muarer (19), Moritz Ponterlitschek (21), Ingo Strobel (29), Benedikt Barth (19) Angriff: Eric Marschner (29), Michael Dorner (25), Constantin Heüveldop (21), Assan Jabbi (20), Markus Knödler (25), Marcel Schimitze (20)

31 S. 31 TSV Leutenbach II Trainer: Christopher Widmann Saisonziel: vorne mitspielen Titelfavoriten: VfR Birkmannsweiler II, TB Beinstein II Zugänge: Bubacar Jawneh (Gambia), Sascha Mack (eigene Jugend), Leonhardt Greiner (eigene Jugend), Andreas Hanig (eigene Jugend), Marc Irsigler (FSV Weiler zum Stein), Malte Lindemann (eigene Jugend), Robin Lohmann (eigene Jugend), Maximilian Riefler (eigene Jugend), Alagie Njie (Gambia), Jakob Arnold (eigene Jugend) Abgänge: Michelangelo Bartuccelli (pausiert), Marcel Franco Olias (pausiert) Tor: Michael Flender (27), Bubacar Jawneh (20), Sascha Mack (18) Abwehr: Felix Schorn (20), Patrick Binder (27), Leonhardt Greiner (19), Andreas Hanig (19), Matthias Hejsani (27), Marc Irsigler (26), Dennis Luppert (25) Mittelfeld: Malte Lindemann (19), Zugiflee Beck (27), Fabian Lindacher (26), Robin Lohmann (19), Daniel Salzmann (21), Assan Sanyang (22), Marc Sommer (37), Ebrima Susso (23), Christopher Widmann (30), Marc Wirsching (30) Angriff: Maximilian Riefler (19), Marcel Blazenovic (22), Simon Braun (25), Karsten Lehmann (26), Alagie Njie (19) VfR Birkmannsweiler II Trainer: Michael Mederer Saisonziel: Platz 1-4 Titelfavoriten: TV Oeffingen II Zugänge: Danny Stieglbauer (SV Remshalden II), Marcel Rumpf (FSV Weiler zum Stein), Jonas Rieg (eigene Jugend), Tim Sauter (eigene Jugend), Nils Andrä (eigene Jugend), Mike Klotz (eigene Jugend), Dennis Geck (SSV Steinach-Reichenbach II), Paul Kögel (eigene Jugend), Kai Gurnik (FSV Reichenau-Waldsiedlung) Abgänge: Benjamin Hehner (VfR AH), Sascha Guaglianone (VfR AH), Marcel Karle (unbekannt), Zeqir Berisha (unbekannt), Christian Chlestil (pausiert), Raphael Korn (unbekannt), Milot Tafaj (SV Winnenden) Tor: Stefan Appel (28), Samuel Rieg (29), Sarjo Jassey (20) Abwehr: Philipp Schmalzried (26), Steffen Gröger (24), Sebastian Wahl (24), Maximilian Heidenwag (22), Marcel Rumpf (22), Nils Andrä (19), Patrick Brunner (32), Michael Tarmann (25), Andreas Tarmann (26), Bakary Marong (25), Salvatore Vicari (38) Mittelfeld: Christian Preiß (34), Even Claudi (24), Andre Hogh (25), Kevin Knödler (24), Stephan Ohnhäuser (38), Dennis Maier (26), Danny Stieglbauer (29), Jonas Rieg (19), Mike Klotz (18), Giuliano Maneth (29), Denis Seitz (30), Dennis Geck (20), Fabian Hansen (20), Nino Papa (28), Michael Mederer (30), Paul Kögel (19), Kai Gurnik (27), Kinteh Baseedy (24), Essa Kouteh (19), Christian Gülsen (26), Sebastian Knapp (29) Angriff: Manuel Braun (28), Tim Sauter (19), Milan Tontic (28), Oliver Türk (35), Simon Wiedemann (27), Danijel Pilipovic (32), Shergo Khalil (21) TV Oeffingen II Trainer: Kevin Woida Saisonziel: besser als letztes Jahr Zugänge: Lukas Repp, Francesco Amendalo, Pasqualino Bisignano, Daniele Alessio Abgänge: Roberto De Giovianni, Cristian Fraile, Nico Lingnau (Spvgg Rommelshausen), Adriano Caffaro, Marvin Müller, David Sessa, Thomas Stadelmaier (TB Beinstein), Raffael Cid, Giuseppe Carosia, Giuseppe Santoro, Mike Bauer (1. Mannschaft), Dennis Coppola, Raphael Gauß, Tobias Maile, Manuel Merino, Marco Merino, Kevin Röthig, Philipp Süß, Kevin Fischer (1. Mannschaft) Tor: Günter Bross (32) TSV Leutenbach II. Hinten von links: Felix Schorn, Alagie Njie, Levin Karsch, Ebrima Susso, Jakob Arnold, Simon Braun, Patrick Heldt, Leonardt Greiner, Assan Sanyang. Mitte: Trainer Markus Bührer, Spielleiter Thomas Sommer, Matthias Binder, Dennis Luppert, Marc Sommer, Marcel Franco Olias, Marcel Blazenovic, Marc Wirsching, Matthias Hejsani, Karsten Lehmann, Co-Trainer Zugiflee Beck, Co-Trainer José Franco, Trainer Christopher Widmann. Vorne: Maximilian Riefler, Fabian Lindacher, Leonardo Gentile, Bubacar Jawneh, Pascal Helmrich, Michael Flender, Patrick Binder, Malte Lindemann, Daniel Salzmann. VfR Birkmannsweiler II. Hinten von links: Co-Trainer Oliver Türk, Spielleiter Patrick Klein, Simon Wiedemann, Christian Preiß, Giuliano Maneth, Andreas Tarmann, Nino Papa, Steffen Gröger, Denis Seitz, Andre Hogh, Torspielertrainer Werner Schäfer, Danny Stieglbauer, Abteilungsleiter Stephan Ohnhäuser, Cheftrainer Michael Mederer. Vorne: Tim Sauter, Jonas Rieg, Kevin Knödler, Marcel Schedler, Samuel Rieg, Sebastian Knapp, Christian Gülsen, Maximilian Heidenwag, Kai Gurnik. Abwehr: Stephan Rohrhofer (26), Daniel Rohde (27), Alexander Kustermann (23), Lukas Repp (19) Mittelfeld: Daniel Schirrmacher (29), Marco Constantino (26), Francesco Amendalo (19), Daniele Alessio (30) Angriff: Dennis Kircil (29), Pasqualino Bisignano (18), Kevin Woida (32) FSV Waiblingen II Trainer: Sacirovic Durak Saisonziel: Aufstieg Titelfavoriten: FSV Waiblingen Zugänge: Erfan Ali (bisher ohne Verein), Ariant Ukaj (VfL Waiblingen) Abgänge: Hamit Dakaj (unbekannt), Hajdar Maliqevic (unbekannt) Tor: Rick Huber (24), Jeton Sacirovic (36), Remzi Orlati (24) Abwehr: Amer Riaz (24), Besart Duraki (22), Driton Gjugiaj (34), Kastriot Nokaj (31) Mittelfeld: Durak Sacirovic (32), Fabian Kordeuter (32), Erfan Ali (22), Kristjan Nokaj (26), Ilir Shqfarca (23), Alper Özdemir (22) Angriff: Liridon Duraki (22) und Ariant Ukaj (22) SC Urbach II Trainer: Charly Stamatiou Saisonziel: obere Tabellenhälfte Zugänge: keine Abgänge: Manuel Evangelista (1. Mannschaft), Markus Wolf (Karriereende), Andre Mehrens, Christian Weik (unbekannt), Philipp Schäfer (Karriereende), Jan Bauer (Karriereende) Tor: Philipp Rößler (27), Andre Weise (24), Michael Werni (45) Abwehr: Andreas Schiek (25), Johannes Rüger (27), Tobias Pfeiffer (27), Robin Schanbacher (24), Charly Stamatiou (46), Daniel Pendica (25) Mittelfeld: Michael Weik (25), Nico Härer (22) Angriff: Ercan Biyikli (30), und Markus Schiek (22) TSV Haubersbronn II Trainer: Michael Farkas Saisonziel: Platz 1-5 Titelfavoriten: FSV Waiblingen, SC Urbach Zugänge: Pascal Neubeck (SG Weinstadt), Peter Kleinert (SG Weinstadt), Stavros Malliaridis (VfL Winterbach), Yankuba Dibba (Gambia), Hassan Mendy (Gambia), Khalifa Nasso (Gambia), Christian Entenmann (eigene A-Jugend) Abgänge: Jens Fackler (Karriereende), Peter Gentner (Karriereende), Michael Germei (pausiert), Rene Seckler (Karriereende), Max Haben (pausiert), Dennis Haller (pausiert), David Biernat (pausiert) Tor: Sebastian Deiss (29), Florian Böck (19), Antonio Jurisic (20) Abwehr: Maurice Rauskolb (24), Heiko Bareither (34), Tobias Gaser (24), Thomas Joos (25), Timo Bihlmaier (22), Marius Foschiani (19), Kevin Joos (32), Duy Minh Nguyen (32), Markus Schultheiss (20), Nick Smetazco (24), Michael Farkas (31), Pascal Neubeck (21), Christian Entenmann (18) Mittelfeld: Patrick Vester (26), Thomas Dannenhauer (38), Silvan Günter (25), Fabian Clauß (25), Armin Gallus (27), Björn Mülder (24), Ahmet Coskun (20), Andreas Foschiani (25), Matthias Kurz (23), Marc Magg (22), Patrick Manshaupt (24), Sebastian Mülder (26), Tobias Müller (33), Nils Wieler (20), Peter Kleinert (19), Khalifa Nasso (25) Angriff: Marcel Bihlmaier (25), Philipp Kurz (25), Merlin Mesic (36), Patrick Schandl (22), Maximiliam Kraljic (21), Kai Uwe Haben (34), Volkan Kabasakal (22), Benjamin Sigle (24), Antonio Trombetta (31), Stavros Malliaridis (18), Yankuba Dibba (29), Hassan Mendy (23) TV Weiler/Rems II Trainer: Manuel Burbott Saisonziel: Mittelfeldplatz Zugänge: keine Abgänge: Sandro Mazzei (SG Schorndorf), Matthias Mattauch (TV Weiler Senioren), Sven Mörgenthaler (TV Weiler Senioren), Florian Wolf (unbekannt) Tor: Philipp Heid (20), Angelo Ghinato (22) Abwehr: Manuel Burbott (27), Marco Vidotto (26), Johannes Hinz (27), Patrick Schiehle (27), Philipp Riedlinger (25), Marco Nedic (26), Stefan Fürst (28), Roland Behrendt (34) Mittelfeld: Martin Rettenmeier (29), Michael Rienecker (26), Alexander Sautter (28), Jan Walter (24), Yannic Reichl (21), Fritz Lenz (21), Fabian Härer (23), Tilman Schalke (25), Christoph Grüb (29), Nico Surdo (25), Figueroa Pablo (25) Angriff: Matthias Mayer (28), Pirmin Liepold (23), Simon Zasinski (26), Fabian Illison (27), Tolga Selvi (21), Osman Yilmaz (28), Rafael Giese (19), Benedikt Schulz (19) SSV Steinach-Reichenb. II Trainer: Jorc Atmaca Saisonziel: Mittelfeldplatz Titelfavoriten: VfR Birkmannsweiler II Zugänge: Patrik Filkorn (SV Göppingen II), Tomas Galan (OFK Kruzlov / Slowakei) Abgänge: Florian Steiner (Karriere beendet), Michael Grimm (Karriere beendet), Dennis Geck (VfR Birkmannsweiler) Tor: Tobias Wahl (26), Robin Mohr (22), Tim Schröder (25) Abwehr: Waldemar Hübscher (30), Tim Ohrnberger (29), Silas Wöllper (20), Daniel Czutka (36), Michael Spies (30), Joachim Klingler (31), Ruben Frey (20), Christian Rehm (33), Mike Lehmann (21), Kai Zeggel (29), Mike Lehmann (21) Mittelfeld: Yannik Deuschle (23), Julian Aupperle (20), Boris Kirilov (35), Carsten Lehmann (23), Matthias Rupp (30), Sebastian Hoffmann (21), Raphael Glück (23), Sandro Brandstetter (20), Marcel Kallenberg (21), Simon Mößinger (20), Manuel Blazy (22) Angriff: Uwe Bauer (29), Bernardo Quintieri (28), Moritz Hebisch (20), Markus Hinkel (36), Stefan Stürzl (30), Gzim Spahiu (37), Angelo Clarizia (28), Patrik Filkorn (24), Tomas Galan (24) KTSV Hößlinswart II Trainer: Serdar Kurt Saisonziel: Mittelfeld Titelfavoriten: VfR Birkmannsweiler II Zugänge: Lukas Spanbalch (TSV Berkheim) Abgänge: Tobias Siegle (pausiert), Dominik Stanojevic (pausiert), Irakli Janikashvilli (pausiert) Tor: Dominik Kaiser (20), Fabio Friedrich (23), Gregor Crailsheim (25), Bernd Reichert (42) Abwehr: Fabian Levermann (20), Giga Khelaia (39), Fabian Treitz (23), Nicolai Maier (23), Manuel Kurz (29) Mittelfeld: Lukas Spanbalch (21), Michael Fresser (23), Christian Hoyer (24), Markus Jung (22), Marco Maier (27), Besiki Namevadze (34), Jan Bosch (24), Tim Zimmermann (20), Dominik Dietelbach (21), Pascal Hielscher (19), Tobias Baun (35) Angriff: keine Angabe

(Video) Die Fantastischen Vier - Mit freundlichen Grüßen (Offizielles Musikvideo)

32 S. 32 TSV Schmiden II. Hinten von links: Trainer Ottaviano Acri, Philipp Rieker, Timo Zotz, Felix Walter, Bastian Lampart, Marko Bozic, Fabian Schwarz, Marvin Müller, Spielleiter Ralf Schäfer. Vorne: Sascha Engelmann, Robin Schüppel, Johannes Reidt, Pascal Martins-Crispim, Steffen Baumann, Arnold Djipia Foka. TV Stetten II. Hinten von links: Co-Trainer Hagen Winkler, Simon Becker, Ricco Steeg, Jens Sikler, Michael Lang, Bojan Graovac, Philipp Munz, Trainer Stephan Schleser. Vorne: Marcel Schwarz, Markus Siewert, Lukas Kurrle, Bülent Tiryaki, Gabriel Habmann, Patrick Scheib, Robin Konzmann, Patrick Hemmerle, Patrick Schmidt. TV Stetten II Trainer: Stephan Schleser Saisonziel: Top 5 Titelfavoriten: TV Oeffingen II Zugänge: Bojan Graovac (aus eigener 1. Mannschaft), Moritz Lambe (eigene A-Junioren) Abgänge: Hagen Winkler (Karriereende), Davide Di Giovanni (1. Mannschaft) Tor: Gabriel Habmann (27), Patrick Beck (21) Abwehr: Patrick Schmidt (24), Michael Lang (34), Markus Siewert (28), Philipp Munz (21), Davide Greco (30), Simon Becker (29), Christof Schmückle (19), Marcel Schwarz (19), Kevin Fraunholz (21), Bojan Graovac (32) Mittelfeld: Achim Richard (33), Bülent Tiryaki (40), Christian Rödig (32), Tobias Treiber (19), Michael Bauder (28), Richy Schukraft (23), Moritz Lambe (19), Robin Konzmann (20) Angriff: Jens Sikler (27), Patrick Scheib (30), Denis Donno (29), Lukas Kurrle (22), Stefan Konzmann (29), Elias Madeira (20) SV Winnenden II Trainer: Omar El-Saleh Saisonziel: unter die ersten drei Titelfavoriten: VfR Birkmannsweiler Zugänge: keine Tor: Vaceslav Kuttybaev (43) Abwehr: Sezer Kilic (23), Kenan Bayrak (18), Philipp Kurieh (18), Pajtim Rafuna (26), Eren Yabas (19), Albart Rsho Al- Ebrahemi (18), Lukas Bonafe (18) Mittelfeld: Mustafa Gündüz (19), Ali Kocamer (23), Alkali Mballow (19), Ersan Tahiri (25), Deniz Dede (18), Caglayan Taskan (21), Enlirat Kicaj (24) und Alessio Quota (18) Angriff: Murat Aytekin (36), Domenico Rispoli (32), Serkan Köse (19), Marco Duvnjak (19), Abdullah Bayrak (19), Mario Marra (25) TSV Schmiden II Trainer: Ottaviano Acri Saisonziel: vorderes Mittelfeld Titelfavoriten: VfR Birkmannsweiler II Zugänge: Aialo Büsing (SV Hegnach), Domenico Fillipelli (SF Höfen-Baach), Timo Zotz (Spvgg Groß-Umstadt), Daniel Braun (ABV Stuttgart), Marko Bozic (Croatia Stuttgart), Markus Hardge (SG Stadtlauringen/Bayern), Johannes Reidt (SV Baiersbronn), Marvin Müller (FC Hohenacker), Philipp Rieker (TSV Schmiden I), Arnold Djipia Foka (Esperance Douala) Abgänge: Alexander Amann (TSV Stein- haldenfeld), Ramzi Meguimi (Frankreich) Tor: Florian Hutz (21), Martin Herkt (30), Fabian Rieker (29), Johannes Reidt (23) Abwehr: Martin Ahr (32), Max Eppeler (28), Cataldo Pollice (28), Dominic Opferkuch (29), Jan Bürkle (22), Julian Schäfer (25), Bastian Lampart (28), Aialo Büsing (23), Marvin Schäfer (21), Daniel Acri (20), Marvin Müller (20), Arnold Djipia Foka (24) Mittelfeld: Robin Schüppel (28), Sascha Engelmann (28), Fabian Schwarz (27), Julian Reitmeier (24), Daniel Wiesinger (30), Timo Zotz (26), Markus Hardge (29) Angriff: Michael Jermer (32), Luis Alfredo Kaiser (28), Nikolai Kraft (30), Domenico Fillipelli (21), Patrick Nebel (28), Luca Trianni (20), Pascal Martins-Crispim (20), Daniel Braun (31), Marko Bozic (28), Philipp Rieker (33) Termine der Kreisliga B IV, Bezirk Rems/Murr 1./16. Spieltag und TV Oeffingen II - TV Weiler/Rems II.../... Leutenbach II - Steinach-Reich. II.../... Birkmannsweil. II - FSV Waibl. II.../... TV Stetten II - Schlechtbach II.../... SG Weinstadt II - SV Winnenden II.../... TB Beinstein II - SC Urbach II.../... TSV Schmiden II - Haubersbronn II.../... Hößlinswart II - SV Plüderhausen II.../... 2./17. Spieltag und SV Plüderhausen II - Leutenbach II.../... TV Weiler/Rems II - Hößlinswart II.../... TSV Haubersbronn II - Oeffingen II.../... SC Urbach II - TSV Schmiden II.../... SV Winnenden II - TB Beinstein II.../... TSV Schlechtbach II - Weinstadt II.../... FSV Waiblingen II - TV Stetten II.../... Steinach-Reich. II - Birkmannsw. II.../... 3./18. Spieltag und TV Oeffingen II - SC Urbach II.../... TV Weiler/Rems II - Haubersbronn II.../... Birkmannsweiler II - Plüderhausen II.../... Stetten II - Steinach-Reichenb. II.../... SG Weinstadt II - FSV Waiblingen II.../... TB Beinstein II - TSV Schlechtbach II.../... TSV Schmiden II - SV Winnenden II.../... Hößlinswart II - TSV Leutenbach II.../... 4./19. Spieltag und SV Plüderhausen II - TV Stetten II.../... Leutenbach II - Birkmannsweiler II.../... Haubersbronn II - Hößlinswart II.../... SC Urbach II - TV Weiler/Rems II.../... SV Winnenden II - TV Oeffingen II.../... Schlechtbach II - TSV Schmiden II.../... FSV Waiblingen II - TB Beinstein II.../... Steinach-Reichenb. II - Weinstadt II.../... 5./20. Spieltag und Oeffingen II - TSV Schlechtbach II.../... TV Weiler II - SV Winnenden II.../... TSV Haubersbronn II - SC Urbach II.../... TV Stetten II - TSV Leutenbach II.../... SG Weinstadt II - Plüderhausen II.../... Beinstein II - Steinach-Reich. II.../... Schmiden II - FSV Waiblingen II.../... Hößlinswart II - Birkmannsweiler II.../... 6./21. Spieltag und SV Plüderhausen II - TB Beinstein II.../... TSV Leutenbach II - Weinstadt II.../... Birkmannsweiler II - TV Stetten II.../... SC Urbach II - KTSV Hößlinswart II.../... SV Winnenden II - Haubersbronn II.../... Schlechtbach II - TV Weiler/Rems II.../... FSV Waiblingen II - TV Oeffingen II.../... Steinach-Reichenb. II - Schmiden II.../... 7./22. Spieltag und Oeffingen II - Steinach-Reichenb. II.../... Weiler/Rems II - FSV Waiblingen II.../... Haubersbronn II - Schlechtbach II.../... SC Urbach II - SV Winnenden II.../... Weinstadt II - Birkmannsweiler II.../... TB Beinstein II - TSV Leutenbach II.../... TSV Schmiden II - Plüderhausen II.../... Hößlinswart II - TV Stetten II.../... 8./23. Spieltag und SV Plüderhausen II - Oeffingen II.../... TSV Leutenbach II - Schmiden II.../... Birkmannsweiler II - Beinstein II.../... TV Stetten II - SG Weinstadt II.../... SV Winnenden II - Hößlinswart II.../... TSV Schlechtbach II - SC Urbach II.../... FSV Waiblingen II - Haubersbronn II.../... Steinach-Reich. II - Weiler/Rems II.../... 9./24. Spieltag und TV Oeffingen II - TSV Leutenbach II.../... TV Weiler/Rems II - Plüderhausen II.../... Haubersbr. II - Steinach-Reich. II.../... SC Urbach II - FSV Waiblingen II.../... SV Winnenden II - Schlechtbach II.../... TB Beinstein II - TV Stetten II.../... Schmiden II - Birkmannsweiler II.../... KTSV Hößlinswart II - Weinstadt II.../ /25. Spieltag und Plüderhausen II - Haubersbronn II.../... TSV Leutenbach II - Weiler/Rems II.../... Birkmannsweiler II - TV Oeffingen II.../... TV Stetten II - TSV Schmiden II.../... SG Weinstadt II - TB Beinstein II.../... Schlechtbach II - Hößlinswart II.../... FSV Waiblingen II - Winnenden II.../... Steinach-Reich. II - SC Urbach II.../ /26. Spieltag 11./ und SC Urbach II - SV Plüderhausen II.../... TV Oeffingen II - TV Stetten II.../... Weiler/Rems II - Birkmannsweiler II.../... Haubersbronn II - Leutenbach II.../... Winnenden II - Steinach-Reich. II.../... Schlechtbach II - FSV Waiblingen II.../... TSV Schmiden II - SG Weinstadt II.../... KTSV Hößlinswart II - Beinstein II.../ /27. Spieltag und Plüderhausen II - SV Winnenden II.../... TSV Leutenbach II - SC Urbach II.../... Birkmannsweiler II - Haubersbr. II... /.... TV Stetten II - TV Weiler II... /.... SG Weinstadt II - TV Oeffingen II... /.... TB Beinstein II - TSV Schmiden II... /.... FSV Waiblingen II - Hößlinswart II... /.... Steinach-Reich. II - Schlechtbach II... / /28. Spieltag und TV Oeffingen II - TB Beinstein II... /.... TV Weiler/R. II - SG Weinstadt II... /.... Haubersbronn II - TV Stetten II... /.... Urbach II - VfR Birkmannsweiler II... /.... Winnenden II - TSV Leutenbach II... /.... Schlechtbach II - Plüderhausen II... /.... FSV Waibl. II - Steinach-Reich. II... /.... Hößlinswart II - TSV Schmiden II... / /29. Spieltag und Plüderhausen II - FSV Waiblingen II... /.... TSV Leutenbach II - Schlechtbach II... /.... Birkmannsweiler II - Winnenden II... /.... TV Stetten II - SC Urbach II... /.... SG Weinstadt II - Haubersbronn II... /.... TB Beinstein II - TV Weiler/Rems II... /.... Hößlinswart II - Steinach-Reich. II... /.... TSV Schmiden II - TV Oeffingen II... / /30. Spieltag und Oeffingen II - KTSV Hößlinswart II... /.... TV Weiler/R. II - TSV Schmiden II... /.... Haubersbronn II - Beinstein II... /.... SC Urbach II - SG Weinstadt II... /.... SV Winnenden II - TV Stetten II... /.... Schlechtbach II - Birkmannsw. II... /.... FSV Waiblingen II - Leutenbach II... /.... Steinach-Reich. II - Plüderhausen II... /....

33 Kreisliga B V FSV Weiler zum Stein II Trainer: Manfred Pasquini Saisonziel: Oben mitspielen Zugänge: keine Tor: Kai Weber (20), Dominik Bloch Abwehr: Nikolas Hoffacker, Denis Sölch, Adrian Welteroth, Sedat Demiri, Thomas Ulrich (30), Oliver Mitterlindner, Fuat Aytekin, Christos Masmanidis Mittelfeld: Anis Aliti, Fabio Goldmann, Julian Mitterlindner, Manuel Wied, Patrick Wassermann, Marc Häcker, Kalifa Sllah Angriff: Mathias Dietl, Marc Schröppl Spvgg Kirchberg/Murr II Trainer: Björn Kugler Saisonziel: Oben mitspielen Titelfavoriten: SV Steinbach II Zugänge: Oliver Fallert (TSV Bad Rietenau), Hassan Razi (TSV Bad Rietenau), Hannes Jochim (eigene U 19) Tor: Franc Alfonso (25) Abwehr: Christoph Foltin (29), Klaus Gerstenlauer (31), Mathias Proske (36), Christian Schulz (46), Marven Baumhackl (21), Maximilian Kühn (22), Hannes Jochim (19), Steve Riedel (19) Mittelfeld: Christian Kunzi (21), Dominik Linke (27), Pierre Arslan (27), Oliver Fallert (25), Hassan Razi (25), Sinisa Durin (25), Philipp Renz (25) Angriff: Alexander Kiesel (22), Patrick Linke (27), Nico Schmückle (20) TSV Lippoldsweiler II Trainer: Patrick Schulz Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: SV Steinbach II Zugänge: Felix Sälzle (A-Jugend SGM Auenwald), Tobias Hochrein (A-Jugend SGM Auenwald), Manuel Payer (A-Jugend SGM Auenwald), Florian Schubert (A-Jugend SGM Auenwald), Matthias Skrypczak (TSV Althütte ) Abgänge: Patrick Schwarz (FSV Weiler zum Stein) Tor: Daniel Wolf (24), Tobias Hochrein (19), Matthias Skrypczak (32) Abwehr: Rene Häusser (32), Andre Meister (33), Wenzel Fechter (25), Milos Radojkovics (33), Philipp Harr (29), Felix Sälzle (18), Manuel Payer (19) Mittelfeld: Andre Pullmann (31), Christian Winter (34), Marian Schneider (26), Fabio Sälzle (21), Denis Harr (25), Felix Hoffmann (23), Deniz Tatar (19), Florian Schubert (18) Angriff: David Strohmaier (20), Adrian Kinzel (20), Patrick Schulz (28), Steffen Wurst (24), Jochen Stephan (36) FC Welzheim 06 II Trainer: Matthias Ikker Zugänge: Oliver Bachhoffer (TSV Rudersberg A-Junioren), Eren Israfil (bisher ohne Verein), Stefan Breuer (1. FC Normannia Gmünd A-Junioren), Philipp Schönherr (FC Alemannia Obergrombach), Raul Guglielmi (unbekannt) Abgänge: Stefan Maier (FC Welzheim I), Philipp Gerosa (SV Hintersteinenberg), Dennis Heinrich (FC Welzheim 06 I), Matthias Hinz (FC Welzheim 06 I), Kevin Wolff (FC Welzheim 06 I), Patrick Frey (Karriere beendet), Elias Arnold (Karriere beendet), Christian Handlos (FC Welzheim 06 I), Irfan Yilmaz (unbekannt), Marc Folter (SV Kaisersbach), Jakub Graca (FC Welzheim 06 I), Ronnie Stettner (FC Welzheim 06 I), Tobias Krieg (FC Welzheim 06 I), Manuel Carrozzo (FC Welzheim 06 I), Cihan Büber (unbekannt), Resul Dagdeviren (FC Welzheim 06 I), Enis Omerovic (SV Kaisersbach II), Lukas Weiser (FC Welzheim 06 I), Pascal Krieg (FC Welzheim 06 I), Hakan Cantürk (SV Kaisersbach II) FSV Weiler zum Stein II. Hinten von links: Trainer Manfred Pasquini, Thomas Ulrich, Manuel Wied, Patrick Wassermann, Robin Kalb, Christos Massmanidis, Firat Ünlük. Vorne: Denis Sölch, Adrian Welteroth, Kai Weber, Kalifa Sillah, Simon Busch, Marc Schröppel. Tor: Morris Heinze (21), Oliver Bachhoffer (18), Eren Israfil (31) Abwehr: Maximilian Handlos (20), Eduard Ratuschny (19), Steffen Klooz (22), Markus Nohl (32), Yannic Ockert (22), Daniel Slotin (21) Mittelfeld: Kevin Goytia (26), Andreas Kohs (27), Stefan Breuer (18), Heiko Stütz (31), Daniel Weber (33), Tolga Yasar (21), Philipp Schönherr (27) Angriff: Kevin Heinrich (26), Raul Guglielmi (24), Tekin Koc (21), Pascal Müller (27), David Stachon (21) TSV Rudersberg II Trainer: Markus Greiner Saisonziel: Mittelfeldplatz Zugänge: Marcel Stavrianos (VfL Winterbach), Jannik Schöberl (eigene Jugend), Michael Anderl (eigene Jugend), Frank Gutöhrlein (eigene Jugend) Abgänge: Sinan Altunbas (TSV Schlechtbach) Tor: Marcel Stavrianos (19) Abwehr: Jan Strotbeck (30), Michael Anderl (19), Frank Gutöhrlein (18), Michael Herz (20), Tim Layer (22), Mathias Fritz (22), Marcel Deckert (24), Dennis Fischer (21) Mittelfeld: Benjamin Holp (35), Ibrahim Gül (25), Stephan Weißkopf (24), Jannik Schöberl (18), Artur Günther (21), Shahid Khawaja (27), Marius Lochmann (22), Raffaele Florio (20), Pedro Moreira (26), Peter Lechner (20), Andre Kipka (20), Nicolai Bauer (21), Andreas Maier (22) Angriff: Kai-Arne Friedrich (38), Kevin Kotrba (28), Mirsad Mustafic (21) TSV Schwaikheim III Trainer: Marc Speckens Saisonziel: Gute Runde spielen Titelfavoriten: SV Steinbach II Zugänge: Talha Akkus (eigene Jugend), Kevin Casper (eigene Jugend), Michael Panzer (unbekannt), Benjamin Ring (unbekannt) Abgänge: Andreas Kieninger (hat aufgehört), Hendrik Helmrich (hat aufgehört), Kai Büsselmann (hat aufgehört), Diogenis Broussas (eigene AH) Tor: Michael Wißmann (27), Robin Storm (20), Kevin Casper (19) Abwehr: Marvin Sauter (23), Sven Aheimer (26), Marco Emich (27), Jan Erger (29), Michael Frank (27), Sven Janssen (25), Thorsten Sauer (24), Pascal Stuis (24), Marcel Uitz (23), Talha Akkus (19), Michael Panzer (30), Yaos Berhe (19), Steffen Grahms (29) Mittelfeld: Hannibal Abera (22), Alexander Frey (20), Christoph Maier (27), Johannes Maier (21), Fabian Schäfer (20), Marc Speckens (30), Manuel Unger (20), Leon Fröhlich (25) Angriff: Arber Aliu (22), Francesco Mazzei (20), Andre Pavlic (21), Fabian Richard (20), Daniel Zak (27), Benjamin Ring (20) TSC Murrhardt II Trainer: Ugur Celik Saisonziel: Schönen Fußball spielen Titelfavoriten: SV Steinbach II Zugänge: Erhan Cemil (Kirchenkirnberg), Murat Yildiz (Jugend VfR Murrhardt), Onur Mikael Gürel (Jugend VfR Murrhardt) Abgänge: Yasin Kalkan (unbekannt), Fatih Kalkan (unbekannt) Tor: Volkan Topal (19), Israfil Bilgin (38) Abwehr: Mesut Kara (25), Taner Yilmaz (21), Cihan Genc (25), Serkan Akcan (34), Erhan Cemil, Ibrahim Ayisik (25), Tuguay Vona, Taner Yilmaz (19), Enes Arlsan (19), Sertac Uysal (20) Mittelfeld: Cosan Sentürk (32), Murat Yildiz, Onur Mikael Gürel (18), Vedat Aydin (20), Aslan Altindag (28), Güven Tayfun (30), Nesim Bochantouf (20) Angriff: Ugur Celik (37), Deniz Karaca (27), Murat Biyik (26) SK Fichtenberg II Trainer: Pascal Horntasch Zugänge: keine Tor: Mattias Fritz (31), Mario May (25), Thomas Zimmermann (25) Abwehr: Steve Arndt (29), Benjamin Bieberle (27), Alexandru Copandean (22), Heiko Hühnle (22), Marcel Kaupp (29), Daniel Lutz (22), Patrick Mai (22), Daniel Pirker (20), Abdullrahman Sakarya (20), Kerem Sakarya (24), Malte Specht (23), Dennis Wahl (21), Patrick Weller (25), Stanislav Wulfert (26) Mittelfeld: Marc-Kevin Aller (21), Julian Feucht (21), Jannik Fritz (20), Tobias Gutenkunst (22), Marco Huber (30), Christian Kühnle (22), Marco Leipold (20), Daniel Papadopoulus (24), Jannik Paxian (21), Sascha Presser (28), Frank Schäfer (31), Michael Wahl (27) Angriff: Nico Bulling (21), Manuel Hunger (21), Patrick Kaupp (22), Manuel Renz (27), Andreas Rosenau (24), Achim Rosenberger (24), Marcel Schober (24), Andre Welz (20) SV Steinbach II Trainer: Martinez Albino Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: TSC Murrhardt II, FV Sulzbach/Murr II, TSV Oberbrüden II Zugänge: Ali Karaca (TSG Backnang), Os- S. 33 man Ceylan (FC Viktoria Backnang), Sami Habboubi (VfR Murrhardt II), Tolunay Özdemir (eigene Jugend), Marco Hermann (eigene Jugend), Urs Neubacher (eigene Jugend) Abgänge: Markus Treml, Marc Ulmer (beide Karriereende), Jonny Nunes Magalhaes (Großer Alexander Backnang) Tor: Dominik Schleuhsner (33), Jannick Nutz (27), Felix Hilt (21), Ali Karaca (18) Abwehr: Philipp Adzimahe (22), Florian Schlipf (24), Christoph Maier (26), Tim Neubacher (22), Alexander Feuchtinger (30), Simon Weller (20), Paul Kengeter (19), Ramazan Kuyucu (20), Marco Hermann (18) Mittelfeld: Marcel Michaelis (23), Gani Palmieri (32), Felix Bauer (20), Tomy Fazekas (21), Armin Rathgeb (28), Ihsan Atli (30), Armin Rathgeb (28), Eerik Konstanz (21), Osman Ceylan (20), Sami Habboubi (24), Tolunay Özdemir (19), Max Flammer (21), Robert Renz (22) Angriff: Thomas Knöpfle (26), Patrick Stang (20), Robin Fimpel (30), Urs Neubacher (19), Ekrem Cukaj (21) TSV Althütte II Trainer: Florian Grünbeck Saisonziel: Mittelfeldplatz Zugänge: Rene Hein (von erster Mannschaft), Sascha Mebus (von erster Mannschaft), Nils Drotleff (von erster Mannschaft), Tobias Rau (von erster Mannschaft), David Wentland (von erster Mannschaft) Abgänge: Thomas Lang (erste Mannschaft), Kevin Lex (Karriereende), Marco Hirzel (erste Mannschaft), Murat Usta (Karriereende), Julian Beck (Karriereende), Frederick Bach (Karriereende), Patrick Lex (erste Mannschaft), Felix Patzelt (erste Mannschaft), Mario Kasian (erste Mannschaft), Lugi Turiaci (erste Mannschaft), Francesco Turiaci (erste Mannschaft) Tor: Hannes Eisenmann (21), Frank Fehler, Günther Janik (33) Abwehr: Andreas Dietz (36), Merlin Feder (29), Rene Hein (30), Sascha Mebus (21), Sergeij Wentland (31), Nils Drotleff (25), Tobias Rau (30), David Wentland (25), Jörg Bareiß (32), Bledar Baehramaj (24), Daniel Kunz (23) Mittelfeld: Pascal Hauber (20), Sebastian Pfeil (31), Johannes Faißt (19), Christoph Schenk (20), Elias Reuther (38), Leon Obertautsch (19), Markus Diegel (30), Christoph Stelly (25), Lucien Wildermuth (26) Angriff: Andreas Bertsch (23), Manuel Eisenmann (21), Ufuk Günerle (21), Marco Montagna (22), Dustin Mitschke (26), Maximilian Sczuka (22), Laurin Weller (18) FV Sulzbach/Murr II Trainer: Joanis Goundas Saisonziel: Mittelfeldplatz Titelfavoriten: SV Steinbach II Zugänge: Jörg Weller (SC Fornsbach), Timo Gitzel (TSV Sulzbach/Laufen), Sasa Loeovac (vereinslos), Gergios Alexandridis (SKG Erbstetten), Marcel Busch (SKG Erbstetten), Dennis Damaschke (TSV Bad Rietenau) Abgänge: Peter Czupala (SV Spiegelberg), David Mosebach (Umzug) Tor: Daneil Schweitzer (39), Gergios Alexandridis (29), Daniel Stroh (32) Abwehr: Silas Buth (20), Ramy Farag (22), Marco Munz (22), Marco Wirtgen (23), Anestis Pantzartzis (34), Joannis Goundas (35), Jörg Weller (36), Dennis Damaschke (32), Kolja Schäffner (24), Thorsten Schnepf (29), Gerardo Rodriguez Molinero (21) Mittelfeld: Moritz Müller (23), Zsolt Varga (25), Timo Gitzel (30), Marcel Busch (19), Manuel Wengert (36), Manuel Schiffer (24), Philip Häcker (21), Gabriel Muscogiuri (21) Angriff: Yasar Gezer (35), Sascha Blaskic (27), Marc Wahl (34), Michele Röhrle (22)

34 S. 34 SV Allmersbach III Trainer: Steffen Merkle Saisonziel: Oberes Mittelfeld Titelfavoriten: SV Steinbach II Zugänge: Julian Mastel (SVA-Jugend), Janic Grün (SVA-Jugend) Tor: Manuel Sing (36), Kilian Peyer (22) Abwehr: Daniel Buchholz (21), Daniel Wächter (21), Markus Rötzer (23), Denis Babic (20), Jens Hirzel (26), Stefan Hirzel (26), Andreas Kössling (39) Mittelfeld: Sebastian Volz (22), Felix Übele (24), Manu Frey (24), Oliver Smolarcek (25), Hannes Stefmayer (25), Julian Mastel (19), Simon Schmid (25), Arnold Fuhrmann (24) Angriff: Manuel Engert (25), Jochen Lindner (34), Sanneh Bakary (27), Janic Grün (18), Normen Braun TSV Oberbrüden II Trainer: Felix Drab Saisonziel: Mittelfeldplatz Zugänge: Andre Belz (eigene U 19), Maik Schäfer (eigene U 19), Marc Litzbarski (SV Unterweissach U 19), Manuel Hummel (SV Unterweissach U 19), Moritz Gebhardt (SV Allmersbach), Jannik Fehrle (SGM Auenwald U 19), Benjamin Baumert (eigene U 19), Philipp Grö- ger (eigene U 19), David Kerisz (eigene U 19), Dominik Alvensleben (eigene U 19), Florian Sadiku (eigene U 19), Jan Reinhuber (eigene U 19) Tor: Marc Litzbarski (19), Jannik Fehrle (17) Abwehr: Andre Belz (19), Stephan Fichtner (26), Moritz Grün (23), Maximilian Janetzko (22), Stephan Klinke (42), Klaus Korinek (32), Moritz Meister (22), Andreas Metz (29), Cenk Tuncer (22), Manuel Hummel (19), Moritz Gebhardt (23) Mittelfeld: Tim Herczeg (24), Thomas Korinek (32), Davide Marullo (22), Chika Opara (25), Maik Schäfer (19), Benjamin Baumert (19), Philipp Gröger (18), David Kerisz (18) Angriff: Marcel Belz (22), Benny-Marco Bleyle (24), Patrick Fogl (27), Alexander Maier (22), Dominik Alvensleben (18), Florian Sadiku (18), Jan Reinhuber (18) Bezirk Kocher/Rems Kreisliga B I FC Alfdorf Trainer: Stefan Cristofori Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz Titelfavoriten: FC Durlangen Zugänge: Jeton Ismaili (SV Pfahlbronn), Hulusi Aslan (TSK Türk Gücü Schw. Gmün), Fatih Yildiz (TSV Althütte) Tor: Daniel Dalacker (31), Christian Tenckhoff (42), Henrik Segan Abwehr: Jonas Kronberger (29), Nikola Zimmer (27), Torsten Wamsler (26), Andreas Neagu (29), Florian Hell (21), Mario Haydt (26), Simon Stojcevski, Fatih Yildiz, Daniel Eichler, Florian Kinkel, Marc Bulling, Jonas Dalacker, Lucas Gmyrek, Nicolas Müller, Marvin Krämer, Hannes Klink Mittelfeld: Jan Dornbusch (27), Michel Schultz (31), Adrian Danielsmeyer (23), Maurice Krische (21), Christian Svoboda, Hulusi Aslan, Daniel Rauch, Simon Fritz, Manuel Traa, Markus Bareiß, Murat Doganay, Maday Lehnert, Fabian Schaal, Andreas Biber, Patrick Müller Angriff: Adnan Uzunovic (39), Michael Rack, Jeton Ismaili, Haris Rebronja, Tim Oster, Cihan Cobanyildiz Bezirk Neckar/Fils Kreisliga B VIII TSV Adelberg-Oberberken Trainer: Nino Iacovitti Saisonziel: Oberes Drittel Zugänge: Nicolas Cronenberg (TSV Gruibingen), Sergej Gein (ASV Spartania Esilingen, Benjamin Hoffmann, Benjamin Kaupe (1. FC Uhingen), Peter Lieb (SV Aach-Eigeltingen), Elton Smith (SV Fellbach) Abgänge: Thomas Haller, Andreas Haller (beide Karriereende) Tor: Marc Brestel (34), Walter Gauerhof (24), Pasquale Di Matteo (34) Abwehr: Ken Blankenhorn (21), Robin Cammerer (18), Dennis Gerischer (23), Michael Jeschke (26), Peter Lieb (32), Isa Önüt (31), Peter Renn (25), Fabian Schif (28), Rene Weigel (30) Mittelfeld: Robin Cammerer (18), Nicolas Cronenberg (21), Mattia Dick (28), Ronny Franz (35), Sergej Gein (21), Benjmin Hoffmann (25), Tillmann Moser (27), Yasin Önüt (30), Luca Serra (32), Philipp Stähle (24) Angriff: Marcel Christ (25), Maximilian Dilger (22), Manuel Hautzinger (20), Benjamin Kaupe (28), Steffen Klafke (26), Benedikt Schuppert (19), Elton Smith (24), Tim Ziegler (22), Sebastian Zuleger (27) Termine der Kreisliga B V, Bezirk Rems/Murr 1./16. Spieltag 07./ und / Oberbrüden II - FC Welzheim II.../... TSV Rudersberg II - SV Steinbach II.../... SV Allmersbach III - Kirchberg II... /.... Kirchberg/Murr II - Oberbrüden II.../... Schwaikheim III - TSC Murrhardt II.../... Weiler z.stein II - SV Allmersbach III.../... FV Sulzbach/M. II - SV Steinbach II.../... FC Welzheim 06 II - TSV Althütte II.../... Fichtenberg II - Rudersberg II.../... 2./17. Spieltag und TSC Murrhardt II - Kirchberg/Murr II.../... Unterrot II - TSV Schwaikheim III.../... Steinbach II - FSV Weiler z. Stein II.../... TSV Althütte II - FV Sulzbach/M. II.../... Rudersberg II - FC Welzheim 06 II.../... Lippoldsweiler II - SK Fichtenberg II.../... 3./18. Spieltag und Schwaikheim III - Kirchberg/Murr II.../... Spvgg Unterrot II - Allmersbach III.../... Fichtenberg II - TSV Oberbrüden II.../... FC Welzheim II - Lippoldsweiler II.../... Sulzbach/M. II - TSV Rudersberg II.../... FSV Weiler z. Stein II - Althütte II.../... 4./19. Spieltag 27./ und Allmersbach III - Schwaikheim III.../... TSC Murrhardt II - SK Fichtenberg II.../... SV Steinbach II - Spvgg Unterrot II.../... Rudersberg II - Weiler z. Stein II.../... 5./20. Spieltag und SV Allmersbach III - SV Steinbach II.../... Spvgg Unterrot II - TSV Althütte II.../... SK Fichtenberg II - Kirchberg II.../... FC Welzheim II - TSC Murrhardt II.../... FV Sulzbach/M. II - Oberbrüden II.../... Weiler z. Stein II - Lippoldsweiler II.../... 6./21. Spieltag und TSC Murrhardt II - Sulzbach/Murr II.../... Kirchberg/Murr II - FC Welzheim II.../... Steinbach II - TSV Schwaikheim III.../... TSV Althütte II - SV Allmersbach III.../... TSV Rudersberg II - Unterrot II.../... Oberbrüden II - Weiler zum Stein II.../... 7./22. Spieltag und Schwaikheim III - Fichtenberg II.../... Allmersbach III - TSV Rudersberg II.../... Spvgg Unterrot II - Lippoldsweiler II.../... SV Steinbach II - TSV Althütte II.../... Sulzbach/Murr II - Kirchberg/Murr II.../... Weiler z.stein II - TSC Murrhardt II.../... 8./23. Spieltag und Kirchberg II - Weiler zum Stein II.../... SK Fichtenberg II - FC Welzheim II.../... Lippoldsweiler II - Allmersbach III.../... Oberbrüden II - Spvgg Unterrot II.../... 9./24. Spieltag und TSV Schwaikheim III - Welzheim II.../... Allmersbach III - TSV Oberbrüden II.../... Spvgg Unterrot II - TSC Murrhardt II.../... Steinbach II - TSV Lippoldsweiler II.../... TSV Althütte II - TSV Rudersberg II.../... FV Sulzbach/Murr II - Fichtenberg II.../ /30. Spieltag und Allmersbach III - FV Sulzbach/M. II.../... Unterrot II - FSV Weiler zum Stein II.../... SV Steinbach II - FC Welzheim 06 II.../... TSV Althütte II - SK Fichtenberg II.../... Lippoldsweiler II - Kirchberg/M. II.../... Oberbrüden II - TSC Murrhardt II.../ /25. Spieltag 05./ und Kirchberg/M. II - Spvgg Unterrot II.../... TSC Murrhardt II - Allmersbach III.../... Fichtenberg II - Weiler zum Stein II.../... FC Welzheim 06 II - Sulzbach II.../... Rudersberg II - Schwaikheim III.../... Lippoldsweiler II - TSV Althütte II.../... TSV Oberbrüden II - Steinbach II.../... SV Steinbach II - TSC Murrhardt II... /.... TSV Althütte II - TSV Oberbrüden II... /.... Rudersberg II - Lippoldsweiler II... /.... Weiler z. Stein II - FC Welzheim II... /.... Schwaikheim III - Sulzbach/Murr II... / /27. Spieltag 26./ und 06./ Fichtenberg II - Spvgg Unterrot II... /.... Kirchberg/Murr II - SV Steinbach II... /.... FV Sulzbach II - Weiler zum Stein II... /.... Lippoldsweiler II - Schwaikheim III... /.... Oberbrüden II - TSV Rudersberg II... /.... TSC Murrhardt II - TSV Althütte II... / /28. Spieltag 01./ und 13./ Lippoldsweiler II - Oberbrüden II... /.... SV Allmersbach III - Fichtenberg II... /.... Spvgg Unterrot II - FC Welzheim II... /.... TSV Althütte II - Kirchberg/Murr II... /.... Rudersberg II - TSC Murrhardt II... /.... Schwaikheim III - Weiler z. Stein II... / /29. Spieltag 10./ und FC Welzheim II - Allmersbach III... /.... TSC Murrhardt II - Lippoldsweiler II... /.... Schwaikheim III - Oberbrüden II... /.... FV Sulzbach/Murr II - Unterrot II... /.... SK Fichtenberg II - SV Steinbach II... /.... Lippoldsweiler II - Sulzbach/M. II.../... Althütte II - Schwaikheim III.../ /26. Spieltag und Kirchberg/M. II - TSV Rudersberg II... /....

35 S. 35 Termine der Kreisliga A I, Bezirk Kocher/Rems 1./22. Spieltag und TSGV Waldstetten II - Hofherrnw. II 1:0.../... Germ. Bargau II - TV Heuchlingen 3:5.../... TSV Mutlangen - TSV Böbingen 2:2.../... TSB Schw. Gmünd - Bettringen II 2:1.../... TSV Waldhausen - SV Göggingen 1:3.../... TV Herlikofen - VfL Iggingen 1:1.../... SV Pfahlbronn - FC Schechingen 0:2.../... SV Frickenhofen - TV Straßdorf 3:0.../... 2./23. Spieltag 17./ und TSV Böbingen - SV Frickenhofen 2:3.../... TSG Hofherrnw. II - TSV Mutlangen 0:0.../... TV Straßdorf - TSB Schw. Gmünd 1:1.../... Schechingen - TSGV Waldstetten II 3:0.../... VfL Iggingen - SV Pfahlbronn 2:3.../... SV Göggingen - TV Herlikofen 2:2.../... TV Heuchlingen - TSV Waldhausen 3:3.../... SG Bettringen II - Germ. Bargau II 2:2.../... 3./16. Spieltag und TSGV Waldstetten II - VfL Iggingen 1:7.../... FC Germ. Bargau II - TV Straßdorf 3:0.../... TSV Mutlangen - FC Schechingen 1:1.../... Böbingen - Hofherrnw.-Unterr. II 1:2.../... TSV Waldhausen - SG Bettringen II 4:3.../... TV Herlikofen - TV Heuchlingen 2:2.../... SV Pfahlbronn - SV Göggingen 1:2.../... Frickenhofen - TSB Schw. Gmünd 3:1.../... 4./18. Spieltag und 18./ TSGV Waldstetten II - Heuchlingen 2:4.../... TSG Hofherrnw. II - FC Schechingen 0:2.../... TSV Mutlangen - SV Göggingen 0:1.../... TSV Böbingen - VfL Iggingen 0:4.../... Waldhausen - TSB Schw. Gmünd 2:2.../... TV Herlikofen - TV Straßdorf 5:2.../... SV Pfahlbronn - SG Bettringen II 1:1... /... Frickenhofen - FC Germ. Bargau II 1:2... /... 5./19. Spieltag und SG Bettringen II - Waldstetten II... /... FC Bargau II - TSV Waldhausen... /... TV Straßdorf - SV Pfahlbronn... /... TSB Schw. Gmünd - TV Herlikofen... /... FC Schechingen - SV Frickenhofen... /... VfL Iggingen - Hofherrnw.-U. II... /... SV Göggingen - TSV Böbingen... /... TV Heuchlingen - TSV Mutlangen... /... 6./20. Spieltag und TSGV Waldstetten II - TV Straßdorf... /... Hofherrnw. II - SV Göggingen... /... TSV Mutlangen - SG Bettringen II... /... TSV Böbingen - TV Heuchlingen... /... FC Schechingen - VfL Iggingen... /... TV Herlikofen - FC Germ. Bargau II... /... SV Pfahlbronn - TSB Schw. Gmünd... /... SV Frickenhofen - TSV Waldhausen... /... 7./21. Spieltag und SG Bettringen II - TSV Böbingen... /... FC Germ. Bargau II - SV Pfahlbronn... /... TV Straßdorf - TSV Mutlangen... /... TSB Schw. Gmünd - Waldstetten II... /... TSV Waldhausen - TV Herlikofen... /... VfL Iggingen - SV Frickenhofen... /... SV Göggingen - FC Schechingen... /... TV Heuchlingen - Hofherrnw. II... /... 8./24. Spieltag und TSGV Waldstetten II - FC Bargau II... /... Hofherrnw.-Unterr. III - Bettringen II... /... Mutlangen - TSB Schw. Gmünd... /... TSV Böbingen - TV Straßdorf... /... FC Schechingen - TV Heuchlingen... /... VfL Iggingen - SV Göggingen... /... SV Pfahlbronn - TSV Waldhausen... /... SV Frickenhofen - TV Herlikofen... /... 9./25. Spieltag und SG Bettringen II - FC Schechingen... /... FC Germ. BargauII - TSV Mutlangen... /... TV Straßdorf - Hofherrnw.-U. II... /... TSB Schw.Gmünd - TSV Böbingen... /... TSV Waldhausen - Waldstetten II... /... TV Herlikofen - SV Pfahlbronn... /... SV Göggingen - SV Frickenhofen... /... TV Heuchlingen - VfL Iggingen... / /26. Spieltag und TSGV Waldstetten II - TV Herlikofen... /... Hofherrnw. II - TSB Schw.Gmünd... /... TSV Mutlangen - TSV Waldhausen... /... TSV Böbingen - FC Germ. Bargau II... /... FC Schechingen - TV Straßdorf... /... VfL Iggingen - SG Bettringen II... /... SV Göggingen - TV Heuchlingen... /... SV Frickenhofen - SV Pfahlbronn... / /27. Spieltag und SG Bettringen II - SV Göggingen... /... Germ. Bargau II - Hofherrnw.-U. II... /... TV Straßdorf - VfL Iggingen... /... TSB Schw. Gmünd - Schechingen... /... TSV Waldhausen - TSV Böbingen... /... TV Herlikofen - TSV Mutlangen... /... SV Pfahlbronn - Waldstetten II... /... TV Heuchlingen - SV Frickenhofen... / /28. Spieltag und Hofherrnw.-Unterr. II - Waldhausen... /... TSV Mutlangen - SV Pfahlbronn... /... TSV Böbingen - TV Herlikofen... /... FC Schechingen - FC Bargau II... /... VfL Iggingen - TSB Schw. Gmünd... /... SV Göggingen - TV Straßdorf... /... TV Heuchlingen - SG Bettringen II... /... SV Frickenhofen - Waldstetten II... / /29. Spieltag und Waldstetten II - TSV Mutlangen... /... FC Germ.BargauII - VfL Iggingen... /... TV Straßdorf - TV Heuchlingen... /... TSB Schw. Gmünd - SV Göggingen... /... TSV Waldhausen - FC Schechingen... /... TV Herlikofen - Hofherrnw.-Unterr.... /... SV Pfahlbronn - TSV Böbingen... /... SV Frickenhofen - SG Bettringen II... / /30. Spieltag und SG Bettringen II - TV Straßdorf... /... Hofherrnw.-U. II - SV Pfahlbronn... /... TSV Mutlangen - SV Frickenhofen... /... Böbingen - TSGV Waldstetten II... /... FC Schechingen - TV Herlikofen... /... VfL Iggingen - TSV Waldhausen... /... SV Göggingen - FC Germ. Bargau II... /... Heuchlingen - TSB Schw. Gmünd... / /17. Spieltag und SG Bettringen II - TV Herlikofen... /... Hofherrnw.-Unterr. II - Frickenhofen... /... TV Straßdorf - TSV Waldhausen... /... TSB Schw. Gmünd - FC Bargau II... /... FC Schechingen - TSV Böbingen... /... VfL Iggingen - TSV Mutlangen... /... Göggingen - Waldstetten II... /... TV Heuchlingen - SV Pfahlbronn... /... Termine der Kreisliga B I, Bezirk Kocher/Rems 1./22. Spieltag und Stern Mögglingen II - Spfr Lorch II 2:7.../... TV Herlikofen II - TV Lindach 1:1.../... TSB Schw. Gmünd II - Durlangen 1:2.../... TSV Großdeinbach - Rechberg 4:0.../... Stella Gmünd - Hintersteinenberg 4:4.../... TSF Gschwend - TV Weiler i.d.b. 1:1.../... FC Alfdorf - FC Spraitbach 2:3.../... TSK Gmünd - Ermis FC Gmünd 8:1.../... 2./23. Spieltag und Spfr Lorch II - FC Alfdorf 7:1.../... Ermis FC Gmünd - TSB Gmünd II 4:2.../... Rechberg - TSK Schwäb. Gmünd 4:1.../... FC Spraitbach - TSV Großdeinbach 4:4.../... TV Lindach - Stern Mögglingen II 3:1.../... TV Weiler i.d.b. - TV Herlikofen II 4:0.../... SV Hintersteinenberg - Gschwend 1:3.../... FC Durlangen - Stella Schw. Gmünd 4:1.../... 3./16. Spieltag und Stern Mögglingen II - Weiler i.d.b. 3:1.../... Herlikofen II - SV Hintersteinenberg 2:0.../... TSV Großdeinbach - Spfr Lorch II 3:1.../... TSGV Rechberg - FC Spraitbach 4:5.../... Stella Gmünd - Ermis FC Gmünd 0:6.../... TSF Gschwend - FC Durlangen 0:1.../... FC Alfdorf - TV Lindach 1:5.../... TSK Gmünd - TSB Gmünd II 5:1.../... 4./18. Spieltag 04./ und 18./ Stern Mögglingen II - FC Durlangen 0:5.../... Herlikofen II - Ermis Schw. Gmünd 2:3.../... Großdeinbach - TV Weiler i.d.b. 10:1../... FC Spraitbach - Spfr Lorch II 5:0.../... TSF Gschwend - TSB Gmünd II 8:0.../... TSK Gmünd - Stella Gmünd 1:4.../... TSGV Rechberg - TV Lindach verlegt/... FC Alfdorf - SV Hintersteinenberg verlegt/... 5./19. Spieltag und Spfr Lorch II - TSK Schwäb. Gmünd.../... TSB Schw. Gmünd II - Herlikofen II.../... Ermis FC Gmünd - Mögglingen II.../... Stella Schw. Gmünd - Gschwend.../... TV Lindach - FC Spraitbach.../... TV Weiler i.d.b. - TSGV Rechberg.../... Hintersteinenberg - Großdeinbach.../... FC Durlangen - FC Alfdorf.../... 6./20. Spieltag und Mögglingen II - TSB Gmünd II.../... TV Herlikofen II - Stella Gmünd.../... Spfr Lorch II - TV Lindach.../... FC Durlangen - TSV Großdeinbach.../... TSGV Rechberg - Hintersteinenberg.../... FC Spraitbach - TV Weiler i.d.b..../... FC Alfdorf - Ermis Schw. Gmünd.../... TSK Schwäb. Gmünd - Gschwend.../... 7./21. Spieltag und TSB Schw.Gmünd II - FC Alfdorf.../... Ermis FC Gmünd - Großdeinbach.../... Stella Gmünd - Mögglingen II.../... TSF Gschwend - TV Herlikofen II.../... TV Lindach - TSK Schwäb. Gmünd.../... TV Weiler i.d.b. - Spfr Lorch II.../... Hintersteinenberg - FC Spraitbach.../... FC Durlangen - TSGV Rechberg.../... 8./24. Spieltag und Stern Mögglingen II - Gschwend.../... Spfr Lorch II - SV Hintersteinenberg.../... Großdeinbach - TSB Gmünd II.../... Rechberg - Ermis Schw. Gmünd.../... FC Spraitbach - FC Durlangen.../... TV Lindach - TV Weiler i.d.b..../... FC Alfdorf - Stella Schw. Gmünd.../... TSK Schwäb. Gmünd - Herlikofen II.../... 9./25. Spieltag und Herlikofen II - Stern Mögglingen II.../... TSB Schw. Gmünd II - Rechberg.../... Ermis Schw. Gmünd - Spraitbach.../... Stella Gmünd - Großdeinbach.../... TSF Gschwend - FC Alfdorf.../... Weiler i.d.b. - TSK Schwäb. Gmünd.../... SV Hintersteinenberg - TV Lindach.../... FC Durlangen - Spfr Lorch II.../ /26. Spieltag 15./ und Lorch II - Ermis FC Schw. Gmünd.../... Großdeinbach - TSF Gschwend.../... Rechberg - Stella Schw. Gmünd.../... Spraitbach - TSB Schw. Gmünd II.../... TV Lindach - FC Durlangen.../... TV Weiler i.d.b. - Hintersteinenberg.../... FC Alfdorf - TV Herlikofen II.../... TSK Gmünd - Mögglingen II.../ /27. Spieltag und Stern Mögglingen II - FC Alfdorf.../... Herlikofen II - TSV Großdeinbach.../... TSB Schw. Gmünd II - Spfr Lorch II.../... Ermis Schw. Gmünd - TV Lindach.../... Stella Gmünd - FC Spraitbach.../... TSF Gschwend - TSGV Rechberg.../... Hintersteinenberg - TSK Gmünd.../... FC Durlangen - TV Weiler i.d.b..../ /28. Spieltag und Spfr Lorch II - Stella Schw. Gmünd.../... Großdeinbach - Mögglingen II.../... TSGV Rechberg - TV Herlikofen II.../... FC Spraitbach - TSF Gschwend... /.... TV Lindach - TSB Schw. Gmünd II... /.... TV Weiler i.d.b. - Ermis FC Gmünd... /.... Hintersteinenberg - FC Durlangen... /.... TSK Schwäb. Gmünd - FC Alfdorf... / /29. Spieltag und St. Mögglingen II - TSGV Rechberg... /.... TV Herlikofen II - FC Spraitbach... /.... TSB Gmünd II - TV Weiler i.d.b.... /.... Ermis Gmünd - Hintersteinenberg... /.... Stella Schw. Gmünd - TV Lindach... /.... TSF Gschwend - Spfr Lorch II... /.... FC Alfdorf - TSV Großdeinbach... /.... TSK Schwäb. Gmünd - Durlangen... / /30. Spieltag und Spfr Lorch II - TV Herlikofen II... /.... Großdeinbach - TSK Schw. Gmünd... /.... TSGV Rechberg - FC Alfdorf... /.... FC Spraitbach - Stern Mögglingen II... /.... TV Lindach - TSF Gschwend... /.... TV Weiler i.d.b. - Stella Gmünd... /.... Hintersteinenberg - TSB Gmünd II... /.... Durlangen - Ermis Schw. Gmünd... / /17. Spieltag und Spfr Lorch II - TSGV Rechberg... /.... TSB Gmünd II - Stella Gmünd... /.... Ermis FC Gmünd - TSF Gschwend... /.... FC Spraitbach - TSK Schw. Gmünd... /.... TV Lindach - TSV Großdeinbach... /.... TV Weiler i.d.b. - FC Alfdorf... /.... Hintersteinenberg - Mögglingen II... /.... FC Durlangen - TV Herlikofen II... /....

36 S. 36 SV Hegnach. Hinten von links: Torwarttrainer Kurt Weber, Trainer Lothar Baumann, Alice Mayer, Aneta Polcik, Sara Reichel, Laura Bonuso, Iba Rexhepi, Selina Schindler, Saha Rexhepi, Desiree Raubald. Vorne: Mary Sue Branco, Isabel Ulrich, Lena Waldenmaier, Ilona Welsch, Anke Langwisch, Maike Bendfeld, Jessica Nicolosi sowie Natalie Baumann. (rol). Stetig ging der Weg der Frauen des SV Hegnach nach oben. Nun sind sie in der Oberliga angelangt und liegen gleich zwei Klassen über den anderen Kreisteams. Und sie müssen diese Leistung bestätigen. Oberliga. Angekommen. Der SVH hatte als Ziel den Aufstieg und schaffte das auch. Dazu hat er noch im DFB-Pokal überzeugt. Was für eine Saison der SVH- Frauen. Neu beim SVH ist der Trainer: Lothar Baumann, dazu kommen noch die Neuzugänge Mary Sue Branco (VfL Sindelfingen II) sowie Aneta Polcik (FFV Heidenheim). Neu ist auch das Ziel. Bisher hieß es immer Aufstieg. Nun reicht auch schon der Klassenerhalt. Landesliga. Keinen Vertreter mehr in der Verbandsliga haben die Frauen im Bezirk. Der SV Hegnach stieg auf, die Spvgg SV Hegnach über allen anderen Frauen: Nach Aufstieg in die Oberliga ist Klassenverbleib das Ziel Rommelshausen ab. Rommelshausen vermeldet für die neue Saison keinen Neuzugang und nur einen Abgang (Carolin Möhle zum TSV Bad Rietenau), aber dafür konkrete Ziele: Platz eins bis fünf soll es am Ende werden. Der zweite Vertreter in der Landesliga ist die SV Winnenden. Besser als letztes Jahr soll es in der neuen Saison werden. Da reichte es nur zu einem 7. Platz und drei Punkten vor einem Relegationsplatz. Regionenliga. In der Regionenliga ist der Bezirk stark vertreten. Der FSV Weiler zum Stein ist aufgestiegen, SC Urbach sowie Spvgg Rommelshausen II gehören dazu und von der Landesliga stieg der VfR Murrhardt ab. Bezirksliga Rems-Murr/Stuttgart. Zusammen mit dem Bezirk Stuttgart stellt sich die Bezirksliga auf. Eigentlich sollte es eine Neuner-Staffel sein. Dann wurde beschlossen, daraus eine Zehner-Staffel zu machen. Nutznießer war die SGM Oppenweiler/Sulzbach. Die SGM hatte das Relegationsspiel gegen die SGM Birkmannsweiler/Steinach zwar verloren, weil aber ein Platz frei wurde, steigt die SGM Oppenweiler/Sulzbach dennoch auf. In der Bezirksliga spielen neben diesen Teams noch die SGM TSV Bad Rietenau/Spvgg Kleinaspach-Allmersbach sowie die SG Schorndorf. Nicht mehr dabei ist der SV Fellbach, das Team hat sich zurückgezogen. Bezirksliga Kocher/Rems. Der FC Alfdorf hat sich in der Bezirksliga gehalten. Jetzt tritt er in der Qualistaffel zur Bezirksliga an. Kreisliga Rems-Murr/Stuttgart. Neu gemeldet hat der SV Hegnach eine zweite Mannschaft, neu ins Rennen geht die TSG Backnang mit einer Frauenmannschaft. Geblieben ist der TV Oeffingen mit seinem Team. Oberliga SV Hegnach Trainer: Lothar Baumann Saisonziel: Den Klassenerhalt schaffen Titelfavoriten: Karlsruher SC, SV Alberweiler Zugänge: Simone Prunkl (TSV Weilheim/ Teck), Mary Sue Branco (VFL Sindelfingen II), Aneta Polcik (FFV Heidenheim) Abgänge: Saba Rexhepi (SV Hegnach II), Simone Holder (aufgehört) Tor: Anke Langwisch (24), Ilona Welsch (24) Abwehr: Jessica Nicolosi (28), Isabel Ulrich (25), Saha Rexhepi (24), Verena Dürr (28), Simone Prunkl (33), Ann-Kathrin Riehle (24), Cecilia Gaspar (32), Mary Sue Branco (23) Mittelfeld: Madeleine Titeux (26), Alice Mayer (24), Lena Waldenmaier (24), Ilire Balaj (28), Jennifer Bantel (25), Julia Deißler (26), Yasmina Cerdan-Schmid (25), Maike Bendfeld (21), Selina Schindler (26), Natalie Baumann (21), Aneta Polcik (32) Angriff: Iba Rexhepi (24), Milntret Sarafis (23), Pelin Musa (23), Desiree Raubald (24), Sara Reichel (23), Laura Bonuso (20), Elisa Kloster (17) Termine der Oberliga Baden-Württemberg 1./12. Spieltag und FC Astoria Walldorf - ASV Hagsfeld... /... SV A. Viernheim - TV Derendingen... /... TSV Tettnang - TSV A. Viernheim... /... FV 09 Niefern - TSV Tettnang.../... SV Alberweiler - ASV Hagsfeld.../... SV Hegnach - Karlsruher SC.../... TV Derendingen - Sindelfingen II.../... VfB Obertürkheim - TSV Viernheim.../... 2./13. Spieltag 17./ und 18./ TSV Tettnang - FC Astoria Walldorf.../... TSV A. Viernheim - SV Hegnach.../... VfL Sindelfingen II - VfB Obertürkh..../... ASV Hagsfeld - FV 09 Niefern.../... Karlsruher SC - SV Alberweiler.../... 3./14. Spieltag und SV Alberweiler - TSV A. Viernheim.../... FV 09 Niefern - Karlsruher SC.../... TV Derendingen - TSV Tettnang.../... 4./15. Spieltag und TSV Tettnang - VfL Sindelfingen II... /... Karlsruher SC - FC Astoria Walldorf... /... ASV Hagsfeld - TV Derendingen... /... SV Hegnach - SV Alberweiler... /... TSV A. Viernheim - FV 09 Niefern... /... 5./16. Spieltag und FV 09 Niefern - SV Hegnach... /... TV Derendingen - Karlsruher SC... /... VfL Sindelfingen II - ASV Hagsfeld... /... VfB Obertürkheim - SV Alberweiler... /... FC A. Walldorf - TSV A. Viernheim... /... 6./17. Spieltag und TSV Tettnang - VfB Obertürkheim... /... SV Hegnach - FC Astoria Walldorf... /... Karlsruher SC - VfL Sindelfingen II... /... 7./18. Spieltag und VfL Sindelfingen II - TSV Viernheim... /... TSV Tettnang - ASV Hagsfeld... /... FC Ast. Walldorf - SV Alberweiler... /... TV Derendingen - SV Hegnach... /... VfB Obertürkheim - FV 09 Niefern... /... 8./19. Spieltag und FV 09 Niefern - FC Astoria Walldorf... /... SV Alberweiler - TV Derendingen... /... Karlsruher SC - TSV Tettnang... /... SV Hegnach - VfL Sindelfingen II... /... ASV Hagsfeld - VfB Obertürkheim... /... VfL Sindelfingen II - SV Alberweiler... /... TV Derendingen - FV 09 Niefern... /... ASV Hagsfeld - Karlsruher SC... /... VfB Obertürkheim - FC A. Walldorf... / /21. Spieltag und TSV A. Viernheim - ASV Hagsfeld... /... VfB Obertürkheim - Karlsruher SC... /... Astoria Walldorf - TV Derendingen... /... SV Hegnach - TSV Tettnang... /... FV 09 Niefern - VfL Sindelfingen II... / /22. Spieltag und TSV Tettnang - SV Alberweiler... /... Karlsruher SC - TSV A. Viernheim... /... ASV Hagsfeld - SV Hegnach... /... VfL Sindelfingen II - FC A. Walldorf... /... VfB Obertürkheim - SV Hegnach.../... SV Alberweiler - FV 09 Niefern... /... 9./20. Spieltag 12./ und 13./ Derendingen - VfB Obertürkheim... /...

37 Landesliga Spvgg Rommelshausen Trainer: Andreas Kürzel Saisonziel: Platz 1-5 Zugänge: keine Abgänge: Carolin Möhle (TSV Bad Rietenau) Tor: Jana Gogel (17) Abwehr: Melanie Bock (24), Rica Bock (24), Lynn Aspacher (21), Annika Staiger (21), Hanna Notter (20), Celine Eyrond (18), Clara Entenmann (18), Angela Wester (18) Mittelfeld: Henrike Schaller (21), Giulia Montenovo (24), Jasmin Schultheis (18), Melissa Müller Angriff: Claudia Brückner (25), Julia Brückner (21) SV Winnenden Trainer: Rosario Gozza Saisonziel: besser als letztes Jahr Titelfavoriten: TSV Langenbeutingen Zugänge: Tabea Lüders (eigene Jugend), Emely Frank (eigene Jugend), Lena Scholl (eigene Jugend), Carolin Franzki (eigene Jugend), Melissa Müller (Spvvg Rommelshausen I), Laura Rotärmel (VfB Obertürkheim) Abgänge: Sonja Fechler (pausiert), Jessica Degendorfer (pausiert), Lisa Petti (SC Urbach), Daniela Thon (pausiert), Isabell Friedrich (Karriereende), Erika Immorlano (VfB Tamm), Lisa Schäffler (VfR Birkmannsweiler), Xantja Hannebauer (SV Fellbach) Tor: Emely Frank (16) Abwehr: Marina Müller (23), Ivana Steinwand (22), Sarah Zelder (21), Lena Sailer, Lena Scholl (16) Mittelfeld: Tatjana Casper (23), Antonia Teuber, Vanessa Jost, Naemi Layer, Laura Castan, Tabea Lüders (16), Carolin Franzki, Julia Öfele Angriff: Jessica Wiemer, Selina Kaltschmid, Kerstin Tot-Refana, Melissa Müller (19), Laura Rotärmel Regionenliga FSV Weiler zum Stein Trainer: Dominik Wagner Saisonziel: Mittelfeldplatz Titelfavoriten: TSV Güglingen Zugänge: Katja Wöhrle (SGM VfR Birkmannsweiler) Abgänge: Tamara Wallenta (Karriereende) Tor: Mona Schöffler (23), Jana Rommel (18) Abwehr: Jaqueline Steinmann (24), Laura Schmied (26), Julia Drexler (19), Jasmin Gommlich (18), Katja Wöhrle (21), Laura Blasenbrey (20), Kim Jacobi (21), Jana Nuspl (20), Laura Schmied (26), Katrin Strieter (17) Mittelfeld: Melanie Baumann (31), Nadja Kerschner (20), Ana Maria Carrasco (27), Marisol Carrasco (26), Anna Derer (23), Kim Gogel (21), Jaquelinie Teixeira De Vasconcelos (21), Amelie Wendel (20) Angriff: Janina Ohr (20), Kim Redelfs (18), Mona Blasenbrey (21), Julia Kappenberger (20), Tamara Lutz (21) VfR Murrhardt Trainer: Bernd Weller Saisonziel: Unter die ersten fünf Titelfavoriten: Spvgg Gammersfeld Zugänge: Isabell Kugler (aus eigener Jugend), Aleyna Sügirmen (aus eigener Jugend), Janice Vögele (TSV Ruppertshofen), Nicole Zöllner (aus eigener Jugend), Katharina Schlageter (aus eigener Jugend) Tor: Melanie Knödler (25) Abwehr: Aline Bohn (27), Juliane Heit- Spvgg Rommelshausen. Hinten von links: Jaqueline Roski, Laura Rainer, Mara Vintigni, Lisa Aldinger, Jasmin Schultheis, Melanie Bock, Petra Fischer, Trainer Andreas Künzel. Vorne: Natalie Roski, Yvonne Zackel, Jennifer Klenk, Henrike Schaller, Claudia Brückner, Julia Brückner, Annika Staiger. kämper (23), Natalie Hofmann (26), Scarlett Nieswandt (24), Elena Camoulias (26), Tamina Jerger (18), Karin Betz (47), Isabell Kugler (17), Aleyna Sügirmen (17), Janice Vögele (20), Nicole Zöllner (17), Katharina Schlageter (16) Mittelfeld: Lucie Schmidt (25), Leslie Ehrmann (27), Julia Galle (23), Caroline Gehring (19), Lena Petritschka (18), Vanessa Löffler (19), Stefanie Bornträger (16), Derya Bartan (18), Anika Wahl (23) Angriff: Marina Herbst (28), Kerstin Karthaus (24) Spvgg Rommelshausen II Trainer: Florian Leuchtenmüller Saisonziel: Platz 1-5 Zugänge: Vanessa Kobald (eigene Jugend) Abgänge: Miriam Weber (Karriereende), Anne Busse (Karriereende), Lena Mödinger (Erdmannhausen ) Tor: Sybille Schmucker (42) Abwehr: Silke Wanner (39), Natalie Roski (19), Mara Vintigni (18), Michelle Müller (18), Jennifer Klenk, Jacqueline Roski, Laura Reiner, Yvonne Zackel, Jasmin Tönnies, Vanessa Kobald, Katharina Bauch Mittelfeld: Lisa Aldinger (20), Joelle Klein, Selina Dreher, Eva Nußbaum, Eva Summer, Hanna Cardena, Nadine Hüttelmeier, Tamara Warth Angriff: Petra Fischer (35), Kosovare Tahiri, Susanne Kula SC Urbach Trainer: Oliver Krötz Saisonziel: Unter die ersten vier Titelfavoriten: TSV Gügglingen Zugänge: Julia Semle (SV Remshalden), Katja Jordan (SV Remshalden), Leslie Claus (FV Vorwärts Faurndau), Lisa Petti (SV Winnenden), Yvonne Stecher (eigene Jugend), Lisa Eichinger (SV Hohenlinden), Lucy Meier (SV Winnenden) Abgänge: Anna Knödler (Österreich), Lisa Sauer (Karriereende), Sabrina Dostal (pausiert), Yvonne Wiemann (unbekannt), Tamara Tümmler (unbekannt), Vanessa Erbasli (unbekannt), Sarah Schniepp (pausiert) Tor: Vivian Sombrutzki (25), Lucy Meier (23) Abwehr: Vicky Gösche (24), Lara Herr (24), Nadja Krötz (24), Katharina Ohmstedt (21), Beatrice Reinhardt (30), Lena Weise (24), Katja Jordan (22), Leslie Claus (22), Lisa Petti (23) Mittelfeld: Nelly Helber (20), Jessica Schindler (25), Sabrina Levai (28), Kerstin Marmann (24), Julia Semle (24), Yvonne Stecher (17) Angriff: Leonie Dieterich (23), Johanna Muli (22), Stefanie Schäfer (24), Melanie Mischke (20), Jana Wegener (23), Lisa Eichinger (22) Bezirksliga Rems-Murr/Stuttgart SG Schorndorf Trainer: Rainer Werba Saisonziel: Obere Tabellenhälfte Titelfavoriten: Spvgg Feuerbach Zugänge: Alexandra Kurz (eigene Jugend), Joana Werba (eigene Jugend), Marlene Veil (eigene Jugend), Alessia Cordasco (TSV Haubersbronn), Thandiwe Ntshingila (TSV Schornbach), Loredana Calogero (Italien ), Nana Buhl (Neueinsteigerin), Stefanie Calogero (Italien) Abgänge: Valentina Bratta (Stuttgart-Ost) Tor: Jasmin Oswald (24), Alessia Cordasco (16) Abwehr: Sarah Günther (18), Tatjana Ikker (24), Aylin Ceylan (18), Serpil Olgun (19), Joana Werba (17), Nana Buhl (20) Mittelfeld: Marie-Lina Weber (17), Melanie Stettner (39), Tatjana Jocic (18), Michele Silberhorn (19), Anna Prager (18), Tamara Bauer, Alexandra Kurz (17), Marlene Veil (16), Loredana Calogero (32) Angriff: Meryem Kirca (31), Fatmanur Konyali (21), Madlen Heinkel (18), Thandiwe Ntshingila (32), Stefanie Calogero (28) SGM Birkmannsweiler/St.R. Trainer: Peter Balz Saisonziel: Gute Saison spielen Titelfavoriten: SpVgg Feuerbach Zugänge: Solvejg Gajewski (SV Winnenden), Julia Graf (TSV Schwaikheim), Anna-Lena Hemminger (Spvgg Gammesfeld), Lisa Schäfler (SV Winnenden), Corinna Bubak (SG Schorndorf), Franziska Ilg (SG Schorndorf), Olivia Kreil (SG Schorndorf), Nicole Schmidt (Spvgg Rommelshausen) Abgänge: Katja Wöhrle (unbekannt), Naxhije Allaqi (unbekannt), Viktoria Böse (unbekannt) Tor: Jasmine Höpfer (23), Julia Doubrawa (23), Lena Kuhn (22), Lena Heinrich (18) Abwehr: Sarah Albus (23), Corinna Pfleiderer (23), Lisa Schumann (24), Anna- Lena Hemminger (22), Mara Markmeyer (21), Lisa Bidlingmaier (21), Annika Fossler (20), Magdalena Kiefer (21), Julia Müller (29), Caroline Knöpfle, Elisa Lösch (22) Mittelfeld: Solvejg Gajewski (20), Kim Wolf (23), Julia Graf (23), Lisa Schäfler (20), Franziska Ilg (20), Olivia Kreil (24), Lilian Böhringer (21), Verena Jung (20), Isabell Müller-Chorus (20), Julia Scheller (20), Susanne Klöpfer (20), Natalie Dauer (24), Linda Reszeczynski (19), Melanie Mayer (23), Sarah-Rebecca Eß (26), Anisa Bouzarda (23) S. 37 Angriff: Jasmin Knodel (24), Anja Bahler (23), Malin Layer (23), Corinna Bubak (22), Nicole Schmidt (30), Sofie Pfleiderer (21), Jennifer Pfisterer (25), Leah Bidlingmaier (19), Shari Ilg (20), Carolin Schäfer (19) Bad Rietenau/Kleinaspach Trainer: Andreas Pflieger Saisonziel: Mannschaft weiterentwickeln Titelfavoriten: TSV Michelfeld Zugänge: Carolin Möhle (Spvgg Rommelshausen), Jessica Weng (VfR Großbottwar), Laura Fähnle (VfR Großbottwar), Jasmin Kaumeyer (SC Fornsbach) Abgänge: Louisa Kemmler (TSG Backnang) Tor: Carolin Fischer (17) Abwehr: Kathrin Kaumeyer (18), Julia Assimus (27), Stefanie Schick (18), Miriam Tränkle (35), Carolin Möhle (32), Jessica Weng (24), Tatjana Fleck (19), Kassandra Rauch (19), Katja Abele (30), Dennis Kurmann (26) Mittelfeld: Sabine Tränkle (32), Janine Sommer (24), Dana Schöffler (23), Nele Sorg (18), Vanessa Schierle (19), Athina Natascha Xenthali (19), Christine Hunger (28), Jasmin Kaumeyer (17), Carmen Schaak (33) Angriff: Regine Kälber (18), Friederike Dorn (18), Laura Fähnle (23), Katja Steinle (27), Carolin Lohof (19) Kreisliga Rems-Murr/Stuttgart SV Hegnach II Trainer: Alexander Rieger Saisonziel: vorne mitspielen Titelfavoriten: TSG Backnang, TSV Weilimdorf Zugänge: keine Tor: Ilona Welsch (23) Abwehr: Sahadete Rexhepi (24), Ermira Fazliu (16), Lea Lange (17), Sarah Heilemann (16), Verena Dürr (28) Mittelfeld: Sabadete Rexhepi (20), Ellen Walker (17), Susan Schiemann (25), Stefanie Gebhardt (21), Charlotte Willius (25), Adile Rexhepi (16) Angriff: Pelin Mussa (24), Milntret Sarafis (23), Elisa Kloster (17) TV Oeffingen Trainer: Andreas Schön Saisonziel: Aufstieg Titelfavoriten: Kaltental Zugänge: Janina Lamm (SV Fellbach), Samantha Vatter (SV Fellbach ), Mareike Lamm (SV Fellbach), Annika Burbott (SV Fellbach), Chimene Vonoo (SV Fellbach), Laura Müller (SV Fellbach), Sabrina Candelori (bisher ohne Verein), Lina Popal (SV Fellbach ), Nadine Haas (SV Fellbach ), Diana Ottmar (SV Fellbach), Ida Barth (SV Fellbach), Tabea Bauer (SV Fellbach), Artenisa Bytyci (SV Fellbach), Janina Fietze (bisher ohne Verein), Marie Leisner (SV Fellbach) Abgänge: Jessica Podrug (Karriereende), Alina Kraft (Karriereende), Pia Eichner (ins Ausland), Ellen Fechner (Karriereende), Saskia Wisniewski (Karriereende) Tor: Veronique Scholz (19), Sabrina Candelori (19), Lina Popal (19) Abwehr: Lea Bürkle (19), Sabrina Lamparter (20), Jasmin Schöneck (29), Sarah Richter (20), Annika Burbott (18), Chimene Vonoo (20), Ida Barth (19), Tabea Bauer (19), Janina Fietze (19) Mittelfeld: Sarah Lamparter (20), Jennifer Gackstätter (19), Nadina Schöneck (29), Claudia Hagel (28), Rebekka Kohnle (18), Janina Lamm (18), Samantha Vatter (19), Mareike Lamm (20), Diana Ottmar (20) Angriff: Funda Selamet (27), Nadia Nounou (23), Laura Müller (18), Nadine Haas (19), Artenisa Bytyci (20), Marie Leisner (21)

38 S. 38 Spvgg Rommelshausen II. Hinten von links. Trainer Florian Leuchtenmüller, Jasmin Tönnies, Michelle Müller, Silke Wanner, Eva Nussbaum, Eva Summer. Vorne: Henrike Schaller, Jana Gogel, Vanessa Wendland, Sybille Schmucker, Joelle Klein, Kosovare Tahiri, Hannia Marcela Garza Cardenas. SG Schorndorf. Hinten von links: Serpil Olgun, Michelle Silberhorn, Sarah Günther, Melanie Stettner, Tatjana Ikker, Anna Prager. Mitte: Co-Trainer Holger Kurz, Joana Werba, Madlene Heinkel, Marie-Lina Weber, Alexandra Kurz, Tatjana Jocic, Meryem Kirca, Trainer Rainer Werba. Vorne: Marlene Veil, Alessia Cordasco, Jasmin Oswald, Fatmanur Konyali. SC Urbach. Hinten von links: Torspieler-Trainer Marc Steck, Trainer Alexander Rein, Lena Weise, Yvonne Stecher, Jessica Schindler, Stefanie Schäfer, Nelly Helber, Nadja Krötz, Melanie Mischke, Sabrina Levai, Trainer Oliver Krötz, Didi Schiek. Vorne: Lisa Eichinger, Leonie Dieterich, Lisa Petti, Lucy Meier, Vivian Sombrutzki, Leslie Claus, Lara Herr, Betreuerin Silvia Schneider. TSG Backnang Trainerin: Stefanie Franke Saisonziel: Heranführung an die Aktiven Zugänge: Mirja Suckut, Vanessa Wahl, Larissa Koch, Megan Pressburger, Sanna Tränkle, Emma Döffinger, Sarah Erhardt, Luca Jung, Louisa Kemmler, Angelina Malisi, Lena-Marie Mögle, Louisa Bornhak, Larissa Hähnel, Lina Huber (alle TSV Bad Rietenau U 17), Jasmin Jakubzik (SV Winnenden), Rebecca Butz (vereinslos), Kim Sailer (SV Remshalden, Jugend) Tor: Larissa Hähnel (17) Abwehr: Lina Huber (17), Jasmin Jakubzik (18), Luca Jung, Louisa Kemmler (17), Angelina Malisi (17), Lena-Marie Mögle (16) Mittelfeld: Louisa Bornhak (16), Rebecca Butz (16), Emma Döffinger (16), Sarah Erhardt (17), Kim Sailer (16), Mirja Suckut (16), Vanessa Wahl (17) Angriff: Larissa Koch (16), Megan Pressburger (16), Sanna Tränkle (16) SGM VfR Birkmannsweiler/SSV Steinach. Hinten von links: Alicia Maier, Corinna Bubak, Olivia Kreil, Franziska Ilg, Verena Jung. Mitte: Trainer Peter Balz, Solvejg Gajewski, Julia Scheller, Anja Bahler, Lisa Schumann, Marina Weißfelder, Magdalena Kiefer, Co-Trainer Ahmet Baran, Spielleiterin Alisa Schäfer. Vorne: Linda Reszczynski, Sofie Pfleiderer, Julia Doubrawa, Seda Senol, Susanne Klöpfer, Lisa Schäfler. Termine der Landesliga Württemberg, Staffel 1 1./12. Spieltag 11./ und Bieg. Erdmannh. - TSV Michelfeld.../... TSV Michelfeld - SV Sülzbach.../... Langenbeutingen - Crailsheim II... /.... Spvgg Satteldorf - Ruppertshofen.../... TSV Michelfeld - VfB Tamm.../... SV Winnenden - Langenbeutingen.../... SV Sülzbach - TSV Wendlingen.../... Biegelk. Erdmannh. - Rommelshaus..../... TSV Crailsheim II - Obertürkheim II.../... 2./13.Spieltag und VfB Tamm - TSV Crailsheim II.../... TSV Ruppertshofen - SV Sülzbach.../... VfB Obertürkh. II - Spvgg Satteldorf.../... TSV Wendlingen - SV Winnenden.../... Langenbeuting. - Bieg. Erdmannh..../... Spvgg Rommelsh, - TSV Michelfeld.../... 3./14. Spieltag 02./ und SV Sülzbach - VfB Obertürkheim II.../... SV Winnenden - TSV Ruppertshofen.../... Langenbeutingen - TSV Wendlingen.../... 4./15. Spieltag und VfB Tamm - SV Sülzbach.../... TSV Michelfeld - TSV Crailsheim II.../... TSV Ruppertsh. - Langenbeutingen.../... Obertürkheim II - SV Winnenden.../... TSV Wendling. - Bieg. Erdmannh..../... Spvgg Rommelsh. - Satteldorf.../... 5./16. Spieltag und SV Sülzbach - Spvgg Rommelsh..../... SV Winnenden - VfB Tamm.../... TSV Wendlingen - Ruppertshofen.../... Spvgg Satteldorf - TSV Michelfeld.../... Langenbeutingen - Obertürkheim II.../... FC Bieg. Erdmannh. - Crailsheim II.../... 6./17. Spieltag 23./ und VfB Tamm - Langenbeutingen.../... VfB Obertürkh. II - TSV Wendlingen.../... Spvgg Rommelsh. - SV Winnenden.../... 7./18. Spieltag und TSV Ruppertsh. - VfB Obertürkh. II.../... Langenbeut. - Rommelshausen.../... SV Winnenden - TSV Michelfeld.../... SV Sülzbach - TSV Crailsheim II.../... Biegelk. Erdmannh. - Spvgg Satteld..../... TSV Wendlingen - VfB Tamm.../... 8./19. Spieltag und VfB Tamm - TSV Ruppertshofen.../... Spvgg Satteldorf - SV Sülzbach.../... TSV Crailsheim II - SV Winnenden.../... TSV Michelfeld - Langenbeutingen.../... VfB Obertürkh. II - Bieg. Erdmannh..../... Spvgg Rommelsh. - Wendlingen.../... TSV Wendlingen - TSV Michelfeld... /.... TSV Ruppertsh. - Spvgg Rommelsh.... /.... VfB Obertürkheim II - VfB Tamm... /.... FC Biegelk. Erdmannh. - Sülzbach... / /21. Spieltag und FC Biegelk. Erdmannh. - VfB Tamm... /.... Spvgg Rommelsh. - Obertürkh. II... /.... TSV Michelfeld - Ruppertshofen... /.... TSV Crailsheim II - TSV Wendlingen... /.... Spvgg Satteldorf - Langenbeut.... /.... SV Sülzbach - SV Winnenden... / /22. Spieltag und Tamm - Spvgg Rommelshausen... /.... TSV Ruppertsh. - TSV Crailsheim II... /.... Langenbeutingen - SV Sülzbach... /.... Winnenden - Biegelk. Erdmannh.... /.... Crailsheim II - Spvgg Rommelsh..../... Ruppertsh. - Biegelk. Erdmannh..../... 9./20. Spieltag und VfB Obertürkheim II - Michelfeld... /.... Spvgg Satteldorf - VfB Tamm.../... TSV Crailsheim II - Spvgg Satteldorf.../... SV Winnenden - Spvgg Satteldorf.../... TSV Wendlingen - Spvgg Satteldorf... /....

39 Die Trainer der Rems-Murr-Vereine Alle Namen auf einen Blick: Wer coacht welches Team in welcher Liga? S. 39 MÄNNER 3. Liga SG Sonnenhof Großaspach: Oliver Zapel Verbandsliga TSG Backnang: Markus Lang Landesliga SV Fellbach: Marco Fischer Vikt. Backnang: Patrick Köllner TV Oeffingen: Haris Krak TSV Schwaikheim: Toni Guaggenti TSV Schornbach: Giuseppe Greco Bezirksliga VfR Murrhardt: Isaak Avramidis SV Remshalden: Matthias Veigele TSV Nellmersbach: Ben Blümle VfL Winterbach: Marwan Obeida SV Fellbach II: Theo Fringelis, Bülent Güner SV Kaisersbach: Leopold Duric SC Korb: Roland Pfender FC Oberrot: Wolfgang Schwellinger SV Unterweissach: Giuseppe Iorfida SV Allmersbach: Thomas Sommer SG Schorndorf: Zoran Cutura, Sokol Kacani Zoran Cutura möchte mit der SG Schorndorf in die Bezirksliga-Spitzengruppe. Impressum Rems-Murr-Fußball 2016/17 ist eine Sonderbeilage des Zeitungsverlages Waiblingen in der gesamten Auflage der Waiblinger Kreiszeitung, Schorndorfer Nachrichten, Winnender Zeitung und Welzheimer Zeitung. Redaktion: Gisbert Niederführ, Mathias Schwardt, Ralph Rolli Bilder: Ralph Steinemann, Alexander Becher, Bernd Strohmaier, Privat Titelseite: Thorsten Haul Anzeigen: Udo Kretschmer (verantw.) Kontakt Sportredaktion: Telefon 07151/ (-265, -266) Erscheinungstermin: Freitag, 9. September 2016 Oliver Zapel ist der neue Trainer des Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. TSV Sulzbach-Laufen: Markus Reule SV Breuningsweiler: Johannes Stanke, Niko Rummel TSG Backnang II: Zlatko Blaskic SV Hegnach: Michael Felix Kreisliga A I SV Plüderhausen: Michael Bäuchle ASGI Schorndorf: Muhamet Sejdiu TV Weiler/Rems: Aljoscha Schäffner FSV Waiblingen: Manuel Doll TSV Schmiden: Matthias Paluszek VfR Birkmannsweiler: Tim Böhringer SC Urbach: Jonny Fotarellis TV Stetten: Nico Hinderer, Philipp Lang SSV Steinach-Reichenb.: Jan Demmler TSV Haubersbronn: Michael Farkas TB Beinstein: Jens Pfeifer SG Weinstadt: Emi Arslan KTSV Hößlinswart: Serdar Kurt, Michael Schuster SV Winnenden: Dimitrios Kotelis TSV Leutenbach: Markus Bührer Kreisliga A II TSC Murrhardt: Yasar Uysal TSV Rudersberg: Jan Strotbek TSV Lippoldsweiler: Maik Czipke TSV Oberbrüden: Felix Drab FSV Weiler z. Stein: Andreas Schwintjes SVG Kirchberg: Björn Kugler SV Steinbach: Hakan Keskin TSV Schwaikheim II: Roman Hauke, Björn Klimaschewski SK Fichtenberg: Jochen Schmid FV Sulzbach/Murr: Lutz Willführ Viktoria Backnang II: Matthias Liebentritt FC Welzheim: Özhan Bolat SpVgg Unterrot: Daniel Seibt SV Allmersbach II: Stefan Brecht, Steffen Merkle TSV Althütte: Florian Grünbeck Kreisliga B I SV Hertmannsweiler: Manuel Casper SF Höfen-Baach: Tarkan Bucak Spvgg Rommelshausen: Ulrich Busch TSV Neustadt: Alfred Meilke TSG Buhlbronn: Patrick Lambor, Andreas Mihalek TSV Miedelsbach: Peter Hogh TSV Strümpfelbach: Rodrigo Campos da Cunha FC Hohenacker: Florian Kramer Annagennisis Schorndorf: Miltos Patronidis TSV Schlechtbach:Janni Falbo VfL Waiblingen: Dilsat Güngör Iraklis Waiblingen: Nikolaos Kiourtidis Zrinski Waiblingen: Pero Nedic, Tomislav Vidackovic TSV Schornbach II: Jochen Rost, Marcel Weingart Kreisliga B II Großer Alex. Backnang: Petros Kelesidis TSV Bad Rietenau: Irfan Meme SF Großerlach: Irfan Köseler SpVgg Kleinaspach: Andreas Renz SC Fornsbach: Steffen Gentner Spvgg Kirchenkirnberg: Lami Sabani SV Spiegelberg: Thorsten Käpplinger VfR Murrhardt II: Josef Wille FC Oberrot II: Patrick Rauscher SV Kaisersbach II: Steffen Riedel SG Oppenweiler/Str.: Alexander Stoppel TAHV Gaildorf: Yilmaz Yildiz SKG Erbstetten: Daniel Bauer Kreisliga B III SV Hegnach II: Martin Schaser AC Beinstein: Leo Francesco FC Kosova Kernen: Agim Batjari VfL Winterbach II: Tobias Kurz TSV Nellmersbach II: Jörg Pertschy SC Korb II: Benjamin Heil SV Remshalden II: Marcel Rademacher ASGI Schorndorf II: Giovanni Manca Azzurri Fellbach: Andrea Farao SG Schorndorf II: René Olejnik TSV Sulzbach/L. II: Pascal Horntasch SV Unterweissach II: Stelianos Vasialiadis SV Breuningsweiler II: Tommaso Caldieri Kreisliga B IV TB Beinstein II: Bastian Moosmann SG Weinstadt II: Uwe Munz TSV Haubersbronn II: Michael Farkas, Thomas Dannenhauer TV Stetten II: Stephan Schleser TV Oeffingen II: Kevin Woida SC Urbach II: Charly Stamatiou VfR Birkmannsweiler II: Michael Mederer KTSV Hößlinswart II: Serdar Kurt, Michael Schuster TSV Schmiden II: Ottaviano Acri SSV Steinach-Reichenb. II: Jorc Atmaca TV Weiler II: Manuel Burbott FSV Waiblingen II: Durak Sacirovic SV Plüderhausen II: Andreas Restifo SV Winnenden II: Omar El-Saleh TSV Leutenbach II: Christopher Widmann TSV Schlechtbach II: Janny Falbo Auf Tim Böhringer ruhen die Hoffnungen beim VfR Birkmannsweiler (Kreisliga A I). Engagiert an der Seitenlinie: Jonny Fotarellis vom A-I-Kreisligisten SC Urbach. Kreisliga B V FSV Weiler z. Stein II: Manfred Pasquini SV Steinbach II: Martinez Albino TSV Rudersberg II: Jan Strotbek FC Welzheim II: Matthias Ikker TSV Althütte II: Florian Grünbeck TSV Lippoldsweiler II: Patrick Schulz TSC Murrhardt II: Yasar Uysal TSV Schwaikheim III: Marc Speckens FV Sulzbach/Murr II: Joanis Goundas TSV Oberbrüden II: Felix Drab SK Fichtenberg II: Pascal Horntasch Spvgg Kirchberg/Murr II: Björn Kugler FV Sulzbach/Murr II: Lutz Willführ Spvgg Unterrot II: Daniel Seibt SV Allmersbach II: Steffen Merkle TSC Murrhardt II: Ugur Celik Bezirk Kocher/Rems FC Alfdorf: Stefan Cristofori (Staffel B I) SV Hintersteinenberg: Mihajel Uslun (B I) Kreisliga B VIII, Neckar/Fils TSV Adelberg-Oberberken: Nino Iacovitti FRAUEN Oberliga SV Hegnach: Lothar Baumann Landesliga SV Winnenden: Alexander Jänel Spvgg Rommelshausen: Andreas Kürzel Regionenliga FSV Weiler zum Stein: Dominik Wagner VfR Murrhardt: Bernd Weller Spvgg Rommelshausen II: Florian Leuchtenmüller SC Urbach: Oliver Krötz Bezirksliga Rems-Murr SG Schorndorf: Rainer Werba SGM Bad Rietenau/Kleinaspach: Andreas Pflieger SGM Birkmannsweiler/Stein: Peter Balz Kreisliga Rems-Murr/Stgt. SV Hegnach II: Alexander Rieger TSG Backnang: Stefanie Franke TV Oeffingen: Andreas Schön

(Video) Aufbrechen nach der Jagd im Wald: So geht's sauber und schnell bei der Blattjagd auf den Rehbock

40 Sportartikel zu Top-Preisen im WOTOutlet Neu! Wirbesticken deinen Lieblings- Fußballschuh Unser Service: - Schneller und präziser Druck an mehrerenmaschinen - Flock und Druckvon Sweatshirts, Trikots, Jacken, Hosen,Taschenetc. - Flock und Druckindividuell nach Ihren Wünschen und Vorlagen Öffnungszeiten: Mo. Fr Uhr Sa Uhr Sport Schwab GmbH &Co. KG, Winterbach

Mehr anzeigen

Videos

1. The Best Push Workout | Body Weight Only
(THENX)
2. Large Braid Crochet Pumpkin | INTERMEDIATE | The Crochet Crowd
(The Crochet Crowd)
3. Okkultes Disney (Dunkle Kulte und Manipulation)
(Alexander Stier - Okkultes Wissen)
4. Vorstellung foodjobs.de - Interview mit Bianca Burmester
(foodjobs.de)
5. Aeroacoustics Flow Part3 Acoustics Part1
(IGTE TU Graz)
6. Livestream - über Auferstehung, Rechtskomitees, Persönliches, Youtube-Einnahmen
(Tobi’s christlicher Kanal)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Allyn Kozey

Last Updated: 01/22/2023

Views: 5434

Rating: 4.2 / 5 (63 voted)

Reviews: 94% of readers found this page helpful

Author information

Name: Allyn Kozey

Birthday: 1993-12-21

Address: Suite 454 40343 Larson Union, Port Melia, TX 16164

Phone: +2456904400762

Job: Investor Administrator

Hobby: Sketching, Puzzles, Pet, Mountaineering, Skydiving, Dowsing, Sports

Introduction: My name is Allyn Kozey, I am a outstanding, colorful, adventurous, encouraging, zealous, tender, helpful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.